Neuer DVD-RW, welches LW raus dafür?

Jonny_Nr_5

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.188
Hallo, ich habe heute einen DVD Brenner (LG GSA-4081b) bekommen und nun Frage ich mich welche komponente ich dafür rausnehmen soll, entweder das DVD LW von Toshiba SD 1712 (secondary master) oder den yamaha CRW-F1 (sec. slave)?
Und wo den neuen Brenner anschließen?

Hat jemand ne Idee?

MfG Jonny Nr. 5
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Ich würde das Toshiba drinnen lassen, denn es kann DVD-RAM lesen, und du hast ja jetzt einen Brenner, der DVD-RAM schreiben kann.

Außerdem hat es eine sehr gute Fehlerkorrektur.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Kann dann nicht der Brenner auch das lesen was er schreibt :D . Abgesehen davon ist natürlich ein zweiter Brenner eigentlich Quatsch, dein neuer sollte ja alles können was der Yamaha auch kann. Auch wenn das eigentlich ein guter Brenner ist.

Und den den Brenner doch besser als Master anschließen auch wenn es nicht mehr ganz so entscheidend wie früher ist.
 

RiESENHiRNi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
887
ich würd den f1 brenner drinnlassen, wenn der cd`s schneller brennt
als der dvd-brenner und du mehr cd´s brennst als dvd`s guckst.

ansonsten lass das toshiba drinn (ne gute wahl, das hab ich auch ;) ).
 

InFakT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
428
Ich würde sagen, es kommt ganz auf deine Brenngewohnheiten an.

Brennst du öfters schneller als 24fach? Dann las den Yamaha-Brenner drin
und schmeiss das DVD-LW raus. Wie HappyMutant schon sagte, muss der
DVD-Brenner DVD-Ram auch lesen können.

Wenn Du nur selten bis gar nicht schneller als 24fach brennst, dann den CD-Brenner
raus und das DVD-Laufwerk drin lassen.



Ich stand mal vor der selben Entscheidung, da ich mich aber nicht entscheiden
konnte, habe ich einfach den Raid-Controller auf meinen Asus A7V333 zum IDE-Controller
umgemoddet. :D

In diesem Sinne,

InFakT
 
Top