Neuer PC!!!

Commander2001

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
18
Ich will mir einen neuen Pc kaufen, und ich möchte eure meinungen über die teile hören die ich mir zusammengestellt habe!!! THX schonma im Voraus!


http://www.kmelektronik.de/
Mainboard: EPOX 8KHA VIA KT266 AMD/Duron bis 1,6Ghz
CPU: AMD Athlon 1400C, Socket A
Festplatte : IBM IC35L040 40 GB, 7200
Ram : 2* 256MB DDRAM PC266 KINGSTON ValueRAM
Lüfter : Kania Hedgehog für alle Sockel-CPUs
DVD-ROM: Pioneer 106S 16xDVD/40xCD Slot-In IDE (Bulk)
Soundkarte : Soundblaster Live! Player 5.1
Diskeeten... : Laufwerk 1.44 MB, 3.5"
Grafikkarte : 64MB ELSA Gladiac 920 GeForce 3
Gehäuse: STREAMLINE BLUE POWER ATX Big Tower
400WPC708B4
Netzwerkkarte: D-Link DFE-530TX (Retail) Preis:
Monitor: 19" ADI MicroScan G910 TCO99 110kHz
 
U

Unregistered

Gast
Den will ich auch :-)
Nee, ist echt Respektabel die Zusammenstellung!

Würd ich mir, so in etwa auch holen!

Ciao
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Hol dir lieber 2 Festplatten und betreib die dann im Raid System! Sonst sieht das System nicht schlecht aus
 

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Nicht schlecht!
jedoch würde ich eher das MSI K7T266 Pro holen.
Ist zwar um 40DM teurer ist aber in den meisten Tests besser gewesen und hat nen riesigen Lieferumfang!

Gruß Valium110
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
haben die bei km keine Markennetzteile???

das ist nämlich eine der häufigsten ursachen für troubel....

und vielleicht crucial/micron o.ä. ram

und ich würde vielleicht doch eher das epox 8K7A mit amd chipsatz nehmen...

is aber ansonsten ne echte rakete...fast so gut wie meiner :-)


hth quasar
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
Warte auf die mainboards mit AMD´s 760 chipsatz, dan haste garantiert kein VIA bug :D
der rest ist gut, aber wen du doch sofiehl geld ausgibst für ein neuen PC dan kanste am besten ne 60 GB festplatte kaufen, die 150 mark sind dan ja nicht so schlim;)
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
Original erstellt von GeFORCE X
Warte auf die mainboards mit AMD´s 760 chipsatz, dan haste garantiert kein VIA bug :D
zum 234235 millionsten mal, 99% aller board AMD 760 habn eine via southbridge!! und nochdazu die verbugte 686B! nur die referenz boards habn auch ne amd southbridge und die erste serie der asus board wenn ich mich nicht irre!

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

Kami

Ensign
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
236
klingt ja alles gut aber ein Markennetzteil würde ich schon nehmen z.B. Enermax
Aber ma ne andere frages was kost der Spaß eigentlich?


Kami
:D
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
Original erstellt von No-Future


zum 234235 millionsten mal, 99% aller board AMD 760 habn eine via southbridge!! und nochdazu die verbugte 686B! nur die referenz boards habn auch ne amd southbridge und die erste serie der asus board wenn ich mich nicht irre!

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤


whoops, das wuste ich nicht.
oo man, die von AMD müssen wol blöder sein als ich dachte, da seht ihr AMD user auch mal wieviel die von AMD sich intresieren das ihr ein stabiles system habt!
und ihr seht mal wie klasse AMD ist (hahaha) die können noch nicht mal ne eigene southbrige machen.
Was währe AMD blos ohne VIA........................... :skull_alt:
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
Original erstellt von GeFORCE X
die können noch nicht mal ne eigene southbrige machen.
die habn ne eigene southbridge gemacht, nur im chipsatz-bereich wendet sich amd nicht so auf den massenmarkt, die lassen das alles VIA machen (LEIDER!!!)

aba warum genau bei den boards mit amd 760 ne via southbrigde verbaut wird weiß ich selber nicht, is die amd eigene vielleicht buggy? :lol:

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.744
@ GeFORCE X

AMD würde es liebend gerne sehen, wenn man zu ihrer Northbridge auch noch die Southbridge auf die Boards löten würde. Nur leider bekommen der Mainboardhersteller die VIA 686B nunmal für ne ganze Menge weniger Geld und bei dem derzeitigen Konkurrenzkampf greift somit jeder Produzent zur billigeren Lösung. Wie du siehst, hat AMD damit nix zu tun :D
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
dise :affe: von AMD sind sowiso auf m kopf gefallen, verkaufen immer mehr CPUs und verdienen immer weniger, und das nenen die dan preiskampf mit Intel, haha dise idio*** von AMD bringen sich noch mal selber in die kiste, die wollen doch nur den markt beherschen :king: , und was haben die davon, immer weniger geld in ihre urlaubskasse und immer mehr User die disen verfluchten VIA bug haben :pcangry:
echt genial von AMD!!! APPLAUS !!! :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
@GeFORCE X
Du scheinst ja jeden Tag beim aufstehen auf dem Kopf zu fallen, anderst kann man deine äussert beschränkten und idioligischen Haltung gar nicht erklären.
Auch Intel verdient immer weniger am Prozessormarkt, fallst du überhaupt auch die News über deine so hochgelobte Lieblingsfirma verfolgst. Der Einbruch der Gewinnspanne war sogar größer als bei AMD.
Und zum VIA-Bug, er trat vereinzelnd auf, nicht bei allen Usern. Sonst wäre ja kein älteres Athlon-System lauffähig wenn es so gravierend wäre. Ausserdem wurde der Bug in den späteren Revisionen vom Southbridge beseitigt, aber die News scheinst du auch zu überflogen haben.
Und was ist mit Intel? Kaum eine neue Serie von Xeon-Prozessoren auf dem Markt geworfen und sofort wieder wegen einem Bug im CPU zurück genommen. Mit einem Befehl konnte man ihn in eine Dauerschleife versetzen und er rechnet sich zu Tode :evillol: Echt zufährlässig für einen Server :D
Kurzerhand hat Intel alle ausgelieferten Xeon-Systeme eingezogen und diese gegen P3-Tualatin-Systeme umgetauscht, willkommen in der Zukunft.. :rolleyes:
Erinnert doch einem an einem ziemlichen ähnlichen Vorfall von Intel.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
...bitte nicht mehr im Koffieshop gehen.

mittlerweile habe ich auch so den Eindruck, dass unser kleiner Holländer GeForce x öfters mal im *Koffieshop* ist, und anschliessend hier bei FB postet, is dett 'en Wunder, wenn da sowas bei rauskommt? :affe: :affe: :affe:
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
Original erstellt von Crazy_Bon
@GeFORCE X
Du scheinst ja jeden Tag beim aufstehen auf dem Kopf zu fallen, anderst kann man deine äussert beschränkten und idioligischen Haltung gar nicht erklären.
Auch Intel verdient immer weniger am Prozessormarkt, fallst du überhaupt auch die News über deine so hochgelobte Lieblingsfirma verfolgst. Der Einbruch der Gewinnspanne war sogar größer als bei AMD.
Und zum VIA-Bug, er trat vereinzelnd auf, nicht bei allen Usern. Sonst wäre ja kein älteres Athlon-System lauffähig wenn es so gravierend wäre. Ausserdem wurde der Bug in den späteren Revisionen vom Southbridge beseitigt, aber die News scheinst du auch zu überflogen haben.
Und was ist mit Intel? Kaum eine neue Serie von Xeon-Prozessoren auf dem Markt geworfen und sofort wieder wegen einem Bug im CPU zurück genommen. Mit einem Befehl konnte man ihn in eine Dauerschleife versetzen und er rechnet sich zu Tode :evillol: Echt zufährlässig für einen Server :D
Kurzerhand hat Intel alle ausgelieferten Xeon-Systeme eingezogen und diese gegen P3-Tualatin-Systeme umgetauscht, willkommen in der Zukunft.. :rolleyes:
Erinnert doch einem an einem ziemlichen ähnlichen Vorfall von Intel.



tja, intel nimt die velerhaften CPU`s wieder zurük.
AMD+VIA nicht, da bin ich bei INTEL besser beraten, auch wen die etwas mehr kosten.



@teddybiker

Ich bin einer der wenigen die ihr geld nicht an drogen und zonstiges verschwänden, ich kaufe mir von das (gespaarte) geld liber ein garantiert stabiles System.

so ich bin jetst wider ne woche nich da, bis dan
 

Blackohrefeiss

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
34
Im Grunde sind wir alle selber Schuld daran, daß die Hersteller die billgsten Lösungen wählen. Wir kaufen im Zweifelsfall lieber die billigere Komponente (man kann dann ja noch was anderes dazukauffen, was man "unbedingt" braucht) und jammern dann, daß es nicht so funktioniert, wie es soll. Wenn wir die teureren Komponenten kaufen würden, dann würden sich die Hersteller vielleicht überlegen, ob sie nicht auch, in diesem Fall Mainboards mit dem kompletten AMD Chipsatz, bauen würden. So aber sind die Dinger echt rar - mangels Nachfrage. Besser sind die ohne Frage und stabiler laufen tun sie auch.
 
Top