News Neuer Vaio MP3-Player von Sony

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.029
Für den japanischen Markt hat Sony nun einen neuen Festplattenspieler angekündigt, der 20 GByte Daten speichern kann. Neu ist dabei besonders das Bedienelement, das ihn doch deutlich von der Konkurrenz unterscheidet und, wenn es nach Sony geht, auch abhebt.

Zur News: Neuer Vaio MP3-Player von Sony
 

bones2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
86
sieht ganz nett aus ;-) Weiss jemand wann es den Player in Europa zu kaufen gibt?
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.383
oben steht doch das ein europ release bisher nicht angekündigt wurde. geil find ich das ding aber auch. sieht cool aus.
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.114
"einen neuen Festplattenspiele" <-- fehlt da nicht was ? ;)
"Auf seinem Oberfläche" <-- fällt da jemandem was auf ? :o

ansonsten, interessantes Gerät. Hab bisher noch nichts vom ATRAC-Format gehört, weiß da jemand was näheres drüber ?
Wie sieht es aus mit DRM ?
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.290
mich stört ein bisschen, dass man die mp3s nicht direkt auf den player spielen kann, sondern immer noch in atrac umwandeln MUSS. das dauert und man muss man dann immer die sony-software benutzen.

ansonsten ist das mit diesem tastenfeld keine schlechte idee, auch das farbdisplay find ich nicht schlecht.

das ding dürfte in europa dann aber auch nicht mehr als 400€ kosten.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.383
ATRAC is ein von sony entwickeltes format. kam und kommt bei der mini disk zum einsatz.
 

FH16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
688
Also ich finde dieses Teil nicht wirklich gut. Ein Farbdisplay lässt sich zum Beispiel nie und nimmer so gut ablesen, wie ein Monochrom-Bildschirm (beim IPod braucht man die Bildschirmbeleuchtung nur, wenns wirklich richtig dunkel ist; bei meinem Sony-Handy mit Farbbildschirm kann ich ohne Beleuchtung nie etwas lesen...). Zudem ist die Gefahr sehr gross, dass die Entwickler zu viele optische Gimmicks einbauen, was die wesentlichen Informationen in den Hintergrund rücken könnte (bei den Handys ist es ja auch so...).

Und dann auch noch ATRAC (@value: das ist die Sony-eigene Musikkomprimierung, die bisher hauptsächlich auf MiniDisks verwendet wurde): Standards sind für Sony wohl ein Fremdwort...aber das ist ja nix Neues (MemoryStick etc...)...
 

senpai

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
53
Schade
1. Wenn ich meine MP3 Sammlung auch noch in ATRAC konvertieren muss, ist dieses Gerät für mich nicht interessant. Ein zweites Komprimieren führt zu massiven Qualitätsverlusten.
2. Es ist ein Sony. Mich nervt es, Premiumpreise für ein Produkt zu zahlen, dann nur 12 Monate Garantie zu bekommen und im 13. Monat fällt es aus. Eine Reperatur lohnt sich nie finanziell, da jegliches (Neupreis/2) kostet.

Fazit:
Schickes Gerät mit guten Ansätzen aber den Sony-typischen Schwächen. Kauft euch lieber einen iPod :)
 

daggett

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
149
@senpai
du hasst vollkommen recht, versteh nich warum die bei sony nicht mp3 unterstützen, also ein völlig inakzeptables Produkt! :o

könnte man den ipod mit Standardakkus betreiben wäre das Ding perfekt, so ist es für mich ebenso inakzeptabel, leider :o
 
Zuletzt bearbeitet:

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
Also das gerät finde ich interesant. leider ist das von sony.

und wie ihr ja wisst, sony ist scheiße.
das Format wird mit sicherheit DRM berücksichtigen, auch das von WMA. und darüberhinaus wird es bestimmt auch von MP3 aus codierte daten DRM schützen, vieleicht dadurch das sie nur 2mal kopierbar sind oder son scheiß. zurückverwandeln aus diesen format ist dadruch bestimmt auch nicht möglich.

aber es hat schon vorteile wenn man die daten in ein eigendes format umwandelt, aber warum man dafür nicht ein freies format nimmt? das wäre auf alle fälle besser, ein spieler alles ins OGG umwandelt, oder nur OGG und MP3 kann. sowas wäre gut.

@daggett
ja und akkus benutzt die es an jeder ecke für wenig geld gibt.
 
Top