Neues Be quiet! Netzteil spring nicht an

Dude

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
88
heute ist mein neues be quiet netzteil angekommen, ich hab s natürlich gleich eingebaut und war etwas enttäuscht dass es nicht einen mucks gemacht hat.

Also dann alle geräte ab, nur noch atx und den 4 poligen draufgelassen, aber auch nix passiert.

muss ich irgendwas beachten bei dem netzteil oder ist es einfach nur kaputt?

eigenen fehler schliesse ich aus, weil ich das nicht zum ersten mal machen und mein altes nt weiterhin funzt, auch bei meinem zweiten pc läuft es nicht.

echt ärgerlich, da ich schon mein neues tagan nt zurückgeschickt habe, da es so wunderbar laut geknistert hat, und jetzt geht auch das be quiet nicht.

also klärt mich auf falls ich was nicht beachtet habe.

danke!

mfg

Dude
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Schau mal hinte auf dem netzteil ob das auf 230Volt steht.
Ansonsten wuerde ich sagen ist dieses auch defeckt.
 

bommel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
471
hi

schade, dass das ding nicht läuft. interessiert mich echt brennend wie sich das ding gegenüber dem tagan verhält.

vielleicht springt es ja doch noch an.

meins liegt jetzt schon fein verpackt im kartoon und wartet auf die post. :(

ps: versuchs mal so vielleicht geht das ja
 
Zuletzt bearbeitet:

migl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
310
Ich denke auch dass es defekt ist. Oder du hast irgendwo nen Kurzen drin, was ich eher nicht glaube.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass die von Be Quiet! einen sehr guten Support haben, hatte innerhalb von 3 Tagen ein neues.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Zitat von migl:
Ich denke auch dass es defekt ist. Oder du hast irgendwo nen Kurzen drin, was ich eher nicht glaube.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass die von Be Quiet! einen sehr guten Support haben, hatte innerhalb von 3 Tagen ein neues.

Stimmt.Der Support soll sehr gut sein.Die sollen sogar mit einem neuen NT gleich vorbeikommen und das Alte mitnehmen.War bei meinem Moni auch so.
Da ich auch ein BeQuiet habe,kann ich auch nur vermuten das deins defekt ist.Tausche es einfach um!
 

Dude

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
88
gut dann werde ich es umtauschen, meint ihr lieber gleich beim hersteller, also nicht über den händler?

standalone starten halte ich nicht für sinnvoll, da mein board auf keinen fall defekt ist und mein altes HEC netzteil ja noch tadellos funzt.

die eingangsspannung beträgt laut aufkleber 195-250V ac, also in dem bereich sollte sich mein wohnungs-stromnetz auch befinden :-)

trotzdem danke
 

migl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
310
Ja, machs beim Hersteller, das geht um einiges schneller.
Wollte meins damals über Händler zurückgeben, die meinten des dauert und ich solls über den Support von Be Quiet! machen.
Ruf einfach mal den Support an, die sagen dir was du machen musst. (Fax mit Rechnung, Verweis auf Defekt und evtl. Lieferadresse schicken).
Dann schicken sie dir über die Post ein neues NT per Tausch, d.h der Postbote bringt dir ein neues und du gibts ihm das Alte mit. Wie gesagt, hat bei mir damals einwandfrei funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dude

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
88
also hab heute mein neues be quiet bekommen und es ist wunderbar, das nt zieht wenigstens etwas luft aus dem gehäuse (im gegensatz zum tagan), wenn auch nicht viel aber immerhin. und ist trotzdem sehr leise.

positiv bin ich auch pvon der firma überrascht, gestern früh angerufen und heute schon das neue netzteil da, einfach gut.

gruß

dude
 

migl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
310
na, dann is ja alles gut.

1 Tag - is ja wirklich sau schnell :rolleyes:
 
Top