News Neues Bios für Asus K8V Deluxe

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.596
Normalerweise bringen wir zwar keine Meldungen über einzelne Bios-Updates, im Falle des K8V Deluxe aus dem Hause Asus scheint es uns jedoch angebracht. Das Board, das als eines der wenigen schon recht häufig im Handel anzutreffen ist, kämpft nämlich mit gravierenden Kinderkrankheiten.

Zur News: Neues Bios für Asus K8V Deluxe
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.889
Hat das Mobo überhaupt schon jemand ?
 

Matmuska

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
236
lol
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.596
Ich habe schon einige Besitzer in Foren gesehen. Und ich habe es ja auch :p
 

Sniffles

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
189
@1:
Tja, Computerbase lebt wohl in ihrer eigenen Welt. Sie kriegen ja von den Herstellern solche Sachen hinterhergeschmissen.
Na ja, aber für ein paar Freaks, die sich immer zum teuren Preis das Neuste vom Neusten kaufen, dürfte die News sehr interessant sein.
Und selbst wir Idioten haben uns diese News zumindest durchgelesen und einen Kommentar geschrieben. ;-)
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.596
Ne, mal im ernst. Es gibt das Board - neben dem MSI - wirklich bereits im Handel. Von EPoX und Co. ist hier noch nix zu sehen.
 

ZRUF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
470
Stimmt die einzigen Boards, die ich bisher im Handel gesehen hab sind von ASUS oder MSI.
 

nsky

Newbie
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5
Gigabyte!
Hab wir wegen fixem AGP Takt das K8N Pro bestell.
Lieferbar z.b. bei mix-computer oder bytepro.

Freaks? Ich hab nen Rechner gebraucht und da werd ich ja nix veraltetes holen um ein paar € zu sparen um dann später die "alten" Sachen mit Verlust zu verkaufen und dann den 64er zu kaufe, wenn er etwas billiger ist.

Und Prescott dauert eh noch :D
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Typisch Asus. Erst wird da'n halbfertiges Board auf den Markt
geworfen, und dann darf der User auch gleich Betatester
spielen. Alle 3 Tage gibt's ne neue (beta)Bios-Version, aber
Changelog/Fixes werden net genannt. Und wenn du dir
damit das Board zerschießt, bist' auch noch selber schuld.
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
876
Naja so ist das überall lol erst recht bei neuen Boards und neuen Chipsätzen die haben immer Kinder Krankheiten.
Darum warten wir ja auch alle bevor wir was neues kaufen bis es ausgereift ist ;)
 

grany

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
109
leude ich verkaufe das Asus und das MSI Board seit dem 20 Septemper! und die CPU´s ab dem 23 Septemper.

Und es gibt sehr wohl Leute die das Board haben.
Es ist sogar recht beliebt!
 
H

hrafnagaldr

Gast
changelogs gab es bei asus schon immer nur bei final-versionen
aber das mit dem halbfertig hab ich beim P4T533 mitbekommen (das einzige board das jemals 32bit RDRAM unterstützte) inzwischen rennt es aber wie sau :D

und deswegen mag ich ASUS; bei neuen bopards jede woche ein neues BIOS, flashen macht spaß

und wenn dir mit EZFlash ein BIOS zerschiesst ist das nicht so tragisch, weil EZ Flash immer starten kann und man somit immer wiederneu flashen kann
 

ramius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
113
ich bin mit meinem asus p4pe sehr zufrieden und brauchte noch kein neues bios flashen
 
Top