neues Board für K6II 450mhz

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
Vor kurzem ging mein DF1 Board 1 Monat nach Garantieende kaputt. Jetzt habe ich mir ein ALI J-542 Board gekauft. Nach dem Einbau wurden einige Treiber automatisch von WIn98 erkannt, bzw von der mitgelieferten CD installiert. Reicht das aus, oder sollte ich besser eine komplette Neuinstallation vornehmen?
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#2
i.d.R. solltest du ´ne Neuinstallation durchführen

auch wenn dein System stabil läuft - solltest du ein Format c: in nächster Zeit ins Auge fassen :)
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#3
Ich kann Bombwurzel da nur zustimmen. Selbst wenn dein System scheinbar gut läuft solltest du nochmal frisch installieren. Man kann nie sicher sein, dass nicht noch alte Treiber auf dem System vorhanden sind die irgendwann mal zu Problemen führen.
Ausserdem wird es doch nach der Garantie sowieso mal Zeit für einen Neuinstallation, oder nicht? :p
 

XBlack_AngelX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
383
#4
Neuinstallation

Hallo!
Im Prinzip reicht das aus, was Du gemacht hast. Aber um Treiberkonflikte zu vermeiden oder zu unterbinden, und um das System wieder optimal zu konfigurieren, würde ich dennoch eine Neuinstallation vornehmen. (Läuft danach sicher besser)

CIAO

Black_Angel
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
2
#5
Solang's der selbe Chipsatz ist, dürfte re-Install ned nötig sein.

Zu DFI:
Sprich mal mit Leuten bei Alfane (http://www.alfanet.de/), die sind extrem kulant (jedenfalls kenne ich das von After-Garantie-Fällen meiner Kunden.
 
Top