News Nokia dominiert den Handymarkt

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.467
Im vergangenen Jahr konnte sich Nokia wiedereinmal den ersten Platz beim Verkauf von Mobiltelefonen sichern. Trotz eines geringen Verlustes dominierte der Hersteller den insgesamt wachsenden Markt deutlich - andere Hersteller ziehen jedoch ebenso an.

Zur News: Nokia dominiert den Handymarkt
 

Skyline

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Ist okay so!

Ich besitze nun seit fast 8 Jahren nur Nokia Handys, da ich mit der Menüfügurung und den Leistungen deren Handys extrem zufrieden bin. Und der Spaß geht weiter, die heutigen Nokia Handys sind absolut konkurenzfähig und mit ihrer Symbian Software eine ausgereifte Oberfläche haben :) ( Alles über v. 4.0 )
Ich kann mich nicht im geringsten beschweren über irgendein Nokia Handy, außer den Akku der neuen Handys welche mit nur 850 mAh einfahc zu schwach sind. Ich würde ja 1250 mAh Li-Polymer Akkus vorschlagen, aber das bleibt Nokia überlassen.

Ich selber besitze ein 3660 und lache oft wenn jemand mit einem T610 o.ä. vorbeikommt und glaubt er sei angesagt :)

Nokia hat zurecht die Oberhand am Markt, und das auch sicher wieterhin.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
hm nein nokia kommt mir nicht ins haus, hab bisher mehrere handys von siemens und sony erricson gehabt und war in der regel sehr zufrieden... ;)
 

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
@ TheShaft
also sony ericssson kommt mir nicht noch einmal auf den tisch. habe das hässlige t300 und das zickt nur rum. der knopf in der mitte funzt auch nichtmehr so wie er soll. werde wohl auch wieder zu Nokia zurück gehen (oder samsung mal probieren)

MFG Psylo
 

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Ich glaub, dass Siemens in den letzten wieder richtig punkten konnte. Die ganzen C-Modelle sind sehr beliebt. Alle in meinem Bekanntenkreis, die sich in letzter Zeit ein neues Handy zugelegt haben, haben das C60 gekauft. Ich bin selber mit dem SL45i immer noch zufrieden. Meiner Meinung nach sind die Nokia Handys im Unteren Preissegment nicht wirklich überzeugend. Dafür ist das Mittelsegment besser bestückt.
 

YforU

Captain
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.168
Nokia kann ma meiner meinung nach ganz gut mit ECS vergleichen
Sehr preiswert gut ausgestattet aber mit mängeln in der qualität.
Bis aufn paar einzelne Ausnahmen wie zb das 6210 ist die Verarbeitung
der Handys nicht gerade überragend d.h billig erscheinende cover
klappriges gehäuse und leider nicht gerade die langlebigsten Geräte.
(gibts auch ne prozentuale statistik drüber aber hab jetzt keine lust
die rauszusuchen)

War jetzt ne ganze weile auf der Suche nach nem Symbian Handy
bin dann in Mediamarkt mir maln paar aus der Nähe anschaun

p800/P900 zu schwer und zu gross für meine Bedürfnisse
ansonsten die ultimativen Smartphones
7650 zu kleiner speicher/nicht erweiterbar sehr klaprig
36xx Speicherkarte unterm Akku und relativ schwer
(wer hat schon lust jedesmal den akku auszubaun um in ner
halbwegs vernünftigen Geschwindigkeit Mp3s auf die karte zu schieben)
6600 Gehäuse fühlt sich billig an und Mp3 player nur mono
Sx1 gewöhnungsbedürftige Tastatur

und jetzt bin ich nach nem alcatel ote ^^ nem c35i nem 5510 und nem
SE T300 (auchn saugutes gut verarbeitetes Handy) beim SX1 gelandet
und muss sagen das beste Siemens Handy seitm SL45
achja das SX1 istn Series 60 Gerät d.h. Menüführung alla Nokia
 

Skully

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
561
für mich mußn handy die grundfunktionen können, gutes menü haben und halbwegs ok ausschauen. lange akku zeit auch erwünscht
rest wie kamera etc is mir egal. bin auch niemand der ständig mit dem handy rumspielt oder der gleichen
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.144
Auf welchem Platz ist SonyEricsson?
Hab das T68i, bin voll und ganz damit zufrieden :)
 
G

Gifty

Gast
Siemens ST 60, weil alle meine Telefone von siemens sind.
65000 Farben display (Kennt Nokia das überhaupt schon? )
120 x 160 TFT Display,
VGA Kamera mit Auflösung bis 640 x 480
das ganze günstiger als ein Nokia mit weniger
und das ganze mit einem oberaffengeilen Stick zum Navigieren.

Davon kann jeder Nokia Besitzer nur träumen, meine Meinung. Ich persönlich glaube ja, dass hier der "was alle haben muß ich auch haben" Effekt sehr zum tragen kommt.

Im übrigen sind Spiele für mich kein Kaufgrund für ein Handy. (Game BoY Besitzer)
Wer da noch meint er bräuchte ein Nokia, bitte der hat nie einen Nav STick wie den von Sony oder Siemens in der Hand gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
mein 1. Handy war ein Nokia - war soweit zufrieden, nur der Akku hätte länger halten können

es folgte eine Motorola, weil es so klein und schön war, wie ich mir es vorstellte - ein wenig umständlicher in der Handhabung, der Handy-Empfang war aber etwas gar mieß

jetzt habe ich ein Sony Ericsson - endlich bin ich mit der Akku-Leistung zufrieden, beim SMS verschicken muss man zwar ein wenig gar oft klicken, aber sonst tiptop

in Summe sind die Unterschiede nicht sooo groß zwischen den Handys, Nokia kommt bei mir aber weniger in Frage, weil es wirklich (fast) jeder hat ;)
 

Skyline

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
1. "Siemens ST 60, weil alle meine Telefone von siemens sind.
2. 65000 Farben display (Kennt Nokia das überhaupt schon? )
3. 120 x 160 TFT Display,
4. VGA Kamera mit Auflösung bis 640 x 480
5. das ganze günstiger als ein Nokia mit weniger
6. und das ganze mit einem oberaffengeilen Stick zum Navigieren. "

1. Schön, Küchenhandys.
2. Ja, das kennt Nokia und hat min. 3 Handys mit 65k Farben Displays.
3. Toll, Nokia hat 176x208 :)
4. Nokia dito.
5. Das 3660 bsw. kostet ohne Vertrag 49€ mehr als das ST60, und das kann um VIELES mehr.
6. Ja, für Pinzetten Profis. Ich handle da lieber mit meinem 3660 Navi-Key.

Alles in allem ist das ST 60 nett, aber nicht konkurrenzfähig. Kein Bluetooth, keine Speicherkarten, keine Möglichkeit Daten kabellose an dnere Handys zu verschicken, und das wichtigste....kein Symbian. Symbian Handys sind heutzutage für ambitionierte User Pflicht.
 

TURRICAN

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.783
Also ein verkapptes Festnetz oder wie :D.
Symbian Handys sind heutzutage für ambitionierte User Pflicht.
Oh Shit dann muss ich mir undedingt schnell ein neues Handy kaufen bevor wer merkt das ich kein Symbian Handy habe :p

Herrlich wie hier der imaginäre Schw***vergleich wieder losgeht.Wenn ich mit einem Handy zufrieden bin dann ist doch gut.Was da letztendlich draufsteht ist doch Wurst.
 

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Dann oute ich mich mal als jemand, der mit einem monochromen, monophonen und schon fast 2 Jahre alten (ab der Markteinführung) Handy zufrieden ist :). Symbian brauche ich auch nicht. Das SL45i kann ich durch die Patches nach belieben umgestalten (und mit neuen Funktionen erweitern) und Probleme gabs bis jetzt auch keine.

Ich glaub ich kenne bis jetzt auch niemanden, der je Probleme mit seinem Handy hatte, egal ob Nokia, Siemens oder Alcatel.
 

Jirko

Insider auf Entzug
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.467
Nana, wer wird sich denn gleich streiten. Jeder hat seinen Geschmack, da lohnt es nicht, über diverse Handys zu streiten, die in einem Jahr sowieso wieder "veraltet" sind.

Also bitte Jungs, lasst euch eure Laune nicht von solchen Lapalien wie Mobiltelefonen vermiesen - es gibt so viel wichtigeres..
 

Undertaker 1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
265
ich weis ja nicht wie das bei euch ist, aber ich nutze mein handy zum telefonieren bzw. max. um ma ne sms zu verschicken, und da reicht mein c35i völlig aus
 

K7LL3R

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
781
Nokia ist wohl die schlechteste Handy-Firma, die machen solche billigen Handys

Am besten sind die Handys von Siemens :D :cool_alt:
 

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641
Siemens SL55.
Nur noch Siemens, da ich mit Nokia nur Probleme hatte!

@17) Voll meine Meinung!
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.013
Ach ja ..

Also in meiner Familie haben wir seit gut 4 Jahren nur Nokia Handy's. Angefangen mit einem 5110, bin ich mittlerweile bei einem 6610 angekommen.
Mein Opa benutzt jetzt immer noch mein 5110 ( nachdem sein -5110- in den Gartenteich gefallen ist *g* ).

Bisher hat mich Nokia nicht enttäuscht. Andere sind mit Nokia total unzufrieden und nutzen lieber Sony Ericson oder Samsung. Naja beim Handy kann man sich genauso streiten wie auch bei Hardware ( Ati oder nvidia, Amd oder Intel, usw. .. die Liste würde kaum ein Ende finden ).

mfg
Maxl
 

RONson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
287
super, dass "meine Meinung" einfach geloescht wird....


Kindergarten....
 
Top