Nur Probleme mit dem Via-Chipsatz (KT133A)

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#1
Hallo !!!

Mir reichts langsam !!!

Ich bin von Intel auf AMD umgestiegen und dachte, dies war eine gute Entscheidung. Aber langsam bezweifle ich das...

Ich habe mir ein Abit KT7-A vor einigen Wochen geholt und nun hört man nur noch von irgendwelchen Southbridge und nun ach noch von Northbridge VT8363A - Problemen des Chipsatzes KT133A von Via Technologies.

Mich kotzt das an. :mad:

Da denkt man, dass man ein gutes Produkt hat & allez nur Scheiße...

Naja, wisst Ihr zufällig schon, ob es Bios-Updates geben wird, die das Problem beseitigen oder ob eine Großumtauschaktion eintreten wird !?
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#2
Hört hört!

Na, wenn ich mir da so überlege, wie du auf mir, bezüglich meiner Meinung zu VIA, rumgehackt hast. Aber ich will dich hier jetzt nicht noch mehr verärgern. Ich selbst hatte auch mal ein System mit VIA Chipsatz und hatte nur Ärger damit. Deshalb bin ich auch umgestiegen und schimpfe nun so darauf. Aber jeder lernt aus seinen Fehler und jeder sammelt dadurch auch Erfahrungen. Außerdem kann ich dich beruhigen, an deinem AMD Prozessor liegt es nicht! :)
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.544
#3
Via Technologies wird garantiert nichts umtauschen. Die wollten ja noch nicht einmal zugeben, dass in der Southbridge ein Fehler steckt und haben alles auf Creative und die SBLive geschoben. Außerdem war der Hinweis soweit ich weiß nicht auf allen Via-Seiten zu finden. Das heißt User in anderen Ländern wurden von Via gar nicht informiert. Daher kann man von Via wohl überhaupt keine Hilfe erwarten! :(

Sollte sich ein Mainboard-Hersteller wie MSI dazu entschließen, alle betroffenen Boards umzutauschen, stellt das einen nicht zu vernachlässigenden Kostenfaktor dar. Aber insgesamt wird sich dadurch das Image dieser Firma stark verbessern. Ich hoffe, dass Asus auch die Boards umtauscht, dann wrde das den Aufpreis gegenüber manchen anderen Herstellern wirklich mal rechtfertigen! :)
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#4
Unterschriften - ...

oder eMail-Aktion

Lasst uns arme VIA Besitzer eine Unterschriften Aktion durchführen, damit sie unsere Boards austauschen ;)

Gott sei dank hab ich wenigstens die Irongate 761 NB drin :)

Ein VIA Bug kommt selten allein :D ..........
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#5
Aprospros Umtausch.....Intel hatte da doch auch mel so eine tolle Aktion gestartet, wie war das noch gleich? Hmmm....der Pentium I wars glaub ich....war bestimmt auch schön viel Lehrgeld für Intel ;)
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#7
Yepp, Intel war ja auch ursächlich verantwortlich für den Fehler. Dann müsste VIA jetzt überall auf der Welt Supportcenter eröffnen und den Chip dort kostenlos umtauschen.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
216
#8
Chip umtauschen

Na dann fangt schon mal an eure Nort und Southbridges auszulöten !!!! :D

Oder kauft ein Board mit KT266 Chipsatz, der ist komplett Neu und überarbeitet. Hat auch ne neue Southbridge!!

Nimmt leider nur noch DDR-Ram´s
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#9
Apollo Pro266

Der Apollo Pro266 nimmt sowohl DDR als auch SDR. Ich denke, der ist ähnlich wie der KT266.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
216
#10
Schon möglich!!

Hab allerdings noch kein KT266 Board gesehen welches für beides ausgelegt ist, vielleicht kommts ja noch!!

Mal schauen!!
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#11
@ Muelli2000

Ich will jetzt noch den i815EP B-Stepping abwarten und mir dann ein ASUS TUSL2 mit Tualatin 1200 kaufen. Mit dem Pentium 4 werde ich noch den Northwood im Spätjahr abwarten. Die aktuellen Modell brauchen mir zuviel Strom und benötigen einen zu großen Kühler. Ich finde, das ist einfach nicht mehr Zeitgemäß.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
216
#12
Und wozu das ganze???

Was machst du denn mit dem Rechner???

Also ich hab absolut keinen Unterschied zwischen meinem 800EB und meinem 1000EB gemerkt!!!

Un nur weil er weniger Strom frisst???? Soviel Strom kann der garnet weniger fressen das sich das Geld je rentiert!!!

Sorry, aber ich rüst erst wieder um wenn es sich wirklich lohnt!!

Ausser meinen Vorführrechner. Da muss ich´s halt machen.
Die Kunden wollen ja nix altes sehen, sonder das neueste vom neuesten (auch wenns 1-trillionen Fehler und BUG´s hat)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#13
@ Muelli2000

Nein, ich habe vor, meinen Server auszutauschen, ist zur Zeit ein Pentium 200 MMX mit 128MB EDO RAM. Den Platz wird mein jetziger Pentium III 800 einnehmen. Dann muß natürlich wieder ein neuer her, an dem ich auch arbeiten kann.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
216
#14
Na dann sei es dir gegönnt!!!

Wie hoch soll der "neue" PIII eigentlich getaktet werden (offiziell)

Hab was von 1400 gehört, damit er dem P4 nicht das Wasser nimmt ????

Gruß

Mülli2000
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#15
Tualatin Thread

Ich habe ein eigenes Tualatin Thread eröffnet, so dass wir hier nicht noch weiter vom Thema abweichen müssen.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#16
MSI ist fett!

MSI lässt sich da gar nicht auf Diskussionen mit VIA ein und tauscht alle Boards mit betroffenem Northbridge-Stepping!
Das kostet, ist aber die beste PR, die man machen kann!

Das Thema VIA haben wir glaube ich ausführlich genug diskutiert, aber es schient sich ja eine SIS Wiederauferstehung abzuzeichnen, der 700er überzeugt derzeit in den Vorabtests!

Mal sehn was da kommt...
 
C

c4$h

Gast
#17
@Viper

Also so wie ich das verstanden habe, betreffen dich die Probleme der VIA-Bugs nicht.
Also warum meckerst du dann, wenn alles läuft ist es doch gut.
Ich habe übrigens auch die VIA-Chips und bis jetzt ist noch keiner der Bugs bei mir aufgetreten.

Finde es ja ok wenn mann meckert wenn mann von den Bugs betroffen ist, aber so hast du eigentlich keinen Grund dafür.

Ich werde auf jedenfall weiter Via kaufen, hatte jetzt 2 Boards hintereiander mit VIA drauf und bin sehr zufrieden.
Finde die Bugs wenn sie auftreten auch noch relativ harmlos.
Intel hat sich da in der Vergangenheit viel grössere Schnitzer mit ihren Chips erlaubt.

Ich bin der Meinung VIA ist mittlerweile echt gut geworden, damals hätte ich auch noch kein Board mit VIA-Chip gekauft.
Die Jahre haben aber die Erfahrung gebracht und jetzt sind es eigentlich gut funktionierende Chips, bis auf die beiden Bugs, wobei der eine schon behoben wurde.

Aber bitte nicht falsch verstehn, ich will hier jetzt nicht so ein militanter VIA Verfechter werden wie es Moonstone mit Intel treibt.
Von mir aus soll jeder kaufen was er denkt.

@Hamlet

Übrigens danke für dein Bildchen:D
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#18
@ C4$h

Mich regt an der ganzen Geschichte nicht der BUG an sich auf (der kommt ja wieder mal nur unter ganz bestimmten Vorraussetzungen auf), da haben andere Hersteller, egal ob INTEL, AMD, SIS oder ALI schon genauso grossen Mist fabriziert!

Was ich einfach beschissen finde, ist die Tatsache, dass VIA versucht dies zu verschleiern! Meiner Meinung nach sollte man dazu stehen, es kommt viel besser an wenn man zugibt, dass man einen Fehler gemacht hat!

P.S. wechsle dein Bild, such dir was eigenes!
das führt nur zu Verwechselungen, was natürlich schmeichelhaft für dich wäre! :D

 
C

c4$h

Gast
#19
@Hamlet

Aber wer sagt den das die es verschleiern wollten oder haben???
Kann es nicht sein das die Fehler erst im Nachinein festgestellt worden sind.
Zum Beispiel der Fehler der jetzt in der Northbridger aufgetaucht ist,kann ja so gravierend nicht sein, da er erst ziemlich spät entdeckt worden ist.

P.S. Ist das Dein Ernst mit dem Bild???
Wenn ja ist kein Problem, kannst es gerne als Unikat weiterhin hier im Forum behalten, suche ich mir halt ein Neues.
Sag mal Bescheid!!!
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#20
@ C4$h

Oh doch der Bug ist schon ziemlich gravierend, wenn man nach einem Warmstart oder Windowsneustart nur noch schwarz sieht!

Und der Southbridge-Bug, der ja nun nachweislich existiert, wird auf englischen Seiten von VIA nicht mal erwähnt geschweige denn der Patch angeboten, dies geschah auch in DE erst nachdem sich die Nachricht wie ein Lauffeuer durch die einschlägigen Websites verbreitet hatte.
Mich persönlich interessiert dieser Bug nicht, weil ich gar keine IDE-Komponenten im Rechner habe. :D

P.S. das mit dem Bild meine ich ermst, weil es wirklich nur zu Verwechselungen führt, nicht dass ich es dir nicht gönnen würde; wie wärs denn mit dem reinen AMD-Logo für dich! :cool:
 
Top