News nVidia und Dolby Laboratories validieren Mainboards

A

Anonymous

Gast
#3
@ Murdock2222

das liegt dann aber meistens an den billigen soundkarten.
aber so find ich das eine gute sache.
nividia brauch wohl wieder bissel geld ^^
 
A

Anonymous

Gast
#7
Gibt es überhaupt schon DolbyDigital Spiele? Ich denke bis jetzt nicht!
Es gibt zwar viele mit EAX oder EAX A-HD aber das ist ja ned mit DD zu vergleichen...
 
A

Anonymous

Gast
#10
Kinders...der nforce codiert sämtliches multichannel audio (sei es eax, DS3D or whatever) zu dolby digital. Das spiel braucht dies nicht zu unterstützen.
 
A

Anonymous

Gast
#11
Bei PC-Spielen lohnt das in keinster Weise. Und wenn ich DVD Filem gucken will, gehe ich los und kaufe mir für 70 € nen DVD-Player
 
A

Anonymous

Gast
#13
ach, der nforce codiert das alles? naja, aber was hilfts mir wenn ich über meinen receiver zwar per dd rausgehen, mir der nforce allerdings nur 2 bzw. 3 mal den selben stereosound auf die ausgänge legt? :>

ciao
g0dy
 
A

Anonymous

Gast
#15
@Aen-die:
oem stereo zu DD :) macht bestimmt sinn ,)
Verstehe auch uberhaupt ned wieso EAX noch irgendwohin codiert werden muss...
 
Top