OEM Ram mit CL2??

U

unregistriert

Gast
Hallo,

ich habe mal ne Frage, die mich ziemlich beschäfftigt?!
Ich habe für einen Zweitrechner einen 265 MB großen Speicherriegel PC 133 CL3 OEM erworben. Laut EEPROM läuft das Ding bei 66 MHz noch mit CL2 in allen 3 Einstellungen, bei 133MHz "angeblich nur mit CL3. Ich habe ein ASUS A7V und wollte nur zum Spass den Speicher mal testen...
komischerweise läuft er bei voller Last auch mit CL2 und somit syncron mit meinen 320 MB Infinoen Ram und das hundeschnell und OHNE Abstürze. Kann es sein, das die Anschaffung von teurerem Markenram überhaupt nicht sinnvoll ist???
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
bei OEM RAMs sieht´s so aus, das die EEPROMs nur sehr schlampig programmiert werden und die eingesetzten Chips sprichwörtlich vom Wühltisch gesammelt werden
daher garantieren die Hersteller solcher Speicherriegel nur CL3

in deinem Fall schein wohl gerade ne Ladung von besseren RAM-Chips eingetroffen zu sein, welche CL2 spielend mitmacht - da hast du absolutes Glück gehabt - sowas passiert gelegentlich ;)

das Problem bei OEM-RAM ist, das man sich halt nur auf sein Glück verlassen kann, wenn du gezielt CL2-RAM haben willst und auch noch darauf ne Garantie willst, dann führt derzeit kein Weg an Marken-RAM vorbei

meine persönliche Meinung:
ich verwende ausschließlich OEM-RAM mit CL3 und ich lebe noch - kann so schlimm nicht sein ;)
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
mein schicker CAS3 riegel läuft auch mit CAS2 ohne irgendwelche Mucken. Sind von Alternate, und die sollen laut Test der PC Games Hardware als einziger NoName Ram was taugen.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
naja, ich würd´s nicht gerade so verallgemeinern, vielleicht war eine einzelne Charge bei Alternate mal ganz gut, aber die verkaufen bei RAMs den selben OEM-Sch**** wie alle anderen auch

bei K&M hab ich auch schon CL3-Riegel gekauft die problemlos auf CL2 liefen

ist wie im richtigen Leben, manchmal gewinnt man, manchmal verlieren die andern....
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
*klug-scheiss-modus-an*
oder man hat einen Laden, der verkauft einem nur getestete No-Name-Ram, die garantiert mit CL2 laufen. Soetwas gibts auch.
*klug-scheiss-modus-aus*

ohne diesen Laden würde ich nur Marken-Ram kaufen, wenn ich CL2 haben will.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
*Schleim Mode on*
bist du vielleicht so lieb und nennst uns den Laden *bettel*
*Schleim Mode off*

Thx :)
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
wäre auch ohne eine Schleimspur gegangen.
Bei http://www.hw-elektronik.de/ geht das. Die haben ausserdem extrem günstige Preise, allerdings versenden sie nichts, der Sitz ist in Hamburg.
Ich selbst komme zwar aus Südbaden, ein Arbeitskollege aus Hamburg besorgt mir aber dort die Hardware. Und für ihn testen sie tatsächlich die Speicher vorher durch.
 
Top