News Offizieller 802.11g Adapter für Centrino

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Intel stellte heute den neuen Dualband-Chip Intel PRO/Wireless 2200BG vor. Er rüstet Notebooks mit Intel Centrino Mobiltechnologie für Netzwerkverbindungen nach den Standards 802.11b sowie den schnellen 802.11g aus. Der Intel PRO/Wireless 2200BG besteht aus einem Kommunikations- und einem Funk-Chip.

Zur News: Offizieller 802.11g Adapter für Centrino
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Is dann 802.11i mit 108 MBit/s?

btw.: Kann ich PCMCIA-Karten fürs Notebook auch irgendwie am normalen PC betreiben?
 

IVAN

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
105
Na endlich!!!!!!!!!
Darauf habe ich schon seit Monaten gewartet.
Da kann ich doch das langsame Teil rausschmeißen
und endlich die 54MBit meines Routers nutzen.

Wann, wo und wie kann man aber dieses Teil als Mini-PCI-Karte einzeln kaufen?
 

Shadow 84

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
87
@3
wieso hast du solange gewartet, gibt doch auch mini-pci karten anderer hersteller welche den 802.11g standard unterstützen!
 

IVAN

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
105
@3
Wo denn?

Aber eigentlich wollte ich diese INTEL-Karte,
weil ich damit meinen Schlepptop centrinozertifiziert lasse.
Und ich denke mal, daß das Modul von Intel etwas weniger Strom braucht.
Ansonsten dürfte es ja nicht zum Centrino gehören.
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
ömerich, ja. sind normale PCI Karten in die du dann von hinten die PCMCIA Karte steckst. Schau mal bei ebay ;)
 

Shadow 84

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
87
@5
du kannst bei den meisten pci karten für wlan wenn du den deckel abschraubst eine mini pci karte ausbauen, die pci karte ist eigentlich nur ein adapter für die mini pci karte!
 

Viper87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
265
was mich interessieren würde wär, ob man die auch als komponete kaufen kann. denn die 11Mbit gehen bei dateitransfers nämlich ziemlich in die knie -> bei cs resultiert dann ein ping von ~3000 :rolleyes:
und da die karte auch zu 802.11b kompatibel ist, würds keine probs im schulnetzwerk geben :D

cu
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
3000er ping? netmals wenn de 50 Meter von deinem Router entfernt sitzt! Ich hab nen ping von 90 ohne Fastpath mit meinem Wlan wenn ich bei meinem Nachbar ins Netz geh auch, also 10 Meter über die Straße und 20 Meter von meinem Zimmer steht dessen Router...
 

ZRUF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
373
Neben dem Zocken sollte man ja auch keine Kopieraktionen starten, dafür ist das ganze ja nicht gedacht. Und rein zum Spielen reichen sowohl Bandbreite, als auch Pings aus ;-)
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Finde ich cool, dass es jetzt 54 MBit WLAN für Notebooks gibt. Schade nur, dass es wieder ein Marketing Begriff ist, denn 54 MBit WLAN ist nie die Hälfte eines Kabelnetzwerks mit 100 MBit und auch die 108 MBit WLANs sind nicht ebenbürtig mit unserem guten alten auf CAT5 basierendem Kabelnetzwerk.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Es gibt PCI--> PMCIA Karten. Du kannst dir dann eine Notebook WLAN Karte kaufen und dazu eine passende Karte für PCI. Ich würde mal einfach bei ebay gucken, wie mein Vorredner schon sagte.
Versuche es mal mit den Suchbegriffen "WLAN PCI" oder "PCMCIA PCI Adapter".
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Es gibt aber auch echte PCI Karten für WLAN.
 

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
Kann ich so ne Karte dann in jedes Centrino Notebook z.b. ein Sony Vaio einbauen?
 

Musti

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
55
@ 15

na klar doch. Ein Vorschlaghammer und Schweissbrenner sollten als Werkzeug reichen.

Spaß bei Seite.
Weiss jemand, warum 802.11b so heißt wie es heißt und warum nach dem 802.11b 11 Mbit hat der schnellere nicht 802.54b (wegen 54 Mbit) heißt sondern 802.11g ???
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Weil "802.11" für eben dieses W-LAN steht und nichts über dessen Geschwindigkeit aussagt. Erst die Versionsnummer "b" bzw. "i" usw. sagt dann was über die Geschwindigkeit aus. ;)

[edit]
Ups, was vergessen. :(

Zu den PCMCIA-PCI-Karten: Gibts die auch neu irgendwo billig zu kaufen? Bei Hardwareschotte hab ich nix gefunden...
[/edit]
 

Haike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
360
802.11g MiniPCI-Karten gibt es schon lange.

In meinem Notebook verrichtet Beispielsweise eine Dell TrueMobile 1300 ihren Dienst.

P.S.: Der Buchstabe gibt auch aufschluss über das verwendete Frequenzband (2,4 uder 5GHz), Verschlüsselungstechniken, etc.
 
Top