OnboardGrafik ausschalten

Blitzi

Newbie
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2
Hi Leute,
Hab mir ne neue Grafikkarte (Gforce 2 MX 400)gekauft!! Ursprünglich habe ich ne onboard Grafik (SiS 730). Ich habe die neue karte in den AGP Slot gesteckt und den monitor an die neue Karte angesteckt. Als ich dann meinen rechner angeschaltet habe blieb der Bildschirm schwarz (Standby)!!! An der ursprünglichen Grafikkarte (OnBoard) ging alles wie gewohnt!!!! Wie sage ich meinem rechner das er auf den AGP Slot die Grafikkarte nutzen soll oder wie stelle ich von onboard auf AGP Slot um??????? Hab im Bios schon nachgeschaut aber nichts darüber gefunden was das Problem beheben könnte und mit jumpern gehts auch nicht!!! Habe es schon damit versucht den treiber der onboardgrafik zu löschen aber das hat auch nichts gebracht. An der neuen karte bleibt der monitor auf standby da tut sich nichts von anfang an. Die graka im AGP SLOT wird aber innerhalb von 5 min. warm also muß ja irgend was arbeiten!! Oder ??
Bios: Award Bios
Mainboard: Elitegroup K7SEM
Chipsatz: SiS
CPU: Athlon 1,2 GHz Thunderbird
Betriebssyst.:Windows ME
Arbeitssp.: 320 MB

Ich hoffe mir kann jemand helfen die neue Karte zum laufen zu bringen!!

Vielen dank schon mal im voraus (Bitte keine zu komplizierten Fachbegriffe verwenden ich bin noch nicht ganz so schlau mit der technik :-) )


MfG Blitzi
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Im Bios gibt es einen Punkt zum thema eigene Komponenten.

Da sind die seriellen und paralllen Anschlüsse., USB, ggf. sound etc. zu finden. Da sollte auch etas zum Thema GraKa stehen.

In einem anderen menue (linke seite, ich weiß den namen nicht) findest du auch noch einen Eintrag, welchen Slot das System zuerst ansprechen soll.

Näheres im beliebten BIOS Kompendium
 

[EH]Keeper

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
539
Im BIOS gibt es nen Schalter, mit dem man die Initialisierungssequenz einstellen kann. Wie genau der heist, weis ich jetzt auch nicht - auf jedenfall kann man zwischen AGP/PCI oder PCI/AGP wählen. Müsste irgendwie VGA-Boot-Sequenz oder so heissen. Ist von BIOS zu BIOS verschieden. Standartmäßig steht dieser Schalter normalerweise auf PCI/AGP. D.h. er sucht als erstes an den PCI-Bänken nach der Graka. Wenn du ihn auf AGP/PCI stellst, müsste er erst den AGP-Bus checken.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.691
Es muss eine Option geben um den Grafikchip Onboard abschalten zu können, schau mal bitte ins Handbuch vom Mainboard rein ob du da was findest.
Solltest du immernoch nicht fündig werden, geh doch mal auf die Elitegroup-Seite und kontaktiere den technischen Support.
Leider wird dein Mainboard nícht unter den Produkten aufgeführt, sonst hättest du das Handbuch als PDF-Datei runterladen können falls das Original abhanden gekommen ist.
Vielleicht hilft auch ein Blick eines ähnlichen Boards (intregierter Grafikchip, Award-Bios) und die Option im Bios auf als Jumper auf dem Board zu finden.
 
Top