One of these Days

*Schraubermacke*?

  • Yep, das kenn ich.

    Stimmen: 48 88,9%
  • Nöö, wenn alles läuft, bin ich zufrieden

    Stimmen: 6 11,1%

  • Teilnehmer
    54

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Loide,

Heute ist mal einer von diesen berühmten Tagen, wo ich ziemlich *gelangweilt* vor dem PC sitze, und mich frage, was man denn so verbessern könnte. Es reicht einfach nicht aus, ein vernünftiges halbwegs aktuelles System zu haben.
Es juckt in den Fingern, Ich will basteln!
Ich spüre innerlich, wie eine Sucht, dass mein System Veränderungen nötig hat, aber, realistisch betrachtet kann ich mit meiner Hardware eigentlich alles das machen, was ich so benötige, ein bisschen zocken, rippen, Filme kieken, surfen, Mucke hören, eben alles, was das Herz begehrt.
Trotzdem, irgendwas fehlt. Na gut, mein halbwegs vernünftiger Menschenverstand sagt mir, das die Kapazität der HDD's ausreichend ist, die Graka reicht auch noch, CPU ist okay, Ram sowieso, 12x Brenner und DVD hab ick ooch...es ist alles igb (im grünen Bereich)
Eigentlich würde auch ein *ProblemFall* eines Bekannten reichen, um wieder was *zwischen den Fingern* zu haben.
Sh*t, man, bin ich bescheuert, ich sollte doch glücklich sein, no Probs, Software looft; Es ist der Traum vieler leidgeprüfter User, ein stabiles und zeitgemässes System.

Bin ich der einzige, der diese *Macke* hat, oder geht es Euch ähnlich? Müssen wir ein neues Forum errichten für *Süchtige Bastler*?
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Dann trete ich mal für die Nöö... Fraktion an.
Ich bin zufrieden wenn meine Kisten rennen, dann kann ich mich wichtigeren Dingen rund um den PC widmen. Immo z.B. cb2 :D.
Und Langeweile vor der Kiste? - Nie!
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Basteln ist ja ab und zu mal ganz schön. Freue mich aber auch immer wieder wenn meine PC ohne Probleme laufen. Und langeweile habe ich auch nie vor der Kiste. Game zocken, hier im Forum schnüstern und der halt ein paar geile Sachen runterladen. Also langeweile kommt da bei mir nie auf. Obwohl wenn ich auf neue Hardware warte dann kribbelt es auch in den Fingern und kann es kaum abwarten bis sie da ist.
Tja und da wäre ja auch noch mein Schwager. Der und die liebe PC Technik. An den sein Rechner habe ich mindestens schon genauso viel gebastel wie an mein eigenen. Ich weiß auch gar nicht wie er das schafft das er nicht mehr richtig läuft. Naja dann muß ich halt wieder ran. Ist ab und zu richtig nervig. Mal sehen wann der wieder angetanzt kommt.

Gruß JC
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
das kenn ich nur allzu gut
oft denk ich mir dann, hmm kann ich viel noch irgendwo ein paar megaherz rausholen, bekomm ich "ihn" viel. noch um 1°C kühler? was gibts neues was "er" benötigen könnte,...

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

deltafox

Hardcore Member
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.403
Mahlzeit,
mein System läuft ja, aber mir ist es zu langsam. Gegenmaßnahmen sind bekannt, es mangelt nur an der finanzierung. Daher kenn ich das jucken in den Fingern und hab mir deswegen 'nen Kontoauszug an den Schirm genagelt, damit ich nicht losstürze mir neue Hartware zukaufen.:)
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Original erstellt von deltafox
Mahlzeit,
mein System läuft ja, aber mir ist es zu langsam. Gegenmaßnahmen sind bekannt, es mangelt nur an der finanzierung. Daher kenn ich das jucken in den Fingern und hab mir deswegen 'nen Kontoauszug an den Schirm genagelt, damit ich nicht losstürze mir neue Hartware zukaufen.:)
Das kenne ich :D ...nur der Unterschied ist, das ich keinen Kontoauszug am Monitor hab und ich gleich losrenne wenn ich wiedermal ne Make kriege und meinte da gibts noch was, was ich brauchen könnte :D ....auch wenn es an der Finanzierung mangelt, ist das in dem Augenblick mir !"§$egal...

Man....dabei läuft mein System absolut stabil und gut....
Das mit dem Kontoauszug werde ich wohl mal testen müssen :D .
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Rechenzentrum

Bei mir läuft das noch ein bißchen anders. Ich schau hin und wieder, ob ich mittlerweile genug Komponenten auf der "Ersatzbank" zusammen habe - und dann schraube ich mir daraus einen Zweit-(Dritt-, Viert-)PC zusammen. Für den vierten fehlt mir im Moment nur ein leeres ATX-Gehäuse, sogar ein Netzteil hab ich schon. Ach ja, Monitore sind auch etwas knapp. Vielleicht bekomme ich ihn ja über die Aldi-TV-Karte am Fernseher zum laufen... :lol:
Wäre auf jeden Fall nicht schlecht für meinen Seti@home-Account, wenn noch eine Kiste mitcruncht...

Übrigens: Was ich zusammenschraube, läuft ohne Ausnahme stabil!
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Seti Network Power

Tag Lord,

bist du auch ein Netzwerk Admin bei dir Zuhaus' ?

Hoffendlich hast du einen größeren Raum als ich,
denn die sich entwickelnde Wärme ist nicht zu
unterschätzen. (Hab' die Heizung in meinem Raum
noch nie einschalten müssen ;) )

Übrigens, Monitore. Ich kontrolliere und Warte meine
Seti Rechner immer über VNC . Ist so'ne Art Monitoring
Software. Da kann man einen entfernten Rechner
fernbedienen. Probiers mal, ist echt gut.

Helli
 
Zuletzt bearbeitet:

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Bei mir ist es genau umgekehrt: Wenn ich das Gefühl NICHT habe, stimmt irgendwas nicht.:D :D
 

arsch2150

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
880
Aus FB kann man ja fast eine Selbst hife Gruppe für Hardware süchtige machen.:D
Mir selber kribelt es aber auch schon langsam unter den Fingernegel(mein System entfield PCGH noch nicht mal als einsteiger System:( ), aber erstens mein Vater würde das nicht erlauben das Teil aufzurüsten und zweitens habe ich kein Geld dafür:(
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@Helli
VNC kenne ich, aber ich benutze die Rechner auch für alles mögliche andere, was nicht über "remote" zu machen ist. Trotzdem danke für den Tip. :)
Bei mir hält es sich mit der Abwärme noch in Grenzen, weil ich einen kleinen Kellerraum für die PCs habe. Es ist sehr beengt hier, aber ich persönlich finde es recht gemütlich.
Eine *PC-Sammlung* wie du sie hast, hoffe ich eines Tages auch zu besitzen, aber dazu gehört noch eine Menge Budget und mit Sicherheit auch mehr Platz. Netzwerk-Admin nenne ich mich aber auch jetzt schon. ;)

@Arsch2150
Eltern überzeugt man am besten mit Argumenten. In deinem Fall wäre es nicht verkehrt, wenn du deinem Vater Sachkompetenz im Umgang mit Hardware beweist.
Ohne Geld läuft in Sachen Hardware natürlich nichts, da empfehle ich: Eisern sparen! Es lohnt sich.
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
BASTELLLLLLL

Ich glaub mein ganzes Leben besteht aus diesem Gefühl!
Es gibt kaum Tage an denen ich nicht irgendeinen (meisstens meinen) Rechner Übertakte oder rumbastle. Is schon schlimm wenn man das gefühl nicht unterdrücken kann, dann hat man nämlich einen Raum in dem NUR alte 286,386 und 486er rumflacken (Und davon ne ganze menge!) + 2 oder 3 pentium I !!! :D

Hat noch irgendjemand so einen "Lagerraum"? :)
 

Motorsense

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
509
Yo, ich hab gebastelt!!!
Jetzt muss ich am PC meiner Mutter sitzen während mein Mainboard mit der Post unterwegs ist. Scheiss KM.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Loide,

das *Ergebnis* ist schon beeindruckend, denn fast alle Boardys scheinen sehr *bastelfreudig* zu sein.
Das interessante daran ist ja eigentlich, dass man autodidaktisch eine Menge über Aufbau und Funktion des PC im Allgemeinen lernt, und über Jahre hinweg ein *vermeintlicher Profi* wird. Das Widerrum lockt Freunde und Familie herbei, die Probs mit ihrem *achsogeliebten* PC haben. Und wenn alles glatt geht, sind mal wieder ein paar *Pluspunkte* auf der Habenseite zu verbuchen. :)
Weiterhin viel Spass beim *schrauben* und dem ewig dauernden *Kurs*: Jetzt helfe ich mir selber! :schaf:
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@Motorsense
Glückwunsch. ;)

@TeddyBiker
Profi? Ich bezeichne mich als fortgeschrittenen Laien. Ich fühle mich gerade den Newbies sehr verbunden, weil ich auch völlig ahnungslos angefangen habe. Dann habe ich erstmal DOS gelernt, Windows (3.11) hat mich nie interessiert. War genial damals. :daumen:
Hardware habe ich erst sehr viel später wirklich verstehen gelernt, das war in P3-Zeiten. Mittlerweile schraube ich alles auseinander und wieder zusammen, was nicht festgeschweißt ist. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Yankee

Hardcore Member
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.177
hallo jungs und mädchen ich verstehe euch vollkommen mir geht`s nicht anders
 
Top