"OPQ" @ Iiyama Vision Master Pro 454

Grilli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
Heyo,

also bei meinem Vision Master von Iiyama gibt es eine sogenannte Funktion zur Optimierung des Bildes namens "OPQ" , wodurch man das Bild speziell an besondere Modi , wie z.B. Text, Bilder, bewegte Bilder etc anpassen kann.

Im Handbuch jedoch wird irgendwie mehrmals erwähnt, dass man dieses "OPQ" auch deaktivieren könnte, es wird jedoch nie genau gesagt WIE.

Vielleicht hat jemand von euch ja auch diesen Monitor und kann mir da weiterhelfen und sagen wie ich dieses "OPQ" aus bekomme.

Ganz ganz großes Dankeschön schonmals im Voraus :)

Christian
 
M

mat3000

Gast
also ich habe auch den selben Moniot und wenn du nicht viel herumfummelst
dann ist die automatisch aus.

einfach den knopf der menütaste nach unten drücken
und dann kannst du zwischen den verschiedenen Modi auswählen.

Picture ist meiner meinung nach das optimalste für alles.

Movie ist voll übertrieben
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Also ich habe auch den Monitor ausstellen in dem Sinne kannst du das nicht. Wählst du aber "Text" dann ist es nicht an. Sprich Standard. Das lasse ich auch so, weil der Rest in meinen Augen kacke ist. Picture ist übermäßig hell, ich möcht ja nicht in ne Sonne gucken. Und bei Movie irgendwie total verwischt. Verstehe den Sinn nicht so ganz, weil ich kann es nicht gebrauchen. Bei Spielen oder DVDs sieht auch das Bild im Movie Modus nicht irgendwie besser aus. Angenehm und gleichzeitig normal ist es nur im "Text" Modus.
 

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
Jep, das hab ich nämlich auch schon irgendwie gemerkt, "Text" is zwar am besten , jedoch in Spielen sehr sehr dunkel :(

Aber ausstellen kann man das ganze net ?!

Und schadet es dem Monitor nicht, wenn ich im Textmodus schnelle Spiele spiele ?!
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Die haben "ohne spezielle Helligkeitszugabe" nur halt einmal "Text" genannt. Hätten auch "Deaktiviert" oder "Aus" nennen können...
Und das das einzig normale. Die anderen Modi sind zwar heller, verfälschen aber extrem farben. Gamma Korrektur ist da in jedem Spiel stufenlos regelbar und liefert meiner Meinung bessere Ergebnisse. Soll jetzt nicht heißen, dass mir der Monitor nicht gefällt, nein sogar anders, ist der Beste. :) Aber dieser OPQ Modus gefällt mir gar nicht.
 

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
also wenn ich das ganze einfach aus "Text" immer lasse kann ich im Prinzip nix falsch machen und auch beim Spielen nix kaputtmachen ? :(
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Ich weiß nicht, wie du auf die Idee kommst da könnte was kaputt gehen ??? Das sind nur Helligkeitseinstellungen, was soll denn da kaputt gehen o_O
Und damit du es weißt, du darfst auch im Movie Modus Texte schreiben :lol::
 

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
aber "passiern" in dem Sinne, dass wenn ich im Textmodus spiele kann auch nix oder?
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht unbedingt "gesund" für den Monitor ist, wenn man ihn die ganze Zeit im OPQ fährt. Fernsehern gefällt es auch nicht besonders, wenn sie die ganze Zeit mit max. Helligkeit und Kontrast laufen. Sie gehen schneller defekt.
Aber Iiyama wird sich schon was dabei gedacht haben.
Im Textmodus passiert garantiert nichts.

Gruß
Morgoth
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Wenn du jetzt von Materialverschleiß anfängst dann sag wenigstens, dass es nix mit Spielen zu tun hat. Ob du jetzt Picture oder Movie Modus bei Windows oder in nem Spiel hast ist dem da egal. Außerdem wird ein Monitor nicht durch eine höhere Helligkeit schneller kaputt gehen. Besonders nicht IIyama.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Es hat nix mit Spielen zu tun. :D

Zitat von Flowy:
Außerdem wird ein Monitor nicht durch eine höhere Helligkeit schneller kaputt gehen.
Geht er doch. In einem CRT gibt es genau zwei Verschleißteile: die Phosphorschicht an der Sichtfläche und die Elektronenkanone(n). Beide werden durch höhere Helligkeit stärker beansprucht: die Kanone muss mehr Leistung liefern und die Phosphorschicht degeneriert schneller.

Gruß
Morgoth
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Hm ok :D
Glaube trotzdem nicht, dass IIyama einen Modus in den Monitor integriert, der ihn langfristig schädigt. Dafür ist IIyama viel zu professionell ;)
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Nu hau mal nicht so auf die Kacke. :D So besonders ist Iiyama auch nicht. Ist auch nur ne Japsen Firma. Die kriegen das ja nicht mal fertig, ne vernünftige Bildröhre ohne die beiden hässlichen Streifen herzustellen. Und gerade ist die Bildröhre auch nicht im Gehäuse. Ist viel zu weit links bei mir. Ich mein schlecht ist der ja nicht, aber der Beste ist das bestimmt nicht.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Kalauer? - Was soll das heissen - soll das ne Beleidigung sein?

Und was ist daran nicht zu verstehen? :lol: Wenn das Bild auf max. Grösse eingestellt ist, dann ist rechts ein 0,5 cm breiter Rand und links ist das Bild unterm Rand verschwunden. Also ist die Röhre schief drin. Und die beiden hässlichen Streifen können auch nicht normal sein, andere Monitore haben den Quatsch auch nicht. Und das OPQ hätten die sich auch sparen können, ist einfach viel zu hell. Aber ansonsten ist der nicht schlecht, nur der Beste ist des nicht.
 
Top