Optimale RAM-Ausstattung für ASRock und Celeron 1700?

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Hi!
Als alter AMDler und Intel-Noob erlaube ich mir mal die Frage, mit welchem RAM in welcher Form man ein ASRock GE-Pro-HT mit einem 1700er Celeron ausstatten sollte?
Herauskommen sollen dabei stabile und evtl. noch leicht OC-bare 512MB RAM. Ich denke mal DDR 333, aber welcher Hersteller und besser 2x256 MB oder 1x512 MB?
Danke für Tipps!
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Ich denke mal besser 2x256mb sofern dein mobo Dualchannel kann, dürfte nen paar %´tchen Leistung mehr bringen. ;)
 

bitfunker

ewohner
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
ASRock GE-Pro-HT mit Dualchannel?

Hi folks!
In der "Kaufberatung" habe ich auf diese Frage
Als alter AMDler und Intel-Noob erlaube ich mir mal die Frage, mit welchem RAM in welcher Form man ein ASRock GE-Pro-HT mit einem 1700er Celeron ausstatten sollte?
Herauskommen sollen dabei stabile und evtl. noch leicht OC-bare 512MB RAM. Ich denke mal DDR 333, aber welcher Hersteller und besser 2x256 MB oder 1x512 MB?
diese Antwort erhalten:
Ich denke mal besser 2x256mb sofern dein mobo Dualchannel kann, dürfte nen paar %´tchen Leistung mehr bringen.
Nun bin ich völlig verwirrt; ich dachte Dualchannel ist nForce-Angelegenheit. Bitte um Aufklärung! Danke!
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.000
dualchannel gibt es mittlerweile auch bei anderen northbridges.. ob das asrock dass kann kann ich dir auf die schnelle nicht sagen

edit:
auf der asrockseite steht nichts dergleichen. da es aber sogar noch sd-ram hat glaube ich es eher nicht...

edit2:
dualchannel gibt es bei den asrockboards für intel nur beim p4i65gv
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Re: ASRock GE-Pro-HT mit Dualchannel?

warum einen neuen thread? :confused_alt:
habs mal wieder zusammengefügt. ;)
 
Top