Outlook 2000 Fehler in .exe

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Hi,

Ich habe hier in der Firma ein Problem mit Outlook 2000.Und zwar stürzt das Programm nach ca. 10 Minuten ab mit der Meldung, Outlook.exe hat einen Fehler verursacht und wird beendet...

Nun in dem Outlook hängen 4 PST Dateien drin.

Das seltsame ist allerdings, der Fehler besteht auf 3 verschiedenen Rechnern.

D.h. selbst wenn ich nur eine dieser Dateien auf einen anderen Rechner ziehe und dort unter einem neuen Benutzer anlege, so killt sich das Outlook trotzdem.

Scanpst findet keine Fehler in den Dateien.

Outlook 2000 hat alle Patches und SPs installiert.

Kennt jemand eine Lösung die mich weiterbringt ?
 

hoshi1

Newbie
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
3
Hallo,
wenn auf mehreren Rechnern das gleiche Problem auftritt, dann tippe ich auf Dein Profil am Server.

Ciao
 

blubberbrause

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Es ist kein Servergespeichertes Profil und es ist egal welcher Benutzer an der Maschine angemeldet ist.
 

nebune

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
39
wie groß sind die .pst dateien? liegen sie lokal oder sind sie server-seitig eingebunden? .pst dateien sollten nie größer als 500mb sein, wenn sie server-seitig eingebunden werden, sondern max. 350-500mb.
 

blubberbrause

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Eine ist 8 MB, eine 1 MB, 2 ca. 400 MB.

Allerdings hab ich hier auch 2 Stück die ca. 1,5 GB haben und ohne Probleme funktionieren.

Der Fehler tritt sowohl bei lokaler Anbindung wie auch beim Zugriff über Netzwerk auf.

Ach ja, das Outlook ist im "Unternehmen oder Arbeitsgruppe" jeweils auf den Rechnern eingerichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
http://support.microsoft.com/?kbid=508672
Evtl hilft das:
Ansicht Ordnerliste | Rechtsklick auf den Kopfordner | Eigenschaften für "Persönliche Ordner" | Erweitert | Jetzt komprimieren.

Danach ist die Outlook.pst deutlich kleiner und Outlook deutlich schneller.
Ansonsten kann ich dieses Forum empfehlen.
http://www.docoutlook.de/ >> Forum
 

blubberbrause

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Die Dateien sind schon komprimiert und lassen sich leider nicht weiter komprimieren.

Hm, bei DocOutlook habe ich in der FAQ auch leider nichts gefunden, mal dort im Forum stöbern.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Outlook PST Files funktionieren bis 2GB einwandfrei (lt. MS) - real sind es ca. 1,89GB. Erst dann treten Probleme auf, wie z.B. fehler beim Versenden von Mails, weil diese nicht in "Gesendete Objekte" verschoben werden können. Serverseitig eingebundene PSTs machen auch erst ab dieser Größe Probleme, also denke ich mal, dass du einen Fehler in den PSTs ausschliessen kannst.
 

blubberbrause

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Nun aber es kann doch nicht sein das auf 3 verschiedenen Rechnern mit diesen PSTs Fehler passieren ?

Bei einem würde ich es ja noch verstehen, aber auf 3 ?
 
Top