Overclocking Probs

LAN-LORDS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
311
Hallo erstmal,
also ich habe mir bei MAXBYTE ein kleinen Leitgummi bestellt und diesen auf die L1-Brücke meines Athlon XP 2000+ gelegt und mit Tesafilm fixiert.
So das erste problem ist das ding ist aufeinmal wärmer als sonst, obwohl ich noch gar nicht übertaktet habe !!
Und das zweite problem ist, ich kann den Multiplikator immer noch nicht frei einstellen!!

Hilfe !!!! :(

Danke Schonmal, habe mein CPU mal als anhang mit beigefügt!
 

Anhänge

G-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.523
vieleicht ist der leitgummi zu dick/ zu groß sodass der cpu-lüfter nich mehr richtig auf dem die sitzt
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Wenn es wärmer geworden ist und das Leitgummi Dir nix bringt, dann nimm es doch ab! :) :lol:
 

LAN-LORDS

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
311
sonst lag ich beim zocken so um die 49/50°C jetzt sind es 55/56°C !!
zu dick ist der eigentlich nicht!
habe die ganze prozedur schon dreimal wiederholt!!
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Also ich hatte Ihn auch damals bei meinem alten Palomino, hat mir auch nix gebracht! :(
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Wenn es nicht geht, dann geht es nicht. Ein 2000+ bringt nicht so beeindruckende Overclockingergebnisse hervor.

Außerdem ist dein Kühler auch nicht stark genug. (Ohne übertaken unter Teillast 56° ist eindeutig zu viel)

Also weg mit dem Leitgummi! :p Ich gleube trotzdem, dass du etwas falsch gemacht hast.
 

LAN-LORDS

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
311
ne ne die kühlung ist eigentlich gut, ich habe ein Alpha 8045 Kühler und der ist schon gewaltig ! aber naja wenn es nicht geht hab ich wohl pech !!!


danke jungs
 
Top