P III 800 - Wie hoch läßt er sich quälen?

lost@night

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
P Iii 800 @ ????

Hmm könnte mir mal jemand sagen wie hoch ich meinen P 800
kreig mit standardkühlung??? bzw in 2 wochen kommt ein Peltier rein ;)

Wie hoch kann ich mit und ohne Peltier gehen?
und wieviel strom geb ich der cpu dann am besten

mfg
l@ST
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Auch hier wieder die Standardantwort auf solche Fragen:

"Kann man nicht sagen, musst du probieren, jede CPU ist anders."

Manche lassen ihren 800er auf 1200 laufen, bei anderen sind selbst mit Stickstoffkühlung und VoltageMod keine 100MHz mehr drin.

Fakt ist: Intel garantiert dir den reibungslosen Betrieb bei 800MHz und nicht mehr. Welche Reserven in DEINEM Prozzi stecken musst du selbst herausfinden.
 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
also sieht wieder mal so aus als hätte ich den grössten schrott gekriegt den man nur haben kann...........



l@sT
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Original erstellt von lost@night
also sieht wieder mal so aus als hätte ich den grössten schrott gekriegt den man nur haben kann...........



l@sT
Das kann man natürlich nicht so pauschal sagen. Wie Bombwurzel das schon erklärte ist das von CPU zu CPU unterschiedlich auch wenn sie mit der gleichen Taktfrequenz verkauft wurden. Das ist bei Intel so und bei AMD ebenso. Die eine CPU läßt sich halt besser übertakten als ne andere. Deshalb muß man das selber ausprobieren wie weit man mit seiner CPU kommt. Und darum kann man keine pauschalen Angaben machen das z.B. ein PIII 800 bis 1200 übertaktbar ist. Mit der einen gehts halt mit der anderen halt nicht. Da hilft nur selber ausprobieren. Wir können dir nur Tips geben wie man es am besten machen kann,

Gruß JC
 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
Kühlen

ja also wie kühle ich die cpu dann am besten? ich möchte möglichst viel rausholen, komm ich mit einem peltier oder mit ner wakü besser durch oder was würdet ihr sagen?

l@sT
 

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
durchschnitt liegt bei 990 MHz

Geh mal auf die cpu data base von www.overclockers.com , gib den prozi an und seh selbst!

Ich glaube aber, dass du ihn mit cpu fsb, soft fsb, etc höher bekommst!

PS.: ein wakü ist vielleicht etwas übertrieben, ein leistungsstarker kühler mit einem guten lüfter reicht dazunvöllig aus!

PPS.: aber das musst du wissen!
 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
hmm also ich bin no net so ganz der profi ;( in den takter dingen....

also kannst mir evtl. sagen wie ich das so mach mit soft fsb usw. @seti


l@sT
 

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
na klar!

Also ich hab CPU FSB zum übertakten benutzt!

Doch als erstes must du wissen, welches MoBo du hast (c´tbios ist geeignet dafür, als dateianhang;) )

Als nächstes lädst du dier CPU FSB herunter und installierst es!

Wähle das mainboard und den typ aus setze deinen neuen fsb!

PS.: als tipp du soltest nur in kleinen schritten höher gehen und wenn es sich aufhängt, dann starte neu und benutze den wert davor!
PPS.: in der rechten spalte kannst du verschiedene werte eintragen, die du dan schnell über die taskleiste einstellen kannst!
 

Anhänge

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
P3 800@992 MHz



Also auf meinem alten Abit BE6 I konnte ich den P3 800Mhz
mit FSB 124 auf 992 MHz laufen lassen. Mit Kanie Hedgehog 238M
und 'nem 6000 U/min Y-Tech Lüfter.

Helli

 

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
P3-800 @ ???

Hi !

Ich hatte einige P3-Coppermines (700/750/800/1000) und habe alle übertaktet.
Wie weit Deiner geht ist natürlich eine Frage der Kühlung. Ich habe aber festgestellt, und ein echter Freak der sich ebenfalls sehr gut auskannte sagte das selbe, dass bei ca. 980MHz bei fast allen Schluss ist !

Ich benutzte damals (800) einen Golden Orb der damals gut, nicht aber gerade Spitze war. Bie 976MHz war Schluss...
Mit einem Kupferkühler wie Alpha 8045 (und leisem 80mm-Lüfter, aaaahhh) und erhöhten Core könntest Du die 1GHz knacken.

Worauf es aber ebenfalls ankommt ist das sog. stepping der CPU. Vom 800er dürfte es das B0, das C0 und auch das D0 geben. Wenn Deine CPU (ich hoffe ich erinnere mich richtig, habe mittlerweile einen Athlon XP 1800+ @ 2000+) auf 1.75V läuft hast Du B0, das ist nicht gut. Das C0-stepping ist wärmeoptimiert und läuft standardmäßig auf 1.7V, wie auch das D0. Das D0 hab ich nicht mehr als intel-Besitzer "erlebt", da bei intel seit Einführung des Athlon 1100 nicht gescheites und konkurrenzfähiges mehr da war und ich nach vielen, vielen Jahren umsteigen "musste". Wäre gerne bei intel geblieben, aber die Leistung war nicht mehr da :(

Gib aber einfach mal bei google den string ein der auf der CPU steht, zB sowas wie "SLH4C", und den Ort, also Malaysia, Philippinen oder so. Es gibt nämlich regelrecht Tabellen in denen Leute listen wie hoch Ihre CPU ging. Generell kann man sagen dass die von den Philippinen am besten sind. Die Infos stehen im kleinen schwarzen Feld auf grünem Untergrund direkt neben der "die".

Zum Übertakten generell kommt es auf Dein Board an; unterstützt es unterschiedliche FSBs und macht Dein RAM mit ? Ist es ein sehr bekanntes Board (ASUS P2B, P3B, ABIT BE6, BX6, BX133) könnte es sein, dass das kleine Tool SoftFSB von H. Oda Dir helfen kann. Einfach mal suchen...

Wenn Du noch Fragen hast, auch speziell zur Kühlung etc. frag mich ruhig, ich kenn mich da ein bisschen aus ;)

RIPchen
 

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
smilie?

Hi helli!

Wie machst du denn den weihnachts smilie?

@ripchen: das mit der cpu database hab´ich doch schon oben beschrieben, erst überlegen, dann schreiben!!!;)
 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
hmmmm also jetzt muss ihc nur noch cpu fsb kriegn! werd gleich mal sehen ob sich das auftreiben lässt!
aja, die daten vom MoBo hab ich sowieso gewusst!

und wie meinst das eigentlich mit fsb setzen? ich hab im mom meine Kiste auf 900 rennen, im bios beim fsb auf 153 gangen!!ist das das selbe????

mfg
l@sT
 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
also @seti ich weiss was ich fürn board hab, werd mich jetzt mal auf die suche nach cpu fsb machen, aber im mom fahr ich sowieso mit 900 mhz, hab ich im bios umgestellt, fsb : 153!!!!stell ich mit dem prog auf die selbe art den fsb um?


uuund @helli mein neuer kühler den ich ma mehr oder weniger selbst gebastelt hab ( siehe Anderer thread ) rennt mit 53500 U/min, also dürfte das keine probs machen! ich hoffe mal ich komm auf knapp 1000 rauf!

@ RIPchen keine ahnung was du mit dem ganzen meinst, jedenfalls meine standard core liegt bei 1.65 V



mfg
l@sT
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Booaahh....



W A S ?.......53.500 U/min.....das ist ja schneller als ein Triebwerk.

Was, du verstehst mich nicht mehr ?.....Mach doch mal die Turbine aus..;););)

Helli

 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
is goil, net, das ding kostet grade mal 25-30 DM ;)
(in AUT 250 ATS ) ich mach mal n foto und gebs ins netz



ps: die turbine ist noch nicht aktiv @Temelin ;(

ich hab noch ein prob mit dem einbauen!
weiss net so genau wie ich ihn anbringen soll!

der fan ist 6 cm lang udn hat ne "spannweite" von 5cm

muss mir was einfallen lassen wie ich den am stabilsten hinhäng, hab zwar nen Big Tower aber is nicht so einfach, aber ich hab mir überlegt vielleicht geb ich nen draht durch den netzteil oder so ;)

bin für vorschläge offen


mfg
l@sT
 

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
P3-800

Ja ich sagte ja, weiss die Spannungen nicht mehr genau.

1.65V das ist dann das b0-stepping und das ist nicht so toll. Das c0 hat zwar 1.7V hält aber mehr aus, weil es explizit wärmeoptimiert ist, dh es wird auch nicht so warm.

@Database: ich les doch nicht alle Threads drüber, die eute schreiben so viel Mist, da werd ich rammdösig im Hirn dabei.

Zu dem 53.500umin-Lüfter ? Deine CPU hats mittlerweile bis Wladiwostok gepustet oder ?!
Bist Du noch da ???? Hörst Du mich noch ???? ;)


Generelle Tipps einfach: Gehäuse auflassen, guten Kühler kaufen (Alu reicht bei intel im Regelfall, weil die eh nicht so viel Strom fressen, ausser Du hast nen Tualatin 1266MHz @ 1400MHz mit 512KB :D )
Kupfer ist natürlich immer besser (da 3 Mal so gute Wärmeableitung), Silberleitpaste nehmen wenns ein Alu-Kühlkörper ist und vor allem:

beten dass es eine gute CPU ist, weil wie die anderen auch gesagt haben: das hängt oft vom Glück ab.
Poste mal was auf Deiner draufsteht, dann kann ich Dir mehr sagen...

Gruß RIPchen und an alle dies lesen: SCHÖNE WEIHNACHTEN !!!!!
 

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
re: fsb setzen

Mit dem tool wird der fsb in WINDOWS verändert und nicht im BIOS!

Ich denke du hast einen fsb von 133 MHz als standart gehabt, dann gehst du also bei cpu fsb einfach eins höher (ich glaube es ist nun bei 138) und so weiter! wenn er sich aufhängt und der gleichen, neustarten und den wert davor nehmen!!!!;)

PS.: wenn du schon im bios den fsb auf 153 gestellt hast, dann erreichst du mit cpu fsb bestimmt 950 bis 1000 mhz!

Hast du zufällig einen Multi von 6? Oder doch höher?
 
Zuletzt bearbeitet:

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
ja, habe nen 6x multiplikator!
ging auch schon mal auf 7 fach, aber seit ca. nem monat komm ich nur mehr auf 6 fach

wegen dem zeuch das auf meiner cpu steht werd ich dann noch schnell guckn, und das kommt dann auch hier rein! ( du meinst das was seitlich am chip steht nicht?)


also dann noch Frohe Weihnachten an alle

l@sT
 

lost@night

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
also auf meiner cpu steht das hier!

800/256/133/1.65 V S1
90100473-0324 MALAY
(c) Sopyright ´99 SL3XQ


aja und noch bin ich da, also keine spur von Wladivostok


mfg
l@sT
 

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
kein fester Multi?

Seit wann kann man beim P III den Multi setzen?

Der ist doch fest eingestellt, oder nicht? (bitte sagt mir,
wenn ich etwas verpasst habe;))

Aber wenn das wirklich ging, dann müsstest du ja schon zuvor
933 MHz gehabt haben???

Bei deinem prozzi kann man wirklich nur über den fsb übertakten!

Glaubs uns!!!:o
 
Top