p4 2.4c oder 2.6c besser zum oc

L

LinuxNoob

Gast
hi, kurze frage, welcher dieser beiden cpu's ist zum oc besser geeignet? Ich bin zwar immer noch dem 2.4c zugeneigt aber höre gerne eure Meinung.
Ciao
 

M.o.D

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.233
Also ich würd sagen der 2,6er.

mit beiden kannste aber locker nen FSB von 250/1000 erreichen. Das wären dann 3GHz beim 2,4er bzw. 3,25 GHz beim 2,6er.

Bei jetzigen Preisen würd ich lieber zum 2,6er greifen.
 
L

LinuxNoob

Gast
jo der 2.6c ist nur 20-30 Euro teurer. Mir ist wirklich das Potential wichtig das man erreichen kann.
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128
mehr takt dürfte wohl der 2,4 erreichen, weil er einen niedrigeren multi hat. da aber der 2,6 200mhz vorsprung hat relativiert sich das aber wieder, wenn man das gesamtergebnis betrachtet. ist an und für sich glücksache, welchen du höher bekommst ;)
 
L

LinuxNoob

Gast
ah du hast meine zweifel wieder aufkommen lassen :-) mmh ich lese über den 2.4c eigentlich nur gutes und das ihn die leutz teilweise höher als den 2.6 bekommen
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128
du sagst es: teilweise ;)

es gibt hier auch jemanden, der hat seinen 2,8 auf 3,7 mit standard vcore (leider ohne beweisbilder) bekommen. also scheint mit dem auch was möglich zu sein ;)
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
hi,

habe nen p4 2,4C der läuft bei normal volt auf 255 mhz fsb also da ist noch was drinne :)
allerdings halte ich nicht viel von voltage erhöhung !
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128
man kann das ding sogar 2 wochen lang mit 1,8 vcore betreiben ;) hat en kumpel von mir gebracht, alten willametta raus, neuen p4c2,6 rein, aber nicht die vcore verändert^^ und sowas will mal informatik studieren.....
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
:)
halte nicht viel von der voltage erhöhung,
da es dabei zu wesentlich höheren temps. führt und ich einen leisen pc haben möchte.

aber ich habe ja geschrieben, da ist noch mehr drinne :)
 

Crunkmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.867
hmmm, also dann bin ich ja einer von den glücklichen mit dem 2,8er (siehe Sig.) ;)

Und Beweisbild hab ich auch <<klick>> (Pic hab ich schon früher für nen Freund gemacht, der mir des nich geglaubt hat, also die einzelnen Angaben sind nich speziel für euch gemacht ;) )

Also die Temps. sind natürlich nur im Idle, aber bei Volllast verändert die sich auch nur bis max. 32€, is eigentlich auch logisch, da ich ja auf Standard V-Core laufen hab, also keine größe Verlustleistung als zuvor
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
Zitat von GanGstA:
Also die Temps. sind natürlich nur im Idle, aber bei Volllast verändert die sich auch nur bis max. 32€, is eigentlich auch logisch, da ich ja auf Standard V-Core laufen hab, also keine größe Verlustleistung als zuvor
? kann das sein das da deine MB temp ausgelesen wird ?

denn 32 grad MB temp sind ja ok aber das dein proz. im leerlauf 25 grad hat ist bei einer luftkühlung sehr unwahrscheinlich !
schau dir deine temps mal im bios an und vergleich die dann mal mit deinen temps unter windows !
aber das wichtigste ist ja das er stabil läuft ! :D
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
:lol: Asus! :lol:

Bei den Board muss man mindestens 10°C dazurechnen!

Ich hatte ein P4P800 und bin von dem auf ein IC7 MAX3 gewechselt!

Erst die Zalmanwerte 28°C (P4P800) --> 45°C (IC7 MAX3)


Aber super Prozessor!

Gratulation! :daumen:

Ist das ein D1 oder M0? Und wieviel Vcore?
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.183
@shadow
Das Thema sind wir ja schon zigmal durchgegangen. Die ausgelesenen Temperaturwerte haben nur im Glücksfall oder durch Zufall etwas mit der Realität zu tun. :) Finde es trotzdem Interessant wie viele damit prahlen. Ich schau mir bei einer neuen Kühlung halt die Differenz zur alten Lösung an. Das ist der Einzige Wert der Konstant sein sollte ( Betonung: sollte. Wer weiß ob die Mainboard Sensoren nicht auch noch die Physik außer Kraft setzen ;) ) .
Ich hatte z.B. auf einem A-bit board das gleiche Phänomen wie du ( erst 45 Grad, dann irgendwas mit 60 Grad und dann um die 25 Grad, jeweils immer ein anderes Bios ). Am Ende hab´ ich das mit 25 Grad draufgelassen weils am schönsten aussieht :D
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
shadow, shadow, mein freund, du verwirrst mich!?! knurr, brumm! etwas...


sollte man nicht mal bei nethands "aufräumen"? da noch stand 18.1., soweit meine blinden triefaugen sehen können. (die sind halt wirklich sehr unzuverlässig)
da steht halt noch: nur mit server online, barton & mobo & teile stehen zum verkauf. online halt nur per server. und so weiter.
 

brechwurz

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
683
Ich betreibe meinen 2,60er momentan mit 3.464 MHz. Vcor liegt bei 1,552 Maximum, CPU-Z zeigt aber eher so 1,536 bis 1,502 Volt an. Also ziemlich gering.

Mehr Takt wäre wohl nur mit Vcore+ zu erreichen. Temperatur bei 20,5 Grad Raumtemperatur laut Probe 50 Grad +- 0,5
 

De4thFloor

Banned
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.566
Könnt ihr mal sagen, welche Revision des P4P800 ihr habt? Ich habe nähmlich mit dem Zalman CNPS7000Cu unter Volllast (SETI Hide & SETI Spy) ca. 42 °C. Und diesen Wert halte ich für realistisch, da mein Thermaltake Hardcano in etwa einen ähnlichen Wert anzeigt.
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
Zitat von 4th Floor:
Könnt ihr mal sagen, welche Revision des P4P800 ihr habt? Ich habe nähmlich mit dem Zalman CNPS7000Cu unter Volllast (SETI Hide & SETI Spy) ca. 42 °C. Und diesen Wert halte ich für realistisch, da mein Thermaltake Hardcano in etwa einen ähnlichen Wert anzeigt.
hi,
habe kein asus sondern ein epox board ,allerdings kann ich mir deine werte echt nicht vorstellen.
bei deiner voltage ( 1.600 Volt ) haste mit sicherheit schon 42 Grad ohne last das bringt auch nicht dein kühlkörper soweit runter !

ich habe meinen proz. voltage mässig nicht erhöht und einen SLK 900 U mit Papst lüfter druff und 3 gehäuselüfter und habe ne idle temp von ca. 38-40 grad unter last ca 50 grad!
 
Top