Passt AMD XP-M 2500+ auf KM400 Board?

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
Hi Leute,

nach stundenlangem Suchen im Netz wend ich mich mal an euch, da ich auch in der "genialen" Betriebsanleitung nur Bilder hab, die zeigen wie man was einbaut...

Also ich hab mir den EZ Buddie Barebone D1V7-2 Sockel A gekauft und überlege jetzt ob ich mir ne Mobile CPU ( 2500+ Barton Core 1.45V) kaufen soll, da das System wassergekühlt werden soll und so wenig wie möglich Hitze erzeugen soll.

Jetzt ist die Frage ob das überhaupt geht! Ein normaler XP 2500+ Barton läuft auf jedenfall!

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

MfG Kim
 
M

Mr. Snoot

Gast
Gibts denn kein Manual zum Mainboard?

Normalerweise läuft ein Mobile Athlon aber nicht auf einem Desktop-Board. Ist nur die Frage als was so ein Barebone-Board zählt :)
Würd aber mal sagen, dass wenn ein normaler 2500+ läuft, dann läuft ein Mobile nicht.

edit: siehe da, was man so auf der Herstellerwebsite findet :o
Prozessor für AMD Sockel-A Athlon/ Athlon XP/ Duron CPUs mit 333/266/133 MHz System Bus
 
Zuletzt bearbeitet:

Kim

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
Gibt keine Manual dafür, Desktop CPU läuft auch weit über 400er FSB! Bei ebay werden die mobile CPU's verkauft und mit Übertaktungsversuchen angepriesen ( 2,7realen GHZ Wassergekühlt) das sollte ja meiner Meinung nach nicht in einem Laptop gemacht worden sein!?! Zwischenfrage: Kann man mobile CPU generell auf Desktop nicht laufen lassen?!?! MFG Kim
 
Top