PC erkennt kein USB, installiert keine Treiber zuende und geht beim herunterfahren nicht aus.

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
Hallo,
mein zweites Problem liegt bei meinem vermeintlich neuen System. Ich habe einen i7 9700k, ein MSI Z390 Gaming Plus und 16 GB 3200er DDR4 RAM neu verbaut.
Nach dem hochfahren und mehrmaligen probieren leibt die Installation der Treiber bei 99% hängen, egal wie lange ich warte. Aufgrund dessen denke ich mal erkennt er kein LAN und kein USB. USB liefert lediglich Strom aber baut keine Verbindung auf, weshalb ich die Treiber somit auch nicht mal eben aus dem Internet ziehen kann. Von der CD vom Mainboard klappt es auch nicht wenn ich es manuell versuche.
Wenn ich das System dann herunterfahren möchte schaltet er sich in meinen Augen ab aber die Lüfter drehen sich weiter und die LED sind weiterhin an, auch die HDD LED, das Bild ist aber weg. Ein Neustarten klappt im übrigen jedoch auch nicht.

Woran liegt das alles? Ich habe Win 10 nicht neu aufgesetzt weil es bei sonstigen Hardwareänderungen auch großer Natur sonst auch nicht notwendig war. Ich habe jedoch auch keine DVD für Win 10.

Gruß
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.194
Setze Windows 10 neu auf. Mit dem Media Creation Tool einfach einen USB Stick erstellen.
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.662
Ja, das ist dann einer der Fälle, wo Windows neuinstallieren einfacher ist :)

PS: Du hast keinen Zweitrechner? Irgendwo?

Nachbarn? Freunde? Familie?

Dort dann mit dem Media Creation Tool...
 

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.713
Du änderst das gesamte Herzstück deines Systems (CPU, Mainboard, RAM) und wunderst dich, dass es Probleme gibt? Windows neu aufsetzen! Per USB-Stick und Media Creation Tool.
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
Sollte es wirklich so einfach sein? Haut mich bitte nicht, aber die letzten Male war dies nicht notwendig. Ich bin da dann doch bissl zu Noob.
Geht auch eine externe Festplatte?
Kann ich die zweite SSD denn anschließend wieder anschließen oder muss ich die auch platt machen`?
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.662
Ja, die zweite SSD kannst du wieder anschließen, während der Installation am besten abstecken (hattest du ja offenbar auch vor)

Du hast keinen USB-Stick mit 8Gb+? 😄
Ergänzung ()

Haut mich bitte nicht, aber die letzten Male war dies nicht notwendig.
Ist auch nicht immer notwendig, bei Problemen dann aber schon ;)

Wenn die externe Festplatte leer ist, könnte es funktionieren - Probiers aus.
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
Nein, ich habe nur einen alten 2Gb Stick.
Ich probiere es nun mit DVD brennen :D
Ja die Datenh.... wollte ich abklemmen.
 

phil.

Visitor
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.540
Ich gehe davon aus, es handelt sich um den selben PC.
1 PC = 1 Thread.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top