PC fährt mit Fehlermeldung herunter

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Konischkichen

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
8
Hi
Ich hab ein Problem mit meinem Windows XP Professional (SP1) PC. Wenige minuten nach dem Booten wird folgende Fehlermeldung angezeigt und der PC danach neugestartet. Diese Prozedur wiederholt sich unendlich. Also hier die Fehlermeldung: "das System wird heruntergefahren. Speichern Sie alle Daten und melden Sie sich ab. Änderungen die nicht gespeicher werden gehen verloren. Das Herunterfahren wird von NT-AUTORITÄT\SYSTEM ausgelöst. Zeit bis herunterfahren: 60 Sekunden. Meldung: Windows muss neu gestartet werden, da der DIENST REMOTEPROZEDURAUFRUF (RPC) beendet wurde. Habt ihr eine Idee was man da machen kann? Oder muss ich Windows mal wieder neu installieren? Für eure Hilfe, Danke im Voraus.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Das Einzige was dir die Neuinstallation ersparen könnte, wäre einmal die Suchfunktion des Forums zu nutzen.

PS: Hint msblast
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top