PC startet nicht mehr

BenjiBenji

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
286
HI.
Ich hab ein Prob.
Ich hab ein Elitegroup 7IXE4 Mainboard (AMD 751Chip) mit AMD Athlon 1GHZ, ELSA Gladiac 2GTS, Creative Labs Soundblaster LIVE! Player 5.1, 128MB-SDRAM PC133...

Wenn ich meinen Computer anschalte bleibt der Bildschirm schwarz, die HDD Lampe leuchtet unaufhörlich und das Board piepst 3x.

Dies kahm so zustande:Ich fügte einen neuen 256 MB SD-RAM PC133 Baustein zu meinem 128MB dazu ->
Blue-Screens
Dann baute ich sie wieder aus und tauschte die Plätze der beiden Bausteine so das der 256MB Baustein vor den 128MB saß. Ich starte und da war das Prob..

Dann hatte ich den PC längere Zeit aus schickte ihm zum Hersteller ich bekahm ihn zurück mit der Info das nichts am PC war und kein Fehler feststellbar war. Und der PC lief wie immer.

Heute hab ich für meine Grafikkarte ein neues Bios runtergeladen. Ich hab es "installiert" drück auf RESET und das selbe schon wieder. Seit dem kann ich machen was ich will es geht nichts mehr!
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Kenne das Prob. Wenn es das gleiche ist wie der Rechner der vor mir steht, dann liegt es an einer fehlenden Stromversorgung. Immer, wenn der Rechner komplett vom Netz getrennt war (durch eine abschaltbare Steckerleiste) hatte er die gleichen Symptome wie deiner. Erst nach dem dritten Versuch oder so hat es dann geklappt. Solange ich aber die Steckerleiste über Nacht anlasse ist alles in Butter.
Dein Problem könnte aber auch daran liegen, dass deine Grafikkarte nicht 100% im Slot steckt, was bei AGP-Karten oft passiert.
Oder deine RAMs vertragen sich nicht miteinander und du solltest nur den 256er-Riegel benutzen.
Oooder das flashen deiner Grafikkarte hat ihr gar nicht gefallen. dann solltest du versuchen den Hersteller zu kontaktieren, da ein zurückflashen für dich schlecht möglich ist, da dein Rechner ja nicht startet.

Ich hoffe ich konnte vielleicht ein wenig helfen. Viel Glück sonst noch.

-Timbo
 
Top