PC Überwachung und Aufzeichnung

Gyrd

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
31
Aloha,

Tja ich suche ein Programm (Computerüberwachung) was alles Überwacht und Aufzeichnet und das Alles in einem seperatem Ordner speichert.

Damit meine ich : Das es Jeden Tastenschlag und Egal welche Anwendung aufzeichnet, als wenn der Chef hinter einem stehen würde.

Gib es soetwas ??????

Falls Ja gebt mir Bitte nen Tipp wo ichs herkriege.............

Mfg

Gyrd
 

Freshprince

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
343
Du möchtest damit doch keine anderen Personen überwachen oder ?

Da ich Dein Vorhaben bedenklich finde, werde ich Dir keinen Tip geben.

FP
 
T

televon

Gast
ich denk mir eher dass wer an seinem pc is der da ned hingehört...

weiß aber leider kein tool, sorry

ciao
televon
 

7H3 N4C3R

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.816
Hab vor kurzem nen kleinen Dienst geschrieben, der alle laufenden Prozesse in eine Textdatei aufzeichnen kann. Tastendrücke usw. aber nicht. Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir das Programm ja mal zukommen lassen.
 

Gyrd

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
31
Nun ich habe damit vor meine Kids zu checken, da diese oft an meinem Compi rumfumeln, weil der nen Net Anschluß hat = darum.....

Obwohl die auch einen haben.

Und eines haben Sie gelernt : wie man den Verlauf und sonstiges Leert......

Darum suche ich nen Progi was die Anwendungen Protokoliert, und wo sie sich so rumtreiben - den größten Teil habe ich schon fürs Net gespeert.

Mehr net !

@ 7H3 N4C3R , wenns gut ist liebend gerne..


Im vorraus vielen Dank und liebe Grüße an Alle

Mfg

Gyrd
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.593
Sperre den Rechner für die Kiddies wenn Du ihnen nicht vertraust.
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
@Gyrd
wenn zwischen Dir und Deinen Kindern keine einvernehmliche Kommunikation mehr möglich ist solltest Du Dich mal fragen, was Du in der Erziehung falsch gemacht hast - Hilfe gibts bei der Erziehungsberatung.

Aber vielleicht stimmt das garnicht was Du schreibst, vielleicht willste in Wirklichkeit Deine Frau überwachen und ausspionieren.
Egal, ob so oder so, Du begibst Dich in einen Teufelskreis, bei dem Du der sichere Verlierer bist - denn selbst ein DAU wird irgendwann das Spionageprog entdecken.


Dass es nicht lange dauern würde bis ein ebenso Skrupelloser hier auftaucht und die Info nicht bei sich behalten kann war klar. Echt erbärmlich.

wop
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Zitat von wop:
@Gyrd
wenn zwischen Dir und Deinen Kindern keine einvernehmliche Kommunikation mehr möglich ist solltest Du Dich mal fragen, was Du in der Erziehung falsch gemacht hast - Hilfe gibts bei der Erziehungsberatung.

Aber vielleicht stimmt das garnicht was Du schreibst, vielleicht willste in Wirklichkeit Deine Frau überwachen und ausspionieren.
Egal, ob so oder so, Du begibst Dich in einen Teufelskreis, bei dem Du der sichere Verlierer bist - denn selbst ein DAU wird irgendwann das Spionageprog entdecken.


Dass es nicht lange dauern würde bis ein ebenso Skrupelloser hier auftaucht und die Info nicht bei sich behalten kann war klar. Echt erbärmlich.

wop
Ich hatte deinen Beitrag schon komplett zerpflückt...habs aber letztendlich sein lassen, weil es ja eh nichts bringt(für mich sowieso nicht). Ich erspar mir mal lieber jeglichen Kommentar zu deinem Beitrag, würde nur ausarten. Die Programme sind für jedermann frei zugänglich(auch für seine Kinder), und was er auf seinem PC macht, ist seine Sache. Wenn er meint seine Kinder kontrollieren zu müssen(soll manchmal sogar angebracht sein), dann soll er halt.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Für den Homeuser vielleicht etwas zu überdimensioniert, aber damals ein renner unter den Spionier-mich-aus-Progs:

Hieß damals Win-What-Where, jetzt TrueActive|Activity Monitoring.
zu finden hier. (www.winwhatwhere.com)


/edit
Zitat von wop:
...solltest Du Dich mal fragen, was Du in der Erziehung falsch gemacht hast...
...Echt erbärmlich...
@wop
Ich finde es eine bodenlose Frechheit, jemanden dermaßen anzufahren und ihm sowas zu unterstellen! Der richtige Umgangston und die passende Erziehung ist wirklich ne Sache, die nicht jeder genossen hat, stimmts? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gyrd

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
31
Hi erstmal an Alle und nen Dickes Dankeschön,

Der Tipp mit den Keylogger war echt gut : hab mir Orwell Monitoring besorgt, ist nen echt Klasses Progi.....

Und was das Thema Überwachung MEINES Computers angeht, ist das Ja wohl meine Sache oder etwa nicht ! @wob < Es kommt immer auf den Ton an.

Freundlichkeit Siegt Immer.

Und wer glaubt das man im WWW nicht von seinem Provider Überwacht wird der wird sehr Überrascht sein, wenn man sich mal mit Einem darüber unterhält, und das nicht nur in der nahen Zukunft Dank TCPA....

Ich bin Euch nicht Böss wenn Ihr es nicht Versteht wenn ich Meine Maschine Überwachen will, aber ich Fühle mich doch nen Bischen Sicherer wenn ich weiß was los ist - wenn ich mal net da bin - Den Sicher ist Sicher.

Denn dann brauch ich mich net zu Wundern woher auf einmal dieser ganze Spamdreck kommt.....


Also Bitte nicht Böse sein und Nix für Ungut

Liebe Grüße an Alle

Gyrd
 
S

spiro

Gast
@wop,

manchmal ist das Florett dem Säbel vorziehen! Nicht jeder ist in der Lage, Deinen häufig frontal geführten Attacken etwas abzugewinnen.
So ist es nicht sehr verwunderlich, dass sich einige auf den Schlips getreten fühlen.

Obwohl ich, was die Kommunikationsfähigkeit Gyrd´s angeht, mit Dir übereinstimme, hast Du nicht das Recht, hier den elitären Moralapostel zu geben.
Persönliche Anfeindungen sowie die subjektive Interpretation, der von Dir kritisierten Beiträge solltest Du besser auch für Dich behalten.
Sieh Dir bitte werkams Beitrag an, da wurde im Grunde mit 11 Worten schon alles gesagt, ohne persönlich zu werden.
Im Übrigen verhinderst Du mit Deiner verbalen Keule, was Du andererseits einforderst: Ein vernünftiges Miteinander!

Allein der Ansatz, das www und damit die FB-Gemeinde moralisieren zu wollen, zeugt von einer gewissen Weltfremdheit. In Zeiten, in denen es kein Problem darstellt, an den Plan zum Bau einer aus Haushaltsmitteln herstellbaren Bombe zu gelangen, ist es doch nicht verwunderlich, dass auch hier fragwürdige Hilfestellung angeboten wird.

Verantwortungsvolles Denken und Handeln ist leider noch keine Vorbedingung zum Posten!
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Schrecklich, hab zwei negative Karmas gekriegt.
Beide ohne Usernamen - Ihr zwei seid "Helden". :D

wop
 
S

spiro

Gast
Wenn ich es für nötig gehalten hätte, Deinen Beitrag per Karma zu bewerten, wäre auch mein Nick dabei! ;) Habe auch schon ein paar negative Karmas erhalten, immer ohne Zeichnung. Na und - was soll´s! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Lt. div. Arbeitsgerichtsurteile ist das Überwachen des Arbeitsplatz-PC durch den Arbeitgeber verboten. Ausgenommen vom Verbot sind nur konkrete Strafbare Handlungen des Arbeitnehmers, etwa Betriebsspionage usw.

Das Ausspähen von Familienmitgliedern ist ein schwerer Vertrauensbruch, der zwar nicht Strafbewehrt, aber moralisch sehr verwerflich ist.
Wer auf dieser Ebene lebt und dieses öffentlich kund tut, der muss sich auch öffentliche Kritik gefallen lassen.



Allein der Ansatz, das www und damit die FB-Gemeinde moralisieren zu wollen, zeugt von einer gewissen Weltfremdheit.
Ich bin überzeugt, durch das Veröffentlichen meiner Meinung Andere zum Nachdenken anzuregen.



Verantwortungsvolles Denken und Handeln ist leider noch keine Vorbedingung zum Posten!
Ja leider.
Verantwortungsvolles Denken und Handeln ist die Grundlage der Zivilisation. Leider verkommt es immer mehr zum egoistischen Denken und Handeln.

wop
 
Top