PCI-Takt 33Mhz vs 44Mhz

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
Habe bei meinem Board (KT133A) mit Dip-Schalter 133Mhz Bustakt eingestellt. Original Duron 800 (bei 7,5*133) @ 1Ghz bei 1,8V. Habe 3DMark installiert, läuft problemlos.
Aber SiSoftSandra 2001 liefert bei der Mainboarderkennung PCI-Takt von 44Mhz -statt üblichen 33Mhz. Auch der AGP-Takt wird als erhöht angegeben.
Hat jemand dafür eine Erklärung? Habe das K7VZA.

Beim Windows 98SE Neu Starten bleibt der Rechner hängen, beim Runterfahren nicht. Vor dem Übertakten ging beides.
Wie kriege ich es hin, daß der Rechner wieder ordnungsgemäß Neu Startet? Mehr als ~1,82V geht nicht, da ich Silberleitlack benutzte.
 
U

Unregistered

Gast
#2
Neustarten

Also wegen dein Problem, soll ein neuer Bug des VIa 133a Chipsatzes sein der genau dieses neustartproblem mit sich bringt.
Und zwar soll es vorkommen das manche (nicht alle)chips probleme mit denn 133 FSB machen und genau dein problem verursachen,aber nur bei einen neustart.Via hat dieses aber noch nicht bestätigt.Übertakte mal nichts und ich könnte mein arsch drauf verwetten das du dieses problem nicht mehr hast.Wenn nicht kannste dir sicher sein das dein board genau so ein Chip drauf hat .Wenn ja mal beim Board Hersteller nachfragen.Kannst ja mal selber nachlesen unter der rubrig ÄLTERE NEWS http://www.hardtecs4u.de/.



MFG
DrMacabre
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#3
Original erstellt von Unregistered

Aber SiSoftSandra 2001 liefert bei der Mainboarderkennung PCI-Takt von 44Mhz -statt üblichen 33Mhz. Auch der AGP-Takt wird als erhöht angegeben.
Hat jemand dafür eine Erklärung? Habe das K7VZA.
Ne Erklärung hab ich leider auch nicht, aber bei mir(TB1200 b @1330 (10*133)) zeigt Sandra die gleichen Werte für den PCI und AGP an.

Das System läuft aber an sonsten absolut stabil.

Ich weis jetzt nur nicht ob Sandra die Werte für den AGP und den PCI misst oder nur errechnet.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#4
@ Drizt.....

Wo liegt der Unterschied zwischen "Errechenen und messen"?
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#6
Top