PCTV geht nicht mehr :(

ZiggY

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Hallo, ich hab folgendes Problem und hoffe das jemand nen kleinen Tip hat ^^ :

So, ich hatte mir die PCTV Rave besorgt, eingebaut und installiert, alles ging wunderbar...
Dann hat nen Kumpl von mir seine Grafikkarte bei mir ausprobiert ( ging bei ihm nicht richtig ), war die selbe Karte wie meine nur mit 64mb. Nach der Aktion wollte die Software nichtmehr mit der Meldung, dass meine Grafikkarte/Treiber kein Directdraw unterstützen würden ( vorher gings aber mit selben Treibern, habe nichts geändert )

Nungut, habe bisschen mit den Treibern rumprobiert, nix geholfen also Formatiert.

Jetzt ist das Problem aber immer noch da :(

---------------------------
PCTV Vision Fehler
---------------------------
Der Grafiktreiber oder die Graphikkarte unterstützen kein DirectDraw.
Bitte wenden Sie sich an den Hersteller der Grafikkarte.


---------------------------
OK
---------------------------

Treiber:
Graka: Aktuell 56.64 ( sonst normalerweise 45.23 )
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiro

Gast
Entschuldige die blöde Frage, DirectX ist installiert?
Irgendwelche Probleme im Gerätemanager?
Bei Pinnacle Karten besteht weiterhin das Problem der Treibereinbindung. Diese sollte man im abgesicherten Modus installieren!
 

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Ja, DirectX ist drauf. 9.0 (kein a oder b, hatte damit oft probs)
Probs im Gerätemanager gibts nich ( nur 2 USB Geräte die ich noch installen muss )

Aber die Treiber im Abgesicherten zu installieren werd ich mal probieren, danke


//Edit: Ok, im abgesicherten Modus hilfts auch nicht :( Ich verzweifel gleich, will doch nur ma Fernsehen guggen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Ja schon, aber als die TV-Karte ohne Probleme lief ( ca 2 Monate lang ) war auch DirectX 9.0 drauf.

Eigentlich ist ALLES so wie immer, ... nur seitdem mein Freund seine Karte bei mir probiert hatte ging nichts mehr ( is mir direkt danach aufgefallen, lag also 100% dran )
 
S

spiro

Gast
Ich würde trotzdem DirectX 9 deinstallieren. Z.B. hiermit und den zugehörigen 8a installieren!
Weiterhin könntest Du mal unter Ausführen "dxdiag" eingeben und Direct Draw testen!
 

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Der Directdraw test funzt einwandfrei

aber... eigentlich sollte es doch garnicht an DX9 liegen können weils damit ja schon ging ( und solche DX-Deinstall tools will ich nich wirklich benutzen... oft bekommt man danach garkein DX mehr drauf ) zumal ich finde mit 9.0 bessere performance zu haben als mit dem 8ter

Hast du noch ne andere Idee ? Das mit DirectX würde ich wohl als allerletzes probiern, wenn sonst garnix geht...
 

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
43.45
45.23 und
56.64 hab ich bisher probiert.

Alle haben das gleiche Problem.

Ach, ich glaub ich probier einfach mal DX 8 ... wenns kaputt geht formatier ich halt nochmal, hab ja sonst nix zu tun :)

//Edit: So ... hat zwar ohne Probleme funktioniert, aber der Sache mit der TV-Karte nicht geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Feerix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
107
Ich hab auch PCTV und DirectX9. Daran liegts eher nicht ;) Deinstallier doch das Programm und installier es neu.
 

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Hab ich schon oft genug gemacht :(

Wie gesagt, nach nem kompletten Format is das Problem immernoch da aber nen Hardwaredefekt schliess ich mal ( der Fehlermeldung nach ) aus.
 

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Danke für den konstruktiven Post Lümmel -.-

Ich kauf mir bestimmt nix neues wenn die Hardware nicht kaputt is...
( Und die wird nich durch den Austausch ner Grafikkarte kaputt gegangen sein )
 

L.ED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
304
Jetzt muß ich mal ganz scharf (zurück) überlegen (... man bin ich Vergesslich?!)

Habe genau die selbe TVKarte und hatte auch mal selbiges Problem!

Warum es aber ward eingetreten, weiß ich auch nicht mehr? (oh je ..)

Glaube aber das hatte ich seinerzeit so gelöst?!:

Gehe mal in die Systemsteuerung zu System und den Geräteeinstellungen!

Da schau Dir mal an was da noch nicht so Funktioniert und angebunden,
die Gelben Ausruffezeichen halt.

Gehe dann dort mal auf Treiber Aktualisieren, auch wenn es im ersten Moment
dort (hier für jetzt) vielleicht Sinnlos erscheint?! Und versuche die Monierten
Dinge zu richten, zum Beispiel war es bei mir uch zunächst irgendwas anderes
(könnte sogar USB gewesen sein?), dessen erst mußte wieder eingerichtet!
Und dann erst erschienen auf einmal diverse weitere Geräte?, und diese dann
auf selbige Art einbinden lassen. Kommt drauf an in welcher Form und wo de
die TV Karten Treiber hast?, am besten Direkt per Maus zunächst dort hin
und Suchen lassen.
 
D

DjDIN0

Gast
Online - Treiberupdate, DirectX9.0b-"TV-Tuner-Patch"

Auch ne PCTV hab.

Die alten Treiber von der mitgelieferten Treiber-CD sind ziemlich Bugi und spinnen gerne rum, aktuallisier sie auf Version 5.5 - die laufen bei mir 1A : http://www.pinnaclesys.com/docsupport1.asp?division_id=1&langue_id=4&product_id=512&product_name=PCTV RAVE&page_id=507 --> KLICK

Beachte unbedingt die Updateanleitung :
Code:
1)Please do not uninstall your existing driver software. 
2)Start PCTV 5.5 Web Updater. It will check the current installation 
information and save the current parameters to disk. 
3)You will then be prompted to uninstall the previous installation. 
To uninstall the software, please go to 
Start/Programs/Pinnacle PCTV/Uninstall and select Uninstall. 
4)Restart your PC when requested 
5)Restart PCTV 5.5 Web Updater and follow the on-screen 
information.
Gehe ausserdem sicher das du das aktuellste DirectX9.0b hast :
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/directx/
und installiere dazu auch diesen DirectX9.0b-Patch gegen Probleme mit TV-Tunern: http://www.wxperience.de/news/2030/
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DjDIN0

Gast
TIPPs für deine Karte - bessere Bildqualität + Sender sichern

Du erhällst eine etwas bessere Bildqualität wenn du beim PCTV-Vision unter Einstellungen->Video die Darstellung auf "2 Halbbilder De-Interlaced" stellst und reduzierst das Bildrauschen (bei schlechteren Empfang) durch den "Rauschfilter" darunter.

--> Damit die Senderstationen+deren Namen nach einer Windows-Neuinstallation nicht mehr verloren gehen :

TV-Karten speichern all diese Presets meist in der Registry.Hier also diesen Registry-Zweig sichern und nach einer Win-Neuinstallation wieder zurückspielen.In die Registry gelangst du über start->ausführen-> REGEDIT eingeben.
Gehe dort dann nach HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Pinnacle Systems (Senderconfigs im Unterschlüssel "PCTV WDM\Database\TV\ChannelXX",etc..)
Per Mausrechtsklick auf diesen "Pinnacle System"-Ordner/Schlüssel und dann "exportieren" wählen kannst du diesen Registryzweig nun irgendwohin sichern/backupen.Nach einer Win-Neuinstallation dann einfach doppelt auf diese gesicherte REG-Datei klicken (wird in die Registry aufgenommen) und die TV-Sender sind wieder alle da :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

ZiggY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Re: TIPPs für deine Karte - bessere Bildqualität + Sender sichern

Ah, ok schon mal vielen Dank L.ED und DjDIN0 ^^ werd das alles gleich mal probieren

//Edit: Das mit dem Gerätemanager hat leider nichts gebracht
und die andere Software will sich bei mir nicht wirklich installieren
( Der Assistent sagt es wäre nicht richtig installiert )
Wenn ich PCTV Vision dann starte kommt: "Hardwareinitialisierung fehlgeschlagen"

Werd nu erstmal schlafn gehen und Morgen weitergrübeln...
Irgendwie mag Pinnacle mich nich glaub ich :D

//Edit2: Beim booten bekomm ich jetzt jedesmal diese Meldung:
---------------------------
Verknüpfungsproblem
---------------------------
Die Laufwerk- oder Netzwerkverbindung, auf die sich die Verknüpfung "Pinnacle Systems - Studio-Produktfamilie.lnk" bezieht, ist nicht verfügbar. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger richtig eingelegt bzw. die Netzwerkressource verfügbar ist, und wiederholen Sie den Vorgang.
---------------------------
OK
---------------------------

langsam werd ich wahnsinnig >_<
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DjDIN0

Gast
Re: TIPPs für deine Karte - bessere Bildqualität + Sender sichern

Zitat von ZiggY:
und die andere Software will sich bei mir nicht wirklich installieren
( Der Assistent sagt es wäre nicht richtig installiert )
Wenn ich PCTV Vision dann starte kommt: "Hardwareinitialisierung fehlgeschlagen"
"Hardwareinitialisierung fehlgeschlagen" heisst der der Treiber konnte das Gerät nicht "aufrufen" - Ursachen viele möglich aber meist weil Treiberinstallation falsch gelaufen und schlimmsten Falls Hardware defekt.

1)
Hast dus auch so installiert wie in der 5-Schritte-Udpateanleitung von Pinnacle ? :
https://www.computerbase.de/forum/threads/pctv-geht-nicht-mehr.67106/#post-609407
Die Fehlermeldung mit der ".INK" (Verknüpfung) deutet darauf hin das da wohl ein "Treibergulasch" ist da die Verknüpfung auf nicht mehr vorhandene oder sich durch das schief gelaufene Update geänderte Datein verweist.
Deinstalliere deswegen mal sämtliche Pinnaclesoftware (Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Software->Liste danach durchsuchen->entfernen)
Und versuch dann das aktuellste Udpate nochmal (laut Pinnacle-Anleitung).
2)
Ein Treiberfehler könnten aber auch wegen Dateisystemfehler/Festplattenfehlern und deswegen korrupten Treiberdatein sein, schon mal getestet ? (Start->ausführen-> CHKDSK /F eingeben, Systempartition wird beim nächsten PC-Start gecheckt) sollten Fehler gefunden werden das Treiberupdate sicherheitshalber wiederholen.
3)
Aktuelle Chipsatztreiber oben ?
SiS-AGP-Treiber 1.17 : ftp://ftp.ecs.com.tw/driver/mb/vga/sis/agp_117.zip (könnte das DirectDraw-Problem lösen da es an allem anderen nicht zu liegen scheint bisher)
4)
Wie sieht deine IRQ-Verteilung auf die TV-Karte aus ? (Programme->Zubehör->Systemprogramme->Systeminformationen->Hardwareressourcen->Konflikte/Gemeinsame Nutzung->Die Pinnacle-Karte belegt 2 IRQ´s (für Video und Audio) - belegen noch andere Geräte denselben IRQ ? Mit hierbei etwas kritischeren Geräten wie SBLive!/Audigy,RAID-Controller oder Grafikkarte oder einfach sehr viel anderen aufeinmal ? Wenn ja, TV-Karte deinstallieren und in einen anderen PCI-Slot stecken (es würde dieses Forum wahrlich sprengen das mit den IRQ´s genauer anzugehen, deswegen dieser Schnell-Tipp) und reinstallieren lassen.
5)
Sonst was an Treiberrestenprobs. und dadurch Treiberconfig-"Gulasch" (keine Treiberdeinstallation ist zu 100% sauber) -> Windows neu installieren + aktuellsten Treiber dann gleich verwenden.
6)
Auch nichts geholfen ? Dann sag ich mal die Karte ist defekt, in einem anderen PC mal testen um da sicher zu gehen b.z.w. wenn du noch Garantie hast umtauschen.

Mahhh, ich liebe die PC-Industrie, alles immer komplexer und schneller aber auch immer fehlerlastiger, langsam alles nur noch Müll :mad: , die überall überfüllten PC-Hilfeforen beweisen es... G8
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiro

Gast
Das Du die 5.5 nicht drauf hattest, war mir nicht ersichtlich. Die Treiber solltest Du nach wie vor im abgesicherten Modus installieren. Unter der Rubrik "Treiber aus einer Liste auswählen" die Audio- u. Videotreiber einbinden.
Hier findest Du zudem einen Regcleaner von Pinnacle! :D
 

Feerix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
107
Re: TIPPs für deine Karte - bessere Bildqualität + Sender sichern

Man kann auch einfach die Treiber deinstallieren. Da steht zwar, man solle die nicht deinstallieren, aber das ist nur für die Codecs bei der Videoaufzeichnung. Ich hab dafür eine gesicherte VisionID.dll, die ich dann nur ins Verzeichnis kopieren muss. Damit kann ich deinstallieren wie ich will und erhalte den Funktionsumfang.

Mit dem ChannelManager kann man auch die Senderkonfiguration sichern. Den Trick mit der Registry kannte ich nicht, aber mit dem Tool von Pinnacle funktioniert es ebenso.

Wenn du aber sagst, dass du den PC frisch formatiert hast, Windows frisch aufgesetzt hast und die Treiber inklusive Treiber frisch installiert sind und es dennoch nicht funktioniert, würde ich eher auf ein Hardware-Problem tippen.
 
Top