News Pentium 4 3,66 GHz bekommt FSB1066

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Eine Meldung im April legte den Verdacht schon nahe und nun können wir es bestätigen: Intel wird, wie wir aus gut unterrichten Kreisen erfahren haben, bereits im dritten Quartal dieses Jahres einen 3,66 GHz schnellen Pentium 4 präsentieren, der mit einem 266 MHz schnellen Frontside-Bus daherkommen wird.

Zur News: Pentium 4 3,66 GHz bekommt FSB1066
 

Deatheagle2

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
129
Hmm interessant meldung,

aber es sind ja eh alles gerüchte, ob was dran ist? und richtig interessant wird es erst mit Benchmarks
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
Ich denke schon das es nicht alzu abwegig ist. Vom FSB 1066 redete man ja schon lange und Intel würde sicherlich auch gerne unangefochten die Performance-Krone in der Hand halten. Ob dieser Prozessor für den Endanwender allerdings viel bringt, ist eine andere Frage.
 

Th3ri0n

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.229
Hm wie lange will Intel denn noch den FSB anheben um mehr Leistung zu bekommen... die sollen sich mal an eine neue Architektur ransetzen. Die NetBurst Architektur wird langsam zu "Heiß" und Stromkostenintensiv...

Nunja, aber die Frage ob es etwas gegen die Athlon 64 Pendants nützt.
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
386
intel hockt wirklich am längeren hebel. andere werfen entwicklungen die speed usw.. bringen immer gleich auf den markt. bei intel hört man immer nur sowas wie. Sie wissen noch nicht ob sie den dies und das aktivieren oder freischalten werden wie 64bit usw.... genauso wies bei HT war.
wenn die mal ihre strategie ändern würden hätten wir bestimmt solche zyklen wie bei den grakas und deren Leistungssprüngen...
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.948
8,3 GB/s - Alter Schwede!
Wenn das mal richtig ausgenutzt wird, dann rockt der Prozessor das Haus.
Wenigstens bekommt mit diesem P4 der jetzt schon verfügbare DDR533 bzw. DDR550 Arbeitsspeicher einen Sinn. also können wir den ja weiterhin testen ;)
 

dieti2003

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
74
Ich glaub eher, dass diese CPU dann DDR II- Speicher verwenden wird, nicht die DDR550, die schon am Markt sind!
 

fl_li

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
13
@Rossi: genau so wie dein Kommentar...ohne Argumente ist er sinnlos...

@topic: FSB 1066 wird von Intel nur mit DDR2 veröffentlicht. Da sonst DDR2 wirklich sinnlos ist/wird...*g*
 

FreakImKäfig

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
naja alles schön und gut...das mit den FSB1066...aber welcher p4 "northwood" machte das beim OC'en nicht schon mit?.... meine da die 2.4er - 2.8er mit HT.

Mich würde es wirklich nur zu gerne interssieren ob Intel tatsächlich den Tejas einfach soo...ins Feuer wirft !
Ich glabue nicht daran...schon gar nicht wenn ich mir überlege wie lange man nun schon von ihm spricht..gleich wie vom "prescott" der schon seit Monaten gesprächsstoff gab.

glaube Intel macht wieder nur einmal ihre Hausaufgaben....

aber auf einen Pentium M für @Desktop würde ich mich schon sehr freuen :-)
 

Odium

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.578
@5
Ja, sehe ich auch so. Vielleicht schwenkt Intel mit diesem Modell schon auf AMDs Strategie um, und hört auf, nur wie wild die Taktraten hochzuschrauben und versucht, mehr Leistung pro Takt rauszuholen. Ansonsten könnte es ab der 4 Ghz-Grenze bedeuten (eventuell Weihnachten?), dass Wasserkühlung Pflicht wird ^^
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
Erst muß mal der P4-E 3,2 in Stückzahlen kommen, dann kann man weitersehen.
Und Q3 ist lange .... zzgl. Intel-Zeitzuschlag (s.P4-E) also Frühling '05.

Zuerst mal den 3,6 P4-E, offiziell Ende Juni und ab Oktober in den Läden
(der Chipsatz wird jetz ja eh wieder geändert, hoffentlich auch für den Duellino Dual-Pentium-M).

Aber FSB1066 = 266 MHz echt ist nicht schlecht und für DDR-II 533 auch bitter nötig.
Nur, die CPU dürfte dann aber auf P4-EE Preisniveau liegen.


Und, AMD kann mit mindestens 3700+ und 3800+ dagegen punkten,
bei weitaus niedrigeren Systemkosten.
Und da war doch noch der 4000+ ...


Der 3,66 erinnert an den P4 extreme edition.
Ein Paukenschlag, Testmodelle und dann warten, warten.
Der Preisschock und weiter warten.
Glaube, er wird uns bis Weihnachten '04 begleiten.
Dann kommt der P4-EEE mit 3,66 GHz / 1066 und 4 MB-L3 - bis Ostern.

4 GHz P4-E - lach - alle mal lache - NIE in größere Serie !
vorher kommt der Duellino (Dual Pentium-M)
 
Zuletzt bearbeitet:

Deatheagle2

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
129

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.892
Also ich brauch den nicht ;)

Selbst mit diesem FSB wird er nicht an den A64 rankommen. Aber gut Intel versucht es halt wieder mal.

Am ende schafft er es doch dann kucken wir doof.
 
S

ShaÐe45

Gast
So weit is der P4 doch garnicht vom A64 weg und in den "Nicht-Spiele-Benchmarks" ist der P4 sogar besser. Ich bin sehr auf die Leistung dieses P4's gespannt, ich denke aber, dass sich der Performanceschub in Grenzen halten wird. (Im Vergleich zum P4 3,4 GHz...)

Aber mal sehen was Intel dieses Jahr noch so macht, die 4 GHz sind denke ich kein Problem, dann sollten sie aber echt mal das hochpushen sein lassen und wieder einen neuen Prozessor entwickeln.

:)
 

Fruchtnektar

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
938
Übel der Alderwood ist noch gar nicht draußen und schoon wieder veraltet...
Naja, da werden sich viele angepisst (sorry) fühlen wenn die das feststellen werden, zu spät feststellen werden.....

Naja. Wird ja auch Zeit die Speicherleistung von den Prozessoren ausgenutzt wird....
 

reven

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
605
lol immer wieder der gleiche scheiss A64 schneller als die intels.... mir kommt da jedes mal doch n schmunzeln ... schaut euch doch mal die verdammten test an NUR IN SPIELEN ist der A64 schneller und sonst suckt er ziemlich .... naja fuer mich mit grafik design und video encoding kommt der(A64) sicher net in Frage..... also mal schaun was intel bald bringt....
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.724
Zitat von reven:
lol immer wieder der gleiche scheiss A64 schneller als die intels.... mir kommt da jedes mal doch n schmunzeln ... schaut euch doch mal die verdammten test an NUR IN SPIELEN ist der A64 schneller und sonst suckt er ziemlich .... naja fuer mich mit grafik design und video encoding kommt der(A64) sicher net in Frage..... also mal schaun was intel bald bringt....


sag das nochmal aber über den FX53 :rolleyes:

nebnebei bemerkt, warum glaubt ihr hat AMD den HT link auf 1000MHz gehoben...

na fällt euch was auf ?

welches DDR2 soll denn neben DDR533 demnächst erscheinen ?

genau, DDR667, nun was föllt weiter auf ? ahh genau, DDR667 = FSB333

nun nehmt dochmal 333.33MHz x 3 da kommen qir auf die wunderbare summe von 1000MHz

kurz: AMD wirds nicht die bohen kratzen wenn intel da mit kümmerlichen FSB266 rumspielt, AMD dreht nochmal nen gang weiter auf @ FSB333 b.z.w. DDR667

gute nacht intel :o
 

Toppy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
13
Also was mir hier auffällt ist das keiner darüber nachdenkt welches der bessere Chipsatz ist !?
Weder VIA,ALI,SIS,NVIDIA,AMD usw. sind so gut wie die Chipsätze von Intel, klar Intel ist TEUER ( LEIDER ) aber wenn man was stabieles, schnelles und ein fast saubers Board haben möchte dann ist das ein Board mit Intel-Chipsatz. Wir wissen alle das tragende Element eines Computers ist das Mainboard es nimmt alle Komponeten auf, und nur so gut das Board ist werden auch die andern Komponeten funktionieren und Power haben.

CPU / Chipsatz
================
Intel / Intel mit 4 x 266 = ca. 1066 MHz ( N & S 2GByte/s )
AMD / VIA 3 x 333 = ca. 1000 MHz ( N & S 1GByte/s )

Was glaubt Ihr wirklich was schneller sein wird ?

Ich habe hier einen P4 3.2 E auf einem ASUS P4C800 Elite Deluxe ( Chipsatz Intel 875P ) und Corsair 3500 LL EMS Speicher und mein Rechner ist nur 50 MB beim Speicher schreiben langsamer als ein AMD 64 3400+ / Mainboard EPOX EP-8HDA3+ ( Chipsatz VIA K8T800 Pro ) in allen andern bereichen hat das Intelsystem die Nase vorn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top