PIII 550 Mhz taktraten ...

  • Ersteller des Themas NebulusJones
  • Erstellungsdatum
N

NebulusJones

Gast
Hi Leute!

Meine Config:
PIII 550 Mhz
ASUS P2B-F Rev. 1013
TNT2 Ultra

Ich hab da ma ne Frage...

Ich hab an den Jumpern mal nen bisschen rumgespielt und dabei sind folgende Taktraten herausgekommen:

566 Mhz
577 Mhz
604 Mhz
617 Mhz

Bei anderen einstellungen sprang der Rechner net an (Sicherung)
Aber nichtmal bei 566 Mhz läuft er stabil. Bei 3DMark stürtz er, wenn die Matrix Szene kommt ab, bei spielen ebenso.
Nun hab ich ihn wieder auf 550 Mhz laufen. SoftFSB schmiert andauern ab, wenn ich auf Get FSB klicke... WAS KANN ICH MACHEN UM MEINE KISTE SCHNELLER ZU BEKOMMEN ;((( *heul*

Powerstrip benutze ich schon... TNT 2 Ultra schneller gemacht... Das reicht aber nicht! Will Max Payne auch einigermaßen flüssig spielen. Wäre super, wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet!

CyA
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
könntest höchstens einen besseren lüfter / kühlkörper probieren, aber wenn die cpu schon bei 16 Herzen mehr zu macht, wirste damit nicht viel erfolg haben.

mein tipp:
sockel370 adapter, n celeron dazu und den fein übertakten :)
z.B. n 667er auf n Gig
 
N

NebulusJones

Gast
Ich hatte dann schon eher etwas größeres vor...
Da intel ja so verdammt teuer ist, nen AMD zu kaufen...
Was würdet ihr mir denn so für ein Board empfehlen?
Hab gehört, dass die neuesten Boards nur Athlons bis 1,33 Ghz annehmen. Ich möchte dann aber schon etwas haben, was noch ein bisschen länger aktuell sein wird (Nen board, das z.B. bis 1,7 Ghz geht).
Habt ihr da was zu zu sagen?
 
N

NebulusJones

Gast
Ach übrigens: Ich seh gerade dass meien CPU momentan dauerhaft bei 38°C abgammelt. Die könnte noch viel mehr ab, scheiss Coppermine Kern!!!
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.688
Mehr Saft !

Wenns geht, dann solltest du mal die Spannung was höher machen. Wenn das nicht hinhaut mal möglichst alle Karten (PCI & ISA) ausbauen. Vielleicht vertragen die den höheren Takt nicht. Liegts nicht daran, dann USB aus, AGP auf 1x stellen. Wenn das alles nicht funzt, dann hast du wahrscheinlich einfach Pech gehabt (Miese CPU oder mieses Board)
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von NebulusJones
Ach übrigens: Ich seh gerade dass meien CPU momentan dauerhaft bei 38°C abgammelt. Die könnte noch viel mehr ab, scheiss Coppermine Kern!!!
irre ich mich oder hast du gar keinen coppermine kern ???
weil der coppermine hat ja nen fsb von 133 mhz, aber durch die 0,5er schritte beim multiplikator kann nur 533mhz, 600mhz, 666mhz usw erreicht werden !
also hast du nen katmai mit 100mhz fsb ;-) | so wie ich :(

aber meiner läuft (relativ) stabil bei 560MHz, also würd ich sagen du hast ein problem bei einer der komponenten, die den erhöhten bustakt nicht verkraften (i.d.r. agp oder ram..oder pci)
 

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Also, der Coppermine-Kern hat nix mit dem FSB zu tun. Vielmehr kann man den Coppermine an seinem Cache erkennne. Bei dem läuft der L2 mit vollen CPU-Takt und ist 256KB groß. Soviel ich weiß, besitzen 600er und aufwärts diesen Kern.
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Original erstellt von kreppel
Also, der Coppermine-Kern hat nix mit dem FSB zu tun. Vielmehr kann man den Coppermine an seinem Cache erkennne. Bei dem läuft der L2 mit vollen CPU-Takt und ist 256KB groß. Soviel ich weiß, besitzen 600er und aufwärts diesen Kern.
Den 600er gibts auch doppelt...100 und 133 => Katmai und Coppermine...
aber Katmai zu üebrtakten ist so gut wie unmöglcih...da passiert nicht viel....

Scorb
 
Top