Pioneer DVD106s

  • Ersteller des Themas Hilfeeeeee
  • Erstellungsdatum
H

Hilfeeeeee

Gast
#1
Hallo zusammen

Seit wir einen AMD 1Ghz FSB133 mit VIA Chipsatz besitzen gehört auch ein Pioneer DVD ROM (106s) dazu. Nur lässt sich das verdammte Gerät nicht in den DMA-Modus schalten!!!!

Kann mir jemand sagen was ich tun muss, damit DVD's endlich ruckelfrei über den Bildschirm heizen?

Greets Newbie :-)
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#2
Etwas mehr Info

Welches Betriebssystem hast du / ihr?

Habt ihr die neuesten VIA Treiber (4in1 - Version 4.31) drauf?

 
H

Hilfeeeeee

Gast
#3
danke...

wir haben Win ME

wo finde ich die VIA-Treiberinfo ??????

liegt es einzig an diesem Treiber?


Danke im voraus...

Greets

 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#4
Pioneer DVD und VIA Chipsatz

Genau das Problem hatten wir auch und das war dann dann auch ausschlaggebend, weshalb wir das ganze Mainboard samt CPU verkauft hatten. Ich hatte es nicht hinbekommen, den DMA Modus wirklich zu aktivieren. Das Häkchen war zwar hinterm DMA Modus, jedoch war dieser nicht wirklich aktiviert. Auf jeden Fall lief die DVD Video Wiedergabe ruckelig. Tut mir leid, hier muß ich selbst passen, keine Ahnung ob das geht, und wenn doch, wie es geht.
 
H

Hilfeeeeee

Gast
#5
ich danke euch jungs.....und mädels?

naja, viel habt ihr mir ja nicht gerade geholfen

aber ich danke euch doch...
ein neues board denke ich, werde ich nicht kaufen, ev. wende ich mich mal an pioneer, die müsste doch was wissen

viele grüsse aus dem Berner Seeland (CH)

Greets

Roger Blank

PS: falls euch noch was einfällt, mailt mir doch bitte:

paolo@paswat.ch
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
216
#6
VIA-Treiber

Hi!

Wichtig währe hier erstma das du die VIA-Treiber aktualisierst.

Du solltest das ganze allerdings von Hand erledigen da die Installroutine der 4in1 Treiber den IDE-Treiber nicht richtig installiert!!!

Klicke unter Systemsteuerung/System/Gerätemanager/Festplattencontroller auf den VIA-PCI Busmaster IDE Controller dann auf Eigenschaften und dann auf die Karteikarte Treiber. Treiber aktualisieren und dann sagen wo der Treiber sich befindet.

Danach musst du WinME neu starten und hoffen das alles noch funzt!!!

Vielleicht geht dann der DMA-Modus.

Ich hab selbst das DVD106SZ an einem KT133A/686B System gehabt und da lief es einwandfrei unter Win98se, ME und 2000.

Pioneer kann dir da mit sicherheit auch nicht weiterhelfen!!!

Viel Glück
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#7
alte VIA 4in1

bei den alten VIA 4in1 musste man den DMA-Modus schon während der Installation mit aktivieren, sonst war es nachträglich nicht mehr möglich! Dies sollte nach der Version 4.29 und drüber eigentlich kein Problem mehr machen!

Dann kann man es einfach in der Systemsteuerung beim Laufwerk anstellen!

P.S. schon mal nachgeschaut, ob deine Festplatten im DMA-Modus laufen?
VIA:utrocket:
 
Top