Planung MoRa Setup. Einkaufsliste anbei. Tipps/Ratschläge/Verbesserungen

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69
Einen wunderschönen guten Tag,
ich plane aufgrund des Standortes meines PCs (Wohnzimmer) und einer entsprechend Lautstärkeempfindlichen besseren Hälfte, von aktuell AIO + Luft auf komplett Wasser mit MoRa umzusteigen.

Dazu lese ich seit geraumer Zeit sämtliche Foren und Tests durch. Entsprechend dazu habe ich mir bereits eine Einkaufsliste erstellt und plane diese in den nächsten Tagen (dem häuslichen Frieden willens) zu bestellen und umzusetzen.

Der Mora wird ca. 1m neben meinem PC, seinen Standort in einem Regal erhalten. Aufgrund meines zugegebenermaßen sehr schrottigen Mainboards habe ich auf diesem meines Erachtens eh nicht allzuviele WaKü Möglichkeiten. Ausserdem bin ich mit dem
750er Netzteil eh schon an der Leistungsgrenze (3090 läuft aktuell UV).

Daher meine Idee die Pumpe direkt beim MoRa zu platzieren und mit einem gesonderten Netzteil zu versorgen. Ausserdem würde ich mir dadurch einiges an Kabelage von PC->MoRa sparen. (Hierzu sei noch erwähnt, dass ich definitiv zu dumm bin mir selbst Kabel anzufertigen).

Hierzu bräuchte ich etwas Input welches Netzteil ich da am geschicktesten Einbaue. (Strom liegt schon in dem Regal). Weiterhin weiss ich noch nicht so ganz wie ich die gewählte D5next am geschicktesten am MoRa platziere.

Weiterhin wäre ich mega dankbar über jeden Input bzw. Verbesserungsvorschlag bzgl. der Einkaufsliste.

Danke schonmal im Vorraus für Eure Zeit. :)

lG

ListeMora.JPG


Edit sagt:
Zur besseren Einordnung wie das mal werden soll, anbei ein Ist-Zustand Bild.
Entweder muss Pepe weichen und der Mora wandert auf das Schweberegel (Was natürlich vorher noch verstärkt wird) oder aber wie oben beschrieben Rechts auf den Raumtrenner.

(Das Amazon Aussenlager bitte ignorieren. Wird heute wieder zurückgeschickt :D )

SAchreibtisch1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69
-Done- Sorry
 

minimii

Commander
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
2.510
Ich würde dir anstatt die Watercool Norpren eher den EK ZMT plus EK Classic Fittinge nahelegen.
Der watercool ist steifer als der EK.

Flüssigkeit als no-brainer wäre dp Ultra.
Mir fehlt ein ablasshahn/drain Port ;)

offtopic: Amazon Rücksendungen werden anscheinend häufig schlicht vernichtet :(
War erst vor kurzem ein Bericht zu
 

Millkaa

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.421
Also vorweg:
Technisch kann ich dir nicht helfen. Aber ich versuche es mal optisch und sensorisch :D
https://shop.watercool.de/MO-RA3-420-LT-black
Das isser wohl.
Oben auf dem kleinen Regal würde ich jetzt nicht so sinnvoll finden. Ist aber auch erst einmal nur meine Sicht der Dinge. Das Regal hat nicht viel tiefe. Du benötigst aber einen gewissen Wandabstand damit die Luftzitkulation ordentlich arbeiten kann.
Dazu kommt dann, dass du die Symmetrie vollkommen killst. (Das würde mich persönlich enorm nerven.
Wenn der statt Pepe gestellt wird hast du unten links 2x Bildschirm und PC und darüber in der Mitte ein Bild und rechts den dicken MO-RA. Optisch schon sehr chaotisch, der Rest der Wohnung sieht geordnet und strukturiert aus. Auch dein Tisch ist geordnet. Nicht mit ordentlich verwechseln. (Ordentlich ist er auch, das meine ich aber nicht.)
Ich überlege eher in die Richtung den MO-RA unter den Tisch zu hängen. Ein Schlosser deines Vertrauens wird dir sicherlich einen stabilen Halter dafür bauen können. Sicherlich auch nicht all zu teuer.
Also MO-RA hängt unter dem Tisch oder ggf. seitlich zum Raumteiler oder zur linken Wand hin. Parallel zum Tischfuß.
Das wäre meine erste Idee.
In den Raumtrenner würde ich den bei mir auch nicht machen wollen.
1. Hast du wenn die Lüfter mal drehen den direkten Weg zum Ohr deiner besseren Hälfte und 2. hast du auch keine PC Ecke mehr, sondern du ziehst alles in das gesamte Wohnzimmer 3. musst du den ja auch in der Flucht des Raumtrenners platzieren und die Luft wird entweder auf dich am PC geblasen oder Richtung Sofa. Da kann ich mir vorstellen, dass das auf Dauer nicht so der Kracher ist.

So wie ich mir das spontan überlegt habe. (Bilder im Kopf sind schwerer im Text zu beschreiben.) Würde ich den dicken Mora so untern den Tisch hängen, dass meine Beine nicht gestört werden. Die Lüfter saugen Luft vom Schreibtisch an und blasen diese Richtung Wand. Die Pumpe kann direkt beim Mo-RA platziert werden.
Theoretisch kannst du den MO-RA auch einfach auf den Boden stellen. fände ich nicht so schön.
 

macmat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
304
Warum die 16/10er und 13/10er Schläuche?
Für die Montage der 200er Lüfter brauchst du noch eine entsprechende Blende für den Mora.
Wie weit soll der MoRa weg stehen vom Gehäuse? Ein passendes Kabel für die Lüfter, ein Adapter 1->4 um die Lüfter auf dem MoRa zusammen zu schalten.
Ich würde von den Schnellverschlüssen noch einen Satz mehr nehmen, dann kannst du dies zum einfachen entleeren benutzen, einfach mit einem Stück Schlauch dran.
Du brauchst keine 4 Liter Kühlflüssigkeit, 2 reichen dicke! AquaComputer DP Ultra würde ich empfehlen.

Edit:
Alternativ kannst du anstelle des MoRa, der bei einer 3090 und einem auf letzter Rille laufenden 8700 vermutlich nicht mehr ganz leise sein wird, auch ein airplex Gigant nehmen. Noch mal eine Ecke stylischer, wie ich finde.
 

e_Lap

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.002
Der Mora muss auch irgendwo stabil befestigt werden, nicht das du mal 5mm am Schlauch ziehst und dir alles ruinierst.

e: Beitrag 2000, yay :)
 
Zuletzt bearbeitet:

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69
@minimii
Ich würde dir anstatt die Watercool Norpren eher den EK ZMT plus EK Classic Fittinge nahelegen.
Der watercool ist steifer als der EK.

Flüssigkeit als no-brainer wäre dp Ultra.
Mir fehlt ein ablasshahn/drain Port ;)
Jawoll! Schlauch ist getauscht. Fittinge gegen EK Classic Ebenso. Flüssigkeit ist damit Fix :) Thx !

Wie würdest Du denn den Ablasshahn realisieren?

@Millkaa
Danke . Guter Input :) Werde ich auf jedenfall berücksichtigen. Mora kommt an den Tisch !


Warum die 16/10er und 13/10er Schläuche?
Dachte an 16/10 aussen und 13/10er innen. ist das falsch?
Für die Montage der 200er Lüfter brauchst du noch eine entsprechende Blende für den Mora.
Den habe ich sogar in der Liste. Dachte ich zumindest. Ist das das falsche Produkt?
Wie weit soll der MoRa weg stehen vom Gehäuse? Ein passendes Kabel für die Lüfter, ein Adapter 1->4 um die Lüfter auf dem MoRa zusammen zu schalten.
Ungefähr +- 1m. Ich wollte die Lüfter an die D5Next hängen. Splitterkabel habe ich noch im Keller. :)
Ich würde von den Schnellverschlüssen noch einen Satz mehr nehmen, dann kannst du dies zum einfachen entleeren benutzen, einfach mit einem Stück Schlauch dran.
Okay also die Alternative zum Ablasshahn. Danke :)
Alternativ kannst du anstelle des MoRa, der bei einer 3090 und einem auf letzter Rille laufenden 8700 vermutlich nicht mehr ganz leise sein wird, auch ein airplex Gigant nehmen. Noch mal eine Ecke stylischer, wie ich finde.
Ich glaube... der sprengt ein wenig mein Budget :(


danke für die rege Beteiligung bis dahin.

Hat noch jemand eine idee bzgl. Netzteil für D5Next+Lüfter?
 

minimii

Commander
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
2.510
Ablasshahn:
  • Freier Port am AGB unten
  • oder ein T-Stück
  • dann Doppelnippel (drehbar)
  • und den Kugelhahn
  • G1/4 Verschlussstopfen

;)
bez Netzteil: führe das mit Verlängerungen aus dem Gehäuse raus.
Ist das einfachste.

Bez. Steuerung der Lüfter ggfs noch ein Aquacomputer Quadro.
Die Aquasuite nutzt du mit der D5 next ka wahrscheinlich dann eh, da passt der Quadro dann gut.

offtopic: bekommen wir eigentlich von Aquacomputer mal Provision? :D
 

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69

macmat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
304
Den habe ich sogar in der Liste. Dachte ich zumindest. Ist das das falsche Produkt?
Stimmt, überlesen weil da Fitting steht.

Ich hab bei mir auch die D5 drin, mit der Aquasuit kannst du prima die Lüfter regeln. Wenn du aber noch zusätzlich einen Durchflusssensor im Loop haben möchtest, reichen die Anschlüsse leider nicht.
Der hängt bei mir am Kryos Vision next.

Dachte an 16/10 aussen und 13/10er innen. ist das falsch?
Würde die Schläuche identisch machen, dann musst du dir keine Gedanke bezüglich der Fittinge machen.
 

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69
Ich hab bei mir auch die D5 drin, mit der Aquasuit kannst du prima die Lüfter regeln. Wenn du aber noch zusätzlich einen Durchflusssensor im Loop haben möchtest, reichen die Anschlüsse leider nicht.
Ich wollte eigentlich, so der ursprüngliche Plan alleine mit der D5 Next arbeiten. Ohne Verbindung zum PC. Also mit einem extra Netzteil und dann über das UI der Next selbst alles einstellen und dann so lassen. Wegen der 750 Watt Problematik.


check! Schlüche bleiben alle 16/10er :)
 

minimii

Commander
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
2.510
Mhh wenn ich ehrlich bin würde ich da nix mauscheln sondern richtig machen.
Nimm deiner 3090 bisschen Power weg oder kaufe das Netzteil ne Nummer größer.

Ich würde gerade nicht mal sicher unterschreiben das die 750W nicht generell etwas knapp sind...wegen der Lastspitzen bei den RTX3080/3090.

Aber du nimmst da jetzt einiges an Geld in die Hand...
Die D5 Next kann max. 65 Watt ziehen...real wird es etwas weniger sein.

Aber ein extra Netzteil was taugt kostet dich auch Geld...gab hier schon Fälle wo günstige Netzteile den Leuten die Pumpe zerlegt haben.

Und so kleine Netzteile liefern grad mal etwas mehr als 20W:
https://shop.okluge.de/detail/index...uzd00HzaEU-WWzLOcJDwzusJFpiAvxt4aAhlbEALw_wcB

Ne.
Eine wirkliche Empfehlung habe ich nicht.
Mein 12V Netzteil ist ein umgebautes von...weiß der Geier.
Glaub für nen Outdoor LED Schlauch :D Da hab ich mir halt Molex und so dran gebastelt.

Mach es einmal richtig...es sei denn jemand kennt hier nen gescheites Netzteil mit der Leistung.
 

Hejo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.965
Da du da eine optisch schon sehr aufgeräumte und durchdachte PC-Ecke hast wurde ich den Mora unter den Tisch links stellen und einen weiß lackierten Mora mit weißen Arctic-Lüftern nehmen....
Die schwarzen EPDM-Schläuche kannst am Tisch entlang am Tischbein runterführen.

Besser als ein schwarzer Klotz und an der weißen Wand verschwindet der.
 

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69
Ich würde gerade nicht mal sicher unterschreiben das die 750W nicht generell etwas knapp sind...wegen der Lastspitzen bei den RTX3080/3090.

Aber du nimmst da jetzt einiges an Geld in die Hand...
Die D5 Next kann max. 65 Watt ziehen...real wird es etwas weniger sein.
Danke . Überzeugt. Der erste Kauf ist getan. Es wandert ein SP11 1000W Netzteil in den PC. Dann kann ich die gesleevten Kabel grad liegen lassen und tausche nur den Klotz hinten aus. Ist eh besser mal Reserven zu haben.
Besser als ein schwarzer Klotz und an der weißen Wand verschwindet der.
  1. Der weiße Version wäre tatsächlich was schöner. Allerdings habe ich mich auf die Noctua 200er eingeschossen. Da danke ich macht es nicht so viel Unterschied.

    Allerdings werde ich die Idee mit MoRa unter den Tisch so übernehmen. Ich muss mir nur Überlegen wie ich am geschicktesten so eine Halterung zusammenbaue.

  2. Weiterhin fehlt mir noch die Idee um die Pumpe an den Mora anzubringen. Ausserdem suche ich mir einen Ast nach einem passend langen SATA Kabel.

  3. Kann man den D5 Next eigentlich an einen USB Header oder so hängen? Mein Mainboard hat leider keinen RGB Anschluss. Wenn jetzt das neue Netzteil rein kommt werde ich es wie oben vorgeschlagen machen. Also praktisch Betrieb über PC

  4. Jesus... hätte ich einfach mal bestellt. Schon kommt die nächste Frage. Oben habe ich mir ja die 3090 Lösung von EK ausgesucht. Jetzt sehe ich, dass es von Alphacool einen gibt mit Backplate für was um die 130€. Das wäre natürlich schon eine ordentliche Ersparnis.
    Hier stellt sich mir allerdings folgende Frage:

    EK schreibt auf ihrer HP, dass der ausgewiesene Kühlkörper nur für die Trinity passend wäre. Alphacool hingegen schreibt, dass Ihrer AUCH für die Trinity passend wäre. Irgendwie.... verwirrt mich das jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

macmat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
304
Die Pumpe kannst du direkt auf einen Header stecken, passendes Kabel ist dabei.
Die Pumpe würde sich mit dem Display und der RGB Beleuchtung auch sehr gut in deinem Gehäuse machen.
So hättest du auch keine Probleme mehr mit Stromversorgung und Befestigung.
 

Hejo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.965
1. kann halt nur sagen, dass neun weiße P14 Arctic nicht lauter sind als 4 200er Noctua und du könntest nochmal 90€ oder mehr sparen brauchst weder das Bracket noch ist die Abdeckung ein Muss.
PS: durch die hohe Anlaufspannung musst du die Noctua auf min. 2x2 4Pin aufteilen am Mainboard oder nimmst einen , falls vorhanden, mit mehr Ampere zB Pump-Header

4. musst du halt entscheiden ob dir ne aktive Backplate den Aufpreis wert ist
 

minimii

Commander
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
2.510
@macmat
Sein Problem ist die Gesamtleistung des Systems mit dem alten 750W.
Die D5 Next brauch auch etwas mehr Strom, wie gesagt max. sogar bis zu 65 Watt.

Mit dem neuen Netzteil passt das definitiv.
Der Gute muss halt im Grunde nur SATA verlängern :)

Bei den Lüftern tendiere ich auch zu P14, falls du die mit konstanten RPM unter 1000 betreibst.
Ansonsten haben die bei einigen PWM Werten ein "heulen", gibt es mittlerweile einige Beiträge zu.

Ich persönlich habe nie Probleme gehabt, weder mit den P12 noch P14 und bevorzuge auch konstante Drehzahlen, allerdings noch viel niedriger, ich komme gar nicht in den Bereich wo es diese Probleme gibt.

1631688570705.png
 

_sense_

Bisher: lockon
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
69
1. kann halt nur sagen, dass neun weiße P14 Arctic nicht lauter sind als 4 200er Noctua und du könntest nochmal 90€ oder mehr sparen brauchst weder das Bracket noch ist die Abdeckung ein Muss.
PS: durch die hohe Anlaufspannung musst du die Noctua auf min. 2x2 4Pin aufteilen am Mainboard oder nimmst einen , falls vorhanden, mit mehr Ampere zB Pump-Header

4. musst du halt entscheiden ob dir ne aktive Backplate den Aufpreis wert ist
Alles klar auch hier wurde ich überzeugt :) Weiße Version des LTs ist auf der Liste, 9 weiße P14 sind auch reingewandert. Dazu allerdings trotzdem wegen Hund die passende Abdeckung :)
Die Pumpe kannst du direkt auf einen Header stecken, passendes Kabel ist dabei.
Die Pumpe würde sich mit dem Display und der RGB Beleuchtung auch sehr gut in deinem Gehäuse machen.
So hättest du auch keine Probleme mehr mit Stromversorgung und Befestigung.
Danke. Perfekt :)
Sein Problem ist die Gesamtleistung des Systems mit dem alten 750W.
Die D5 Next brauch auch etwas mehr Strom, wie gesagt max. sogar bis zu 65 Watt.

Mit dem neuen Netzteil passt das definitiv.
Der Gute muss halt im Grunde nur SATA verlängern :)

Bei den Lüftern tendiere ich auch zu P14, falls du die mit konstanten RPM unter 1000 betreibst.
Ansonsten haben die bei einigen PWM Werten ein "heulen", gibt es mittlerweile einige Beiträge zu.

Ich persönlich habe nie Probleme gehabt, weder mit den P12 noch P14 und bevorzuge auch konstante Drehzahlen, allerdings noch viel niedriger, ich komme gar nicht in den Bereich wo es diese Probleme gibt.
Auch hier nochmals vielen Dank. Werde im Laufe des Vormittags mal die überarbeitete Liste reinstellen :)

Edith bringt das Bild

Unbenannt.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

minimii

Commander
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
2.510

Ähnliche Themen

Top