Plextor A708 will nicht 8x brennen

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem den Plextor A708 DVD-Brenner gekauft. Nur er will partout nicht mit 8x DVDs brennen. Er sagt mir immer beim Geschwindigkeitstest, das er das nicht hinbekommt.

Der Brenner hängt am secondary als Master und als Slave hängt mein DVD-ROM.
Am primary hängen 2 Seagate-Platten.

Ich habe aktuelle Treiber, Win XP Pro, Nero 6.x.0.2 (oder was weiss ich, die neuste Version halt :)). Auch mit anderen Brennprogrammen ist nichts zu machen. CloneDVD wollte auch nur mit 4x brennen.

Was vielleicht noch interessant ist:
Athlon XP 1800+
1 GB RAM
Asus A7v266-E also KT266A-Chipsatz mit Promise Ultra-ATA-Controller

Habe auch die aktuelle Firmware drauf. und mit vorigen Versionen hat es auch nicht funktioniert.

Hat jemand eine Idee? ist schon deprimierend einen 8x-DVD+Brenner zu haben, aber ihn nicht nutzen zu können. :(

Danke im Vorraus.

Gruß

Rep1ay
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Wenn kein Rohling drinnen ist, dann sagt er 5,1x DVD brennen möglich. Dann lege ich nen Rohling ein, dann sagt er 8x möglich, bzw. ich kann dann 8x auswählen.

Die Read-Speed reicht nicht aus, zumidnest sagt das Nero. Nur wenn ich mit Nero die Platten teste, dann reichen wie Werte von 35 - 55 MB/s Datendurchsatz, je nach dem welche Partition ich nehme.

beim Speed-Test steht ja bei nero unten die read-Speed und die liegt im Schnitt bei 4,6x was so ca. 7 MB/s entsprechen würde. Das erscheint mir aber sehr wenig und da geben mir Sisoft Sandra und so leider recht. :( Sandra bescheinigt mir einen höheren Datendurchsatz als 7 MB/s. Irgendwas um die 30 MB/s bei großen Files, wenn ich das richtig im Kopf habe.
 

blümli

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.267
Ich bin mit dem Speed-Test von Nero nicht ganz vertraut. Es liegt vielleicht daran, das die Anfangsgeschwindigkeit nur bei 6X liegt, erst ab einem gewissen Durchmesser brennt der Plextor 8X, vielleicht kommt der "Messfehler" daher. Ich würde an deiner Stelle die DVD einfach brennen. Wenn eine komplett gefüllte DVD in ca. 7 bis 8 Minuten gebrannt wird, ist alles in Ordnung.

Hast du von Plextor empfohlene 4X-Rohlinge, die für 8X ausgelegt sind?
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Habe Platinum-Rohlinge im Moment, ka ob die empfohlen sind.

Habe ja schon 8x ausprobiert, aber da bekomme ich immer Buffer-Underuns und brauche trotzdem dann 16 - 20 Minuten!

Und Buffer-underruns sind doch ein sicheres Zeichen dafür, dass es nicht am Rohling liegt. Oder?
 

blümli

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.267
Wenn du schon Buffer Underruns hast läuft wirklich was schief, der Brenner hat doch einen Schutz dagegen. Schau mal ob du im Brennprogramm die Funktion eingeschaltet hast.

Platinums gehören mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zu den empfohlenen 8X-Rohlingen, schau mal auf der Webseite von Plextor (www.plextor.be) nach, dort sind alle Rohlinge aufgeführt, die sich 8X brennen lassen. War denn beim Brenner keine Rohlingsempfehlung (im Handbuch vielleicht) dabei? Du solltest dich strikt an die Empfehlungen von Plextor halten, sonst wird das nix.

Hab noch mal den Link für die Rohlingsliste herausgesucht, du musst beim PX-708A auf DVD+R klicken, dort werden alle zertifizierten Rohlinge angezeigt: http://www.plextor.be/english/technical/cdrmedia.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Ja Buffer-Underuns bekomme ich, aber dann setzt schon Burnproof ein! Sorry, habe mich wohl missverständlich ausgedrückt. :)

Werde mal mit einem empfohlenen Rohling testen. Mal schaun was passiert. Allerdings glaube ich nicht das es an den Rohlingen liegt.

Wenn die readspeed zu langsam ist und er deswegen die Brenngeschwindigkeit runterregelt ist das mehr ein zeichen dafür, das der Brenner die Daten nicht schnell genug bekommt. Oder irre ich da?

Ich werd auch noch mal den Plextor-Support triggern, mal schaun was die sagen.
 

Bizkit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
93
Und DMA Modus fürn Brenner is auch an? Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass es am Brenner liegt.

Bizkit
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Ja leider! Daran hatte ich auch zuerst gedacht, aber leider war es an.
 
Top