News PowerColor kündigt Radeon 9800 XT und 9600 XT an

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.094
#1
Nach diversen Herstellern hat nun auch C.P. Technology zwei neue Grafikkarten auf Basis der ATI Radeon 9800 XT und 9600 XT Grafikchips angekündigt. Die neue PowerColor Radeon 9800 XT kommt mit 256MB Grafikspeicher daher und wird mit den üblichen Taktraten von 365 MHz Speicher- und 415 MHz Chiptakt betrieben.

Zur News: PowerColor kündigt Radeon 9800 XT und 9600 XT an
 
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.712
#3
Nee...wird schon stimmen ;)
Die 9600XT hat ja nur 4 Rendering Pipes...
Hoffentlich wird die 9600XT schneller als ne R9500Pro zu nem gleichen Preis, dann hab ich meine neue Graka gefunden ;)
 

Shadow 84

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
89
#4
ne das is schon richtig so, die radeon 9600 XT verfügt zusätzlich auch nur über ein 128 bit speicherinterface, die 9800 XT eines mit 256 bit
 

Th3ri0n

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.126
#5
Und sie wird in 0.13µm gefertigt, d.h. das sie schneller getaktet werden kann als eine Rad9800 Pro die noch in 0.15µm gefertigt wird ;)
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
2.937
#8
@4
soweit ich weiß ist die 9800xt in 0,15 gefertigt. die einzige grafikkarte in 0,13 ist die nvidia-reihe
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.352
#11
hm vieleicht wird das mit dem 9600 xt noch was wenn sie denn an die 9500 pro ran kommt.

ps: das neue ATI zeichen ist ihrgentwie naja ... ich mag das alte lieber
 

Riptor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.592
#12
500/300 ist etwas mickrig, da wird die R9600XT wohl nur ganz knapp auf R9500 Pro Niveau rankommen. Da der Speicher aber wohl der gleiche wie bei den R9600 Pro Karten sein dürfte (Samsung 3.3ns oder den geilen Samsung 2.86ns!), muss die Karte nicht unbedingt viel teuer sein, 199 Euro wären durchaus realistisch, denn 500MHz GPU, gekühlt durch nen stärkeren Lüfter ist bei 0.13µ nicht wirklich ein Problem.
 
Top