.pps File im Anhang - Wurm?

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.246
Hallo!

Habe vor zwei Tagen aus der Firma meines Vaters eine Mail mit Betreff "Schiffsdeppen" bekommen. Im Anhang befand sich eine Datei mit Endung .pps. Nach dem erfolglosen Versuch diese zu öffnen, irgnorierte ich - wie es sich für einen DAU gehört - die Mail, da ich dachte, sie sei sicher. :(

Nun scheint sich im Netzwerk der Firma aber ein Wurm verbreitet zu haben - möglicherweise handelt es sich um diese Datei.

Habe soeben aktuellen Virenscanner (AntiVir Personal Edition Ver. 6.24.0.32, vom 01.03.) suchen lassen – ohne Ergebnis.

Weiß jmd. mehr?
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.319
Es handelt sich um einen Powerpoint-Datei!
Vielleicht hast du kein Powerpoint installiert, so dass du diesen Dateityp auch nicht öffnen kannst!
Ich denke, du wirst höchstwahrscheinlich nicht der Auslöser des Wurm sein! ;)
 

DrPepper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
436
Wenn du diese Präsentation anschauen möchtest, kannst du dir ja OpenOffice runterladen . Das dort eingebaute Programm IMPRESS gibt dir die Präsentation dann wieder.

Über die Gefahr eines Wurmes würde ich mir bei dieser Datei keine Gedanken machen.

DrSun
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Halt! So voreilig würde ich die Gefahr eines Virus, Wurms o.ä. nun auch wieder nicht ausschließen, denn vielleicht ist - wie es sich für einen DAU-PC gehört ;) - die Anzeige bekannter Dateiweiterungen ausgeschaltet und das Attachment "heißt" mit vollem Namen nicht Dateiname.pps sondern z.B. Dateiname.pps.exe o.ä. Ein weit verbreiteter und beliebter Trick um Rechner zu verseuchen!
Und AntiVir ist zwar gut (verwende es selbst), aber nicht perfekt. Da kann auch mal was durchrutschen.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
hier kannst du von MS den Powerpoint-Viewer laden (~ 3 MB)

wenn du kein Programm hast, das mit pps-Dateien umgehen kann, kann dadurch auch kein Virus verbreitet werden
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Um nochmal auf das von b-runner angesprochene Problem mit den Dateiendungen zurückzukommen:

Wenn auf dem XP Rechner im Explorer (nicht Internetexplorer) unter

Extras>Ordneroptionen>Ansicht

der Punkt "Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" an ist wird bsw. die Datei "Britney_Spears_Nude.jpg.exe" nur als "Bitney_Spears_Nude.jpg" angezeigt. Notgeil wie mancher ist wird doppelgeklickt und schwups ist der Wurm, Virus, ect. installiert.

Schau mal in den Einstellungen nach und deaktiviere den angesprochenen Punkt.

--blindfoxx
 

Dr.Death

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.246
Nun ja, das mit DAU war leicht scherzhaft gemeint - so komme ich mir aber vor, weil ich nicht an die Möglichkeit eines Virus/Wurms gedacht habe.

Die Dateinamenendung wird angezeigt - es handelt sich in der Tat um eine pps Datei - da ich zZ kein PP installiert habe, kann ich mir diese auch nicht ansehen.

Da aber AV keinen Virus Wurm findet, gehe ich mal davon aus, dass es sich bei dieser Datei nicht um den Auslöser/Träger des Wurms handelt.

THX an alle.
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Da ich PowerPoint nicht kenne weiß ich jetzt auch nicht ob es Makro-fähig ist.
Wenn dem aber so ist, kannst Du Dir durchaus über eine *.pps-Datei was einfangen.

--blindfoxx
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
aber ohne Betrachter wird die Datei und ein vielleicht darin enthaltener Virus/Wurm/Trojaner nicht zur Ausführung gebracht
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Würd' ich nicht sagen!
Ich glaube nämlich dass Würmer / Viren, die sich in solchen Dateien (wie z.B. *.pps.exe) befinden, sich auch verbreiten können, wenn dass nötige Programm (in diesem Fall PowerPoint) nicht vorhanden ist!
Da reicht ein einfacher Doppelklick, da ja die Datei dann nicht mehr mit dem nötigen Programm verknüpft ist!
Is halt meine Meinung!

Gruß
Twist
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
es hat ja die Endung .pps und keine andere!
 
Top