Praxisbezogene Frage zu Detonator 12.00

H

Hein Bloed

Gast
#1
Hallo,

habe bisher die Elsa Version 6.34 verwandt, die sehr schnell und sehr stabil sind.

Nunmehr habe ich mal Nvidia Ref. Det. 12.00 gestestet.
Das Ergebnis ist recht interessant: Einzig der 3DMark 2001 legt kräftig zu von 3620 auf 3971. Alle übrigen Tests incl. 3DMark 2000 zeigen geringere Ergebnisse als zuvor.
Die Frage, die sich jetzt stellt, ist, welcher Treiber ist bezogen auf die derzeitige Praxis, d.h. auf derzeitige Spiele bezogen vorzuziehen ?

Führt der neue Treiber automatisch auch bei aktueller (und älterer) Software, wie NFS5, Q3A, UT, Giants usw. zu verbesserter Leistung wie bei dem 3DMArk 2001 (auch erkennbar) ?

Danke im Voraus.
Ciao
 

termi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
25
#2
3DMArk 2001 ist DX8 optimiert, Giants, dürfte dementsprechend also von den neuen Treibern profitieren, während DX7 (und älter9 optimierte Spiele langsamer werden. Ich benutze die 12.00 Treiber, weil sich nichts bei meinen alten BEnchmarks getan hat (UT Q3 etc.) und 3DMark2001 ein bisserl schneller ist...
 
Top