Prescott Overclocking: Results und Links zu Results bitte hier

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
prescott 2,8@3,7gig (266mhz x 14) @3,85gig hier:

http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=3&t=000013&p=8

http://www.au-ja.org/review-prescott-13.phtml

p.

p.s.:

überhitzung der spannungsversorgung auf dem mobo zu befürchten beim oc?

" Mit guter Wasserkühlung oder Tiefkühlung und ein wenig mehr Spannung könnten sicherlich auch 4 Ghz geknackt werden, denn noch bis 3.85 Ghz bootete unser Prescott ohne Probeme, nur Windows war nicht mehr stabil. Aufpassen sollte man allerdings auf die Temperaturen und dabei nicht unbedingt nur auf die Prozessor-Temperatur : Das Abit IC7-G medete einen extremen Anstieg der PWM-Temperatur (Pulse Width Modulation-Temperatur) - das entspricht der Temperatur der MOSFETs des Mainboards. In unserem Test lag die Temperatur bei 3500 Mhz bei 48°, bei 3700 Mhz bei 58° und bei 3850 Mhz sogar bei 63°. Unter starker Last kann es also vorkommen, das man auch an die Grenze von 100°C in Hotspots herankommt - MOSFET-Kühlung wird also ein Thema. Es kann also auch sein, das unser Prescott eventuell noch mehr erreichen konnte - aber das Abit IC7-G bei 63°C der MOSFETs die Spannungen nicht mehr ordentlich halten kann. Hieran wird auch sichtbar, welche Anforderungen der Prescott an die Stromversorgung eines Mainboards stellt."
 
Zuletzt bearbeitet:
Top