Problem beim PC-Start

Moeck

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
hi,

beim starten meines pcs (also direkt nach dem drcüken der power taste) reagiert der pc nicht. es springen die lüfter, festplatten, etc zwar an, aber er fährt nicht direkt hoch.. es "knackt" (nicht sehr laut) in regelmäigen abständen und nach ca. 30 - 60 sec fährt er normal hoch, d.h. er gibt die biosmeldungen etc aus.

wer kann tipss geben woran das liegen könnte?
 

stabeule

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
506
moin moin,

hast du denn in letzter zeit was mit deinem pc gemacht? aufgerüstet?? sind alle komponenten richtig fest auf dem mainboard installiert???
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
ne. sollte alles funzen. netzteil okay. komponenten fest etc..

kann das mainboard nen treffer weg haben, bzw. wie kann ich das feststellen?
 

stabeule

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
506
vielleicht kannst ja mal nach dem ausschlußverfahren gehen... alle komponenten raus bis auf die die du zum starten brauchst und dann alles nach und nach installieren und jeweils starten... versuche das mal
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
mach erstmal ein bios clear (siehe handbuch) danach gehe ins bios und überprüfe deine cpu temp. + rpm des lüfters. wenn alles im normalen bereich ist, baue alles erstmal ab und starte dein pc nur mit GK,CPU,1 Ram Riegel...
 

Dlibi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
48
Wie alt ist denn dein PC und welches Betirebssystem ect. verwendest du!!Könnte auch an der Festplatte liegen!!!!!
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
ne. bios is aktuell, alle treiber auch. (hab ich erst hinter mir)

werde mal das ausschlssverfahren probieren... evtl brenner oder dvd könnte ich mir vorstellen..

hab winxp und neue festplatten (max 1jahr) und eine ältere auf der aber das os nicht läuft..
 
Zuletzt bearbeitet:

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
ein kollege hatte sein frontpanel falsch angeschlossen. er hatte auch ein knacksen (wenn auch nur sehr leise). die onboard usb ports für das frontpanel mussten abgezogen werden, danach ging alles wieder einwandfrei.
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
frontpanel...?

was soll das sein? *dummguck*
hab ich noch nie gehört.. sorry
 

stabeule

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
506
das ist das wo man vorne an seinem rechner usb-geräte und lautsprecher und sonst noch für komische dinger anschließen kann.....
 

Moeck

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
11
och.. sowas besitzt mein chieftech nicht... :cool_alt:
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
war auch nur son gedanke. hätte sein können, da mir dein leises knacksen nicht unbekannt war ;)
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.674
also wenn es das netzteil ist, dann hast du nen kurzschluss und das netzteil schaltet solange weg, bis die Last der komponenten iO. ist. da aber der pc nach kurzer zeit von alleine hochfährt kann es kein kurzer sein. also wie oben schon gesagt, alle komponenten raus, nur NT, Mobo, CPU+ Lüfter und einschaltknopf. (knopf kann auch mit verbinden beider kontakte am mobo überbrückt werden. mit kreuzschraubendreher zB.). danach, natürlich nur wenn der pc aus ist, testen mit graka, dann haste auch ein startbild, dann laufwerke, pci-karten, zusatzlüfter...

gl+hf firexs
 
Top