problem: detonator 45.23 - monitor geht nicht in standby

dadant

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.659
moin,
mal wieder ein kleines problem, das mich ärgert:

seitdem der 45.23 installiert ist, geht der monitor nach eingestellten x minuten nicht auf standby, sondern bleibt an.
wenn ich die minuten ändere, funktioniert die abschaltung ein paar mal und im laufe des tages plötzlich nicht mehr.

ist jetzt schon bei der zweiten grafikkarte so (voher ti4200 64mb, jetzt ti4200 128mb). zwischenzeitlich wurde win2000 neu aufgesetzt, alle treiber sind aktuell.

kennt jemand das problem oder eine lösung?
 

lorenzo

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
163
Hallo,

habe ein ähnliches Problem: WinXP (incl. aller Updates) und ATI-Grafik (die letzten orig. & Omega-Treiber probiert) immer dasselbe; oft, aber nicht immer, geht der Monitor (DVI+VGA) nicht in StandBy! Ich glaube es liegt an Windows, habe schon viel probiert ...

Wenn ich die Energieverwaltung öffne und einfach Abbrechen betätige geht es erst mal wieder für ein paar Neustarts
 

dadant

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.659
danke.
jetzt fühle ich mich nicht mehr so ganz allein. :)

ärgerlich ist das trotzdem - vielleicht hat irgendjemand einen tipp für uns...
 

dadant

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.659
Zitat von lorenzo:
Hallo,

habe ein ähnliches Problem: WinXP (incl. aller Updates) und ATI-Grafik (die letzten orig. & Omega-Treiber probiert) immer dasselbe; oft, aber nicht immer, geht der Monitor (DVI+VGA) nicht in StandBy! Ich glaube es liegt an Windows, habe schon viel probiert ...

Wenn ich die Energieverwaltung öffne und einfach Abbrechen betätige geht es erst mal wieder für ein paar Neustarts
ein downgrade auf den detonator 30.82 hat das problem behoben (was bei dir leider nicht helfen wird).
sobald ein treiber der 40er oder 50er generation installiert ist, tritt der fehler wieder auf.

kann doch eigentlich nicht sein, dass neue treiber die hardware augenscheinlich schneller und kompatibler machen sollen, aber mehr fehler beinhalten als alte.
warum ist das bisher nicht aufgefallen?

suche weiter nach 'ner "richtigen" lösung...
 

dadant

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.659
Re: problem: detonator 45.23 - monitor geht nicht in standby - die lösung?

Zitat von lorenzo:
so.
hab viel probiert und nichts hat geholfen.
hab mich dann bei windows98 (parallel installiert) bedient.
was seit ein paar tagen zu helfen scheint, ist folgendes:

neue verknüpfung erstellen, als ziel folgendes eingeben:
Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
abspeichern und in den autostartordner verschieben.

jetzt wird mit jedem windowsstart das aktuelle energiesparschema geladen.
seit 3 tagen lässt windows zuverlässig den monitor abschalten.
vielleicht hilft's auch bei dir...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top