Problem mit dem Arbeitsplatz öffnen

ultima

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
327
hiho und zwar habe ich folgendes problem wenn ich denr echner einschalten tu funktioniert alles der arbeitsplatz geht auf usw.Aber nach einiger zeit öffnet er sich nicht mehr und wenn ich den rechner neu starten tu kommt immer ein Fenster proxy desktop wird beendet siehe unten anhang. ich weiss net was das ist und ich tippe das es dam proxy desktop liegt das ich nach einiger zeit nix mehr öffnen kann könnt ihr mir weiterhelfen?
 

Anhänge

n00blesupp

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.617
Ich kenn mich mit XP nicht aus.

Ich denke einfach mal, dass diese Proxy Anwendung irgendwie Probs macht und sich aufhängt.
Check mal ab, was beim Winstart alles geladen wird (beim 98er 'msconfig' unter Ausführen eintippen; 'geht aber auch mit diversen Progs, wie z.B. TuneUp).
Wenn du dort diese Anwendung findest, machste mal das Häckchen vorne dran weg, sodass die nicht mehr beim Start geladen wird.


Seit wann besteht das Prob?
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.393
"msconfig" gibt es auch bei Windows XP. (einfach bei Ausführen im Startmenü eingeben)
Dort lassen sich alle Anwendungen im Autostart steuern.
Einfach alle überflüssigen Sachen bei Autostart rausschmeißen.

mfg Simon
 

ultima

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
327
das problem besteht schon seit ein paar tagen das kahm einfach so wenn ich den rechner frisch einschalte funktioniert alles einwandfrei nur nach 3-4 std oder so lässt der arbeitsplatz sicht nicht mehr öffnen genauso wie systemsteurung usw

also in der msconfig ist nix drinne was mit diesem proxy desktop zu tun hat
 
Zuletzt bearbeitet:

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
proxydesktop ist wohl sowas wie windowsblinds/talisman

deinstallier das mal und schau ob der fehler immer noch auftritt
 
Zuletzt bearbeitet:
Top