Problem mit einem eBayer

H

Hanibani

Gast
Folgendes:

Habe von einem eine 50er Spindel 700Mb Rohlinge ersteigert, der Typ
wohnt 5 Minuten von mir entfernt.
Jetzt habe ich ihn angeschrieben, ich würde die Rohlinge bei ihm abholen um somit das Port zu sparen "er verlangt 6Euro Porto".
Jetzt kommt eine Mail in der steht ,,ich akzeptiere nur Überweisung, bitte 16 Euro auf mein Konto überweisen und ich liefere die Rohlinge,,.

Kann doch jetzt wohl nicht sein oder? was kann ich da jetzt machen ohne eine negative Bewertung zu kassieren.
In der Auktion steht absolut nichts davon das er NUR Überweisungen akzeptiert, auch habe ich gefragt jedoch nie eine Antwort erhalten, es ist hier doch offensichtlich das er mit dem Porto mehr Geld rausschlagen will, sehe ich aber nicht ein, er akzeptiert nur Überwesiungen, na gut dann will ich das er mir die Spindel als Paket zuschickt denn 6Euro ist wohl Paket.
Was sagt hr dazu?
 

Loki2489

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
108
Geh rüber zu Ihm sag Hallo zeig Ihm Deine Faust und nimm die Spindel mit....LOL...nein rein rechtlich würde ich sagen das Du recht hast mit dem Abhohlen...wenn da bei Ihm nichts stand von wegen nur Überweisungen und auf gar keinen Fall Selbstabhohler...

Grüße

Tobias
 

MrAvatron

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.014
Zitat von Loki2489:
Geh rüber zu Ihm sag Hallo zeig Ihm Deine Faust und nimm die Spindel mit....LOL...nein rein rechtlich würde ich sagen das Du recht hast mit dem Abhohlen...wenn da bei Ihm nichts stand von wegen nur Überweisungen und auf gar keinen Fall Selbstabhohler...

Grüße

Tobias

So en Quark!

Wenn in seiner Auktion nichts von Selbstabholer steht, dann muss er rechtlich gesehen, die Porto bezahlen! Er kann aber selbstverständlich den VK danach fragen, ob denn eine Abholung möglich wäre!
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Wenn er tatsächlich nur 5 Minuten entfernt wohnt, ist die einfachste und sicherste Lösung einfach hinzugehen und die Sache zu klären.

Nach Abschluss einer Auktion deren Bedingungen zu ändern ist rechtlich verwerflich, und so wie du die Situation beschreibst stehst du in der eindeutig besseren Position.
 

Loki2489

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
108
Ich glaub Du hast mich falsch verstanden Avatron....egal
Auf jeden Fall würde ich zu Ihm rübergehen und die CD`s
abhohlen ob er es nun will oder nicht...ist für Ihn doch auch
ne Erleichterung...nix einpacken nix verschicken.....weniger Arbeit!
Komischer Typ.....freak2

Grüße

Tobias
 
Top