Problem mit *.eps Datei

Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
182
#1
Hi,
ich hab eine Datei geschickt bekommen die ich öffenen soll und als jpeg wieder zurückschicken soll.
Nun hab ich aber ein Probleme damit.
Ich kann die *.eps Datei zwar mit Photoshop öffenen, sehe aber nur bunte Striche anstelle des Bildes. Bei dem Bild handelt es sich um ein Photo.

Kann mir damit bitte einer helfen?
Oder weiss einer woran es liegen könnte?

Hier kann sich jeder der sich daran mal versuchen will das Bild runterladen:
Hier klicken
oder hier
Hier klicken
falls die erste Datei als PostScript interpretiert wird.

Danke schonmal für eure Hilfe

Grüssle
dexi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
640
#2
Also ich glaub die Datei ist beschädigt. Ich hab jetzt zwar nicht Photoshop, aber ich hab bis jetzt jede eps Datei mit GSView aufbekommen. GSView meldet bei dieser Datei ziemlich viele Fehler (und schafft es wahrscheinlich deswegen die Datei nicht zu öffnen)

"Hier klicken falls die erste Datei als PostScript interpretiert wird."
Was meinst du damit? Soviel ich weis ist eine .eps-Datei (Encapsulated Post Script) eine Postscript-Datei. Ist im Prinzip das selbe wie eine PS Datei, nur werden da die Grenzen des Bildes/Textes Pixel-genau abgespeichert.

EDIT: Hab jetzt versucht die eps mit Hilfe vom Acrobat Distiller in eine pdf datei umzuwandeln--> Haufenweise Fehler
 
Zuletzt bearbeitet:

dexi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
182
#3
Danke @ MATRIX_Morpheus.

Dann muss ich wohl mal schauen wo ich die Datei nochmal herbekomme.
Ist halt schon ein wichtiges Bild.

Trotzdem nochmals danke

Grüssle
dexi
 
Top