Problem mit Internet Explorer

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Also mein Problem mit dem Internet Explorer 6 sieht volgendermaßen aus. War auf irgendeiner Seite, wohl ein PopUp und naja die hat sie bei mir als Startseite eingetragen...

so weit nicht schlimm. Meine alte Seite wieder eingetragen, nach Dialern und sonstigem gesucht. Wird auch nix der gleichen Mitgestartet... adaware drüber laufen lassen aber nach nem Neustart ist alles wieder beim alten und diese Seite wieder als Startseite definiert.

Woran kann das noch liegen?
 

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Ich glaub, das hat sich irgendwo in die Registry als Dienst eingetragen...

ich guck ma nach

wie heißt die Seite bei dir? Searchcentral?!?
 

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
Start ->ausführen ->regedit
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Policies\ Microsoft\ Internet Explorer\ Control Panel

den Wert von "HomePage" auf 00 00 00 00 ändern.
 

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
hmmm

also ich komm bis dahin:

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Policies\ Microsoft

der Rest existiert unter xp net?!
 

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
Dann versuch das mal:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main

da sollte der Schlüssel "Start Page" sein.

Dort entsprechend ändern.
 

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Alles klar, danke :)


@ THE_SHREDDER

mach mal die datei istsvc aus dem Systemstart raus... hab ich eben gefunden... und lösche auch den gleichnamigen Ordner der bei deinen Programmen zu finden sein sollte...

scheint sich nun doch im Systemstart eingetragen zu haben... die Sache ist die, wenn du den Ordner nicht löschst trägt es sich wieder ein...

[edit}
zu früh gefreut... alles gemacht... neugestartet... und siehe da die seite hat sich wieder eingetragen...

?!?

ok nachtrag:
also alles mögliche in der registry wieder zurückgestetzt (wo sich der Dienst eingetragen hatte) hat aber alles nix gebracht... letztenendes hab ich mir die seite mal näher angeschaut, irgendwo war dann ein Link und auf der Seite stand dann soviel wie "da sie anscheinend zugestimmt haben unsere Software zu installieren... hier können sie sie wieder deinstallieren"

jaja angeblich, fälschlicherweise installiert... na egal

auf jeden fall das auf der Seite deinstallieren lassen und siehe da der Service ist weg... scheinbar! mal schaun
[/edit]

so long

ciao ZeroFlash
 
Zuletzt bearbeitet:

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
kleiner tip: das ist irgendeine scheissdatei die ich mir auch eingehandelt habe auf meiner anderen platte. bei meiner neuen platte einfach den trojan remover runtergeladen und siehe da: er findet die und man kann sie bedenkenlos löschen. nun isses wech.. für immer (trojan-remover-autostart-nutzer :) )

mfg firexs

ps: bei mir hat er immer versucht www.search-space.com zu laden, aber die seite konnte nach 2 tagen auch nicht mehr geöffnet werden.. komisch.. wahrscheinlich durch den my.doom untergegangen *gggggg*
 

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Naja das Problem mit der Seite bestand bei mir schon seit einiger Zeit...

nur eben fehlte genau diese mir um mich dem mal zu widmen

danke für den tipp aber auch mit dem Tool hatte ich keinen Erfolg... :(
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
http://www.simplysup.com/tremover/ hast du den getestet`? bei mir hat es sofort geklappt. natürlich vorher aus dem ie rausgenommen und alle autostarts unter msconfig geprüft.

mfg firexs

edit: und laufende prozesse die nicht laufen sollen natürlich auch beendet.
 

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Ja hab ich! :)

Hab ihn vorher drüber laufen lassen und der Service wurde nicht erkannt...

danach noch mal adaware drüber und gut ist.

Mal schaun ob es hilft, wenn nicht melde ich mich wieder ;)

gn8
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
ist gut. aso.. ich hab ihn ja auch mit meiner 2. os-partition gelöscht. vielleicht wird der echt nicht erkannt, wenn man mit der partition bootet auf dem auch diese dumme dll ist.

mfg firexs

ps: war in windows/system32 .. wo sonst.. vielleicht hilft es ja wenn man nach datum sucht und auf verdacht löscht. übernehme aber keine haftung wenn windoof nicht mehr startet. also lieber eine cd zum drüberbügeln dabei haben.


edit: grad die ganze log für dich durchsucht:

windows/sys_ext.dll contains: Startpage.bx -> deletet !

wenn du die datei hast, LÖSCHEN ! braucht windows nicht. nu aber n8
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Danke für den Tipp, aber die Datei existiert schon nicht mehr oder hat es noch nie ;)

ciao ZeroFlash
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
also entweder du nimmst mich hier auffie schippe oder du hast echt hartnäckiges zeugs auffer platte. dann lösch dein ie explorer unter software und saug die neueste version von microsoft. vielleicht bringt das ja etwas.

mfg firexs
 

ZeroFlash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
382
Hab doch weiter oben schon geschrieben, dass das Problem beseitigt ist...

;-)

vielen dank für deine Hilfe
 
Top