Problem mit Radeon 9600tx

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
graka kaputt ???

also ich habe ne radeon 9600tx (=r9500pro)
ich hab festgestellt das der lüfter öfter mal ausgeht oder sich viel zu langsam dreht.
hab natürlich nen neuen lüfter bestellt, der aber noch net da ist.
bisher lief das system auch (bis auf paar abstürze).

jetzt allerdings produziert die karte haufenweise bildfehler und der eine monitor (hab 2 angeschlossen) fängt an zu flimmern.

meint ihr die karte ist kaputt, oder ist das nur temporär ? der lüfter dreht nun wieder mit voller drehzahl und ich habe die karte deutlich untertaktet.
die karte läuft nun mit 108 chiptakt und 128 speichertakt.
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
885
Re: graka kaputt ???

@ Balla Balla: wirklich ein sehr qualifiziertes kommentar was du da abgegeben hast...


@WhiteShark: Tja, könnte schon sein dass sich deine karte einen weggeholt hat wenn der alte lüfter öfters mal ne pause eingelegt hat. Treten die bildfehler denn nur beim spielen/3d anwendungen auf, also quasi wenn der chip wirklich unter last steht, oder auch in windows direkt?
 

WhiteShark

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
Re: graka kaputt ???

Zitat von Jakxx:
@ Balla Balla: wirklich ein sehr qualifiziertes kommentar was du da abgegeben hast...
naja, vll will er ja damit irgendwas aussagen :-)

@WhiteShark: Tja, könnte schon sein dass sich deine karte einen weggeholt hat wenn der alte lüfter öfters mal ne pause eingelegt hat. Treten die bildfehler denn nur beim spielen/3d anwendungen auf, also quasi wenn der chip wirklich unter last steht, oder auch in windows direkt?
also die bildfehler kamen schon im windows, aber sind jetzt auch wieder weg.
die karte is nun auch garnet mehr so heiß, kommt wohl durchs runtertakten. glaub die ließe sich nun auch passiv kühlen.

aber ich lasse die karte nun mal so untertaktet bis der neue kühler da ist. die karte soll ja keinen schaden nehmen.
 
G

Green Mamba

Gast
Re: graka kaputt ???

du bist doch eigentlich lange genug dabei um zu wissen dass man ein aussgekräftiges topic wählen sollte. ich änder das jetzt mal nicht für dich, sondern erwarte dass du das selbst hinbekommst!
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
Re: graka kaputt ???

ich will mal behaubten die bild fehler kommen durch die extrem nach unten geschraubten MHz zahlen! :rolleyes:
 

balla balla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
826
Re: graka kaputt ???

Zitat von WhiteShark:
Sorry WhiteShark und die Anderen, das war eine ungeschickte Reaktion auf Dein topic, ausserdem habe ich mich auch noch verlesen, dachte es heißt "deutlich übertaktet"
mea culpa

Einem Arbeitskollegen ist eine Graka abgeraucht weil der Lüfter ausgefallen ist, da war nichts mehr zu retten.
Einem Anderen Kollegen ist auch der Lüfter öfter mal ausgefallen mit Abstürzen und so, er hat aber den Rechner trotzdem weiter betrieben.
Obwohl er jetzt einen neuen Lüfter hat, stürtzt sein Rechner immer noch ab..
Ob wirklich die Graka einen Schuß weg hat weiß er erst wenn er Windows neu installiert.

Gerade moderne Grafikkarten sind da wohl sehr empfindlich, ähnlich den Prozessoren.
Ich würde kein Risiko eingehen und den Lüfter oder die Graka gleich austauschen, oder den Rechner stilllegen bevor Du sie kaputt machst.

Was die Bildfehler angeht, könnte noob-hunter recht haben, ich habe meinen Rechner durch untertakten auch schon abstürzen lassen, warum auch immer.

Gruß
balla balla
 

WhiteShark

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
Re: graka kaputt ???

Zitat von balla balla:
Sorry WhiteShark und die Anderen, das war eine ungeschickte Reaktion auf Dein topic, ausserdem habe ich mich auch noch verlesen, dachte es heißt "deutlich übertaktet"
mea culpa
macht nix, kann ja passieren.

Einem Arbeitskollegen ist eine Graka abgeraucht weil der Lüfter ausgefallen ist, da war nichts mehr zu retten.
Einem Anderen Kollegen ist auch der Lüfter öfter mal ausgefallen mit Abstürzen und so, er hat aber den Rechner trotzdem weiter betrieben.
Obwohl er jetzt einen neuen Lüfter hat, stürtzt sein Rechner immer noch ab..
Ob wirklich die Graka einen Schuß weg hat weiß er erst wenn er Windows neu installiert.

Gerade moderne Grafikkarten sind da wohl sehr empfindlich, ähnlich den Prozessoren.
Ich würde kein Risiko eingehen und den Lüfter oder die Graka gleich austauschen, oder den Rechner stilllegen bevor Du sie kaputt machst.
karte austauschen geht im moment net, hab keine andere zur verfügung. still legen kann ich auch net unbedingt, brauch den rechner. lüfter sollte ja bald eintreffen.

Was die Bildfehler angeht, könnte noob-hunter recht haben, ich habe meinen Rechner durch untertakten auch schon abstürzen lassen, warum auch immer.
momentan läuft ja alles wieder stabil, nichtmal der monitor flackert. aber des mim untertakten lass ich lieber so. weil jetzt wird die karte nur etwas warm, da kann auch der lüfter ausgehen und sie wird trotzdem net so heiß.
 
Top