Problem mit Radeon 9800 unter Win XP

f.kronshorst

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6
Hallöle, ich habe seit dieser Woche ne neue Grafikkarte.
Sapphire Atlantis 9800 pro . Ich hab jetzt nur das Problem, dass ich mit dem Catalyst 3.8 zwar AGP 8 und fastwrite einstellen kann. Aber nach dem folgendem Neustart ist wieder AGP 4 und fastwrite aus eingestellt.
Hab schon im BIOS nachgeschaut, da is AGP 8 fach und fastwrite enabled .

2nforce2 mit AMD 2500+, 2 x 256 corsair speicher und Win XP professional
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
hmm, dasselbe Problem hatte ich mit meiner alten Radeon 9800 SE gehabt, nach nen Bios update hat es aber dann wieder gefunzt :D probiere das mal aus, wenn das nich geht, deinstalliere nochmal komplett die treiber und mach dir die aktuellen omega treiber drauf
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Hallo,

und warum bitte mit einer 9800 pro den 3.8???

Nimm den 3.10!!

Gruss
 

f.kronshorst

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6
Weil der auf der Installations CD dabei war.
Und das meine 1. Radeon Karte ist. Vorher hatte ich ne Ti 4200
 

f.kronshorst

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6
Hab ich schon getan. Für mein Board Chaintch 7NJL1 APOGEE ist die neuste Bios Version auf der Herstellerseite die Version 6, und die hab ich schon aufgespielt.
 

f.kronshorst

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6
hab mir jetzt den 3.9 bei ati runtergeladen probiers nachher mal aus. Wenn ich wieder zu hause bin. Aber wo finde ich denn den omega treiber?
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.985
...und warum bitte nimmst nicht gleich den 3.10 Catalayst ?

Außerdem sei dir gesagt das der reale Tempounterschied AGP8X + FW ON zu AGP4X + FW OFF nicht mal 5% ausmacht !

Jedoch führte meine Kombination von 9600PRO + ASUS P4P800 mit den Einstellungen AGP8X + FW ON zu erheblichen Problemen bei DirectX Games ( Frezze , was einen Reset erforderlich machte) !

Ebenso wurden diese Probleme auch schon bei anderen Hardwarezusammenstellungen beobachtet.....jedoch war sehr oft AGP8X + FW ON Schuld daran ! :rolleyes:

den Omegatreiber findest hier:
http://www.omegacorner.com
:schluck:
 
Zuletzt bearbeitet:

f.kronshorst

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6
Aber nur mal zum Verständnis, wieso soll ich denn den 3.1 catalyst installieren wenn ich auf der Istallations-CD schon den 3.8 mitgeliefert bekomme.
Was is denn an dem so schlecht [ außer meinem Prob. :-)]
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.985
3.10 ....nicht 3.1 !!!!!!
alles klar meister ?

du darfst hierbei nicht im herkömlichen deziumalsystem zählen :D

korrekterweise müßte deine treiber version 3.08 ...und der neuste 3.10 heissen !!!

Treiber gibts bei
http://www.ati.de/support/driver.html
hier der letztgültige treiber von ati
http://www2.ati.com/drivers/wxp-w2k-7-962-031202m1-012924c.exe
und hier das controlpanel dazu
http://www2.ati.com/drivers/control-panel-7-962-031202m1-012924c.exe

mehr benötigst du normalerweise nicht !

Bitte den Uninstall Vorgang beachten :)
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.243
Zitat von f.kronshorst:
Aber nur mal zum Verständnis, wieso soll ich denn den 3.1 catalyst installieren wenn ich auf der Istallations-CD schon den 3.8 mitgeliefert bekomme.
Was is denn an dem so schlecht [ außer meinem Prob. :-)]
Die Leute hier empfehlen Dir nicht den 3.1, sondern den 3.10, da 10 höher ist als 8, ist er neuer!
 

f.kronshorst

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6
Achso. Mhh das war aber bei der alten geforce einfacher. Da haste einfach den mit der höchsten Nummer genommen. Hab mich schon gewundert wieso ich bei ati immer wenn ich den treiber gesucht habe, den 3.10 angezeigt bekommen habe.
Tsja man lehrnt nie aus.
Danke!!
 

Nico 77

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.106
Also kann von den Omegatreiber nicht empfehlen, der Treiber ist unnötig und bringt garnichts. Weder Bildquali noch die Performance ist besser, dafür bekommt man ein haufen unnützer Tools die den Rechner zumüllen mitinstalliert.

Entweder den neusten Orginalen oder den Dna ATI Treiber.
 
Top