Problem: NFS4 mit Geforce2 ???

  • Ersteller des Themas Shun Di
  • Erstellungsdatum
S

Shun Di

Gast
Hab' aus nostalgischen Gründen NFS4 nach Jahren wieder bei mir drauf - die alte Voodoo2 ist einer Elsa Gladiac GF2 gewichen - nun das Problem:

NFS will mir erzählen, dass meine Karte zwar da sei, aber nicht bekannt sei - klar. Aber wenn ich das Game starte, dann bin ich auch schon wieder auf dem Desktop zurück.

Ist denn die GF2 nicht abwärtskompatibel? Bei RE2 habe ich z.B. kaum Fehler, wenn ich als GraKa eine TNT angebe - und die kennt NFS4 doch auch, oder nich, oder wie? 3dfx-emu funktioniert auch nicht - schon alles versucht...

Muss ich jetzt wirklich meine Uralt-Voodoo1 auskramen, um NFS4 zum Laufen zu bewegen, obwohl es D3D-Unterstützung mitliefert?

Armutszeugnis a la GF2 oder eigene Blödheit - übrigens bringt's der neueste Patch auch nid - schon versucht...

Plz help - thx in advance

*C

-=( Shun Di )=-
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Gehen sollte die schon

Ich habe NFS4 schon oft auf TNT2 gespielt, also D3D benutzt - der Support muß also funktionieren. Dummerweise scheint das Game in Windows 2000 (nutze ich ausschließlich) überhaupt keine Hardwarebeschleunigung zu akzeptieren. Hast du auch W2K?
Mit VooDoo habe ich das noch nicht ausprobiert - könnte ich mal tun...
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.972
Bei mir funzt NFS4 mit der Elsa Gladiac GTS einwandfrei! Hab aber nur mit dem Originaltreiber gespielt!
 
S

Shun Di

Gast
RE:

Danke erstmal - Nachhack: Was für ein Original-Treiber genau? Sind ja auch schon ne Menge Elsa-Treiber draußen. Ein älterer - wie eben der 6.50? Oder ein neuerer als mein derzeitiger (10.80)?

Thx in advance *C

-=( Shun Di )=-
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.972
Der Originaltreiber ist der, der auf der CD mitgeliefert wird (bei der Elsa Gladiac GTS der 6.31 von Elsa glaub ich).
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Ich kenne das Problem, habe aber bisher noch keine Lösung gefunden, ausser auf NfS5 umzusteigen oder das Ganze im Software Modus zu spielen.

Und mit älteren Treibern gehts auch nicht. Ich habe es mit jeder neuen Treiber-Version, seit dem 5.3x, die ich mir gesaugt habe probiert.
 
U

Unregistered

Gast
SOFTWAREMODUS?!

da sieht ja NFS2SE noch besser aus
ausserdem ruckelts im softwaremodus bei halbwegs gescheiten grafikeinstellungen selbst auf nem TB900 :(
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Alles auf high und an - kein Problem auf nem TB-C 1.43!
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Ich verstehe eins wirklich nicht und das ist wie man wegen einem Spiel wie NFS4 so ein TammTamm machen kann. Nimm doch einfach das 5er und spiel mit besserer Grafik und besserer Fahrphysik. Ist doch allemal besser als die alt ehrwürdige Voodoo einzubauen, oder?
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Original erstellt von DvP
Ich verstehe eins wirklich nicht und das ist wie man wegen einem Spiel wie NFS4 so ein TammTamm machen kann. Nimm doch einfach das 5er und spiel mit besserer Grafik und besserer Fahrphysik. Ist doch allemal besser als die alt ehrwürdige Voodoo einzubauen, oder?
NfS4 hatte habe ich nur mal auf meiner neuen Kiste testen wollen, und dabei festgestellt, dass es sich mit einer GF2 nicht verträgt.
NfS5 ist ganz klar besser als der Vorgänger, aber wenn jemand warum auch immer NfS4 auf seiner Büchse daddeln will, dann darf er es doch auch.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
O.K O.K

Ich entschuldige mich für meinen falsch plazierten einwurf ich war nur momentan ein wenig hart getroffen von der Tatsache dass jemand für ein Spiel von dem ich absolut nicht halte sogar seine Grafikkarte wechseln will. Aber du hast recht wir sollten erst garnicht damit anfangen über spiele zu urteilen sonst können wir uns keinen anderen Themen mehr widmen.
 
Top