PROBLEM: Rechner startet neu

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
Hallo!

Ich habe ein blödes Problem mit meinem Rechner... (bisher hauptsächlich bei 3D-Spielen aufgetreten)

Wenn ich z.B. NFS Underground, Delta Force, America´s Army,etc. spielen will, oder am spielen bin, treten auf einmal echt nervige Bildstörungen auf (Flackern, Verzerren, etc.)
Außerdem kommt es schon mal vor, dass der PC ohne Vorwarnung neustartet, kein Runterfahren, kein garnix, danach läuft er auch wieder ganz normal, abgesehen vom jeweiligen Spiel...

Woran kann das liegen? Zu warm? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar, weiß nicht woher das kommen könnte....
 

MasterCruncher

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
939
Mhh temp.? Check mal die Temp. deiner Graka + CpU und poste sie mal ..
mhh sonst ...? Aber sag mal die Temps an.
mFg,
MasterCruncher :p
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Jepp ... tippe auf Temperaturproblem. Funktioniert der Lüfter deiner Graka?
 

MasterCruncher

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
939
Mhh sorry, also du hast mit sicherheit für deine Graka ne CD mit nem Temp ausleser ;) wenn du keinen hast empfehle ich dir Motherboard Monitor . Oder wenn du dich auskennst im Bios ! . Also wieviele Gehäuselüfter hast du drinn ?
mFg,
MasterCruncher
 

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
Für die Graka hab ich gar keinen Lüfter drin.... :rolleyes:
Der einzige Lüfter in meinem Rechner ist der CPU-Fan....

Könnte also daran liegen, richtig?
 

Meteora

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4
Hi.

Oh ja! Ein PC muss sehr gut belüftet werden, sonst kann das sehr gefährlich werden! Ich habe mal gespielt, anschließend den PC ausgeschaltet und aufgeschraubt und die Grafikkarte angefasst. :( Das war ziemlich heiß und diese ist super belüftet. Ich möchte nicht wissen, wie heiß deine dann ist. (1000 C° uiuiuiuiuiui) ;) Also, kauf am besten einen Kühler für CPU, Grafikkarte, etc. Ich hoffe mal, dass auch dein Netzteil belüftet wird, denn du hast ja gesagt, dass nur deine CPU belüftet wird. ;) Oder du kaufst einfach einen neuen Komplett PC. :D

mfG Meteora
 

menschenkostuem

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
102
mach einfach mal des gehäuse auf wenn du spielst, wenn er dann immernoch grundlos neustartet probier erstmal einen lüfter an die graka zu basteln

ich glaube aber nicht dass es daran liegt, wenn der pc grundlos neustartet ist zu 95% das Netzteil zu schwach oder defekt

also probier auchmal ein anderes Netzteil

gr mensch
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
ich würde auf das netzteil oder den ram tippen. welches netzteil hast du mit wieviel watt? welchen ram hast du und auf welchen timmings läuft der? am besten schreibst du auch mal alle temp werte auf die du bekommst.

und ein temp prob mit der graka würd ich ausschließen. die fx5200 werden nicht sonderlich heiß, deshalb werden die auch meistens mit passiv kühlung ausgeliefert. könnte höchstens sein das die graka von haus aus einen weg hat.

ps: basteleien an der graka würde ich erstmal unterlassen, da damit auch deine garanite flöten geht.

und stell mal die automatsiche neustart funktion aus. dann bekommst du einen bluescreen samt fehlermeldung. die könnte auch weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MasterCruncher

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
939
Kauf dir einfach 2 lüfter baue den einen So (irgendwie auser dabei an der graka rumzubasteln) das der lüfter genau auf die Graka bläst ;o) und dann schau mal aber garkeinen Lüfter in einem Pc nana .... :rolleyes: aber jede Graka hat doch nen Standart Lüfteroder ? :o
Aber versuch es mal das Gehäuse aufzulassen ob das wass bringt ... wenn ja lüfter rein :)
mFg,
MasterCruncher
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
bevor er irgendwas käuft sollte er erstmal die temp werte aufschreiben. was nützt es ihm, wenn er sich jetzt lüfter käuft, wenn es am ende an etwas anderem liegt?
 

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
Zitat von Meteora:
Oder du kaufst einfach einen neuen Komplett PC.
*deutet auf seine Signatur....* ist praktisch neu...

Also beim Motherboard Monitor hab ich eben, nach dem ich kurz gezockt hab, Case 41° und CPU 50 ° angezeigt bekommen...

Mmh, am Netzteil könnte es liegen, das hat nur 300 Watt...(aber natürlich hat das auch nen Kühler...gibts die überhaupt ohne?@ Meteora)

Danke für eure Vorschläge...:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
hast du vielleicht die möglichkeit ein anderes (stärkeres) netzteil von einem kumpel oder so zu bekommen, um die sache mal damit zu testen? die temps sind ok.
 

menschenkostuem

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
102
schreib bitte mal genau was auf deinem netzteil steht

300 watt ist leider keine richtige angabe, meistens haben die dinger weniger output leistung

ok an der graka temp liegt es dann wohl wahrscheinlich nicht, weil wenn die nur durch die vormontierte passiv kühlung zu heiß werden würde, dann dürfte sie erst garnicht verkauft werden. da gibt es aber strenge kontrollen

vielleicht hat sie einen defekt das schließe ich aber aus

deine anderen temperatur werte sind schon hoch, also die cpu temp mit 50 grad ist noch passabel, aber 41 grad im gehäuse ist schon echt höllisch heiß... habe bei meinem pc wenn ich prime95 über nacht durchlaufen lasse noch nichtmal 32 grad im gehäuse...

also tippe ich bei dir wirklich aufs netzteil

weil wenn es an der grafikkarte liegen würde, dann würde sich das spiel einfach beenden und du würdest den desktop sehen

aber kein neustart, sage dir es liegt sehr sicher am netzteil

gr mensch
 

catweazle

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
moin,

wenn der rechner auf diese art abschmiert kann das an nem prob mit dem ram speicher liegen

vielleicht ist der baustein defekt, oder der verbaute speicher is net kompatibel mit deinem mainboard.

welche speicher unterstützt werden steht im handbuch deines mainboards

gruss
catweazle
 

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
danke @ mensch, ich denke das dürfte kein Problem sein, das mal zu testen...

Das Netzteil ist ein "POWER XX LC-B400 ATX"...achja, doch max. 400 Watt...

@ Catweazle: Werd den RAM-Baustein auch mal zum Test tauschen...aber
kompatible ist der normal schon...
 

menschenkostuem

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
102
jo wenn der ram nicht kompatibel wäre, dann würde dein OS garnicht hochfahren, sondern piepen oder er würde einfach nicht angezeigt (wenn du z.b. 2mal 512MB ram hast, einer davon ist nicht kompatibel dann würde er 1mal 512MB anzeigen)
 

Sequoia

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.092
Liegt mit 99% Sicherheit am NT.

Das alt bekannte Problem mit dem Output. Wie vorgeschlagen, kann ich Dir mal meins g'schwind einbauen, und wir gucken dann mal (Enermax 360).

Läuft bei mir ja einwandfrei. Also sollte daran liegen. Dass die FX5200 passiv gekühlt ist, ist ja auch normal, und sollte kein Problem darstellen.

Also es liegt am NT... :o
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
also wenn die combined power des nt's über 180W liegt ist das iO. (3,3v + 5v) -> v*a=w.

derartige bildfehler sind meistens ein zeichen fürs absterben der graka. zm bei gf kaaden.
eventuell ein wenig hochgetaktet? nix gut :( runtertakten! *zackzack*

mfg firexs
 

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
Nein, hier ist nix hochgetaktet!
 

Sequoia

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.092
Wie gesagt,

wir teste man ein anderes NT, und dann wirds schon laufen ;)
 
Top