Probleme bei der Windows Installation

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Habe mir heute mein neues System zusammengebastelt und wollte dann Windows installieren.
Doch ich bekomme Windows einfach nicht ohne Fehler auf die Platte bei Win 98 SE findet er immer Fehler in der Registrierung und versucht diese mehr oder weniger zu beheben, was aber irgendwie nicht funktioniert.

Woran kann das liegen?
Bei Win me ist der schon in der Installation abgekackt.

System:
Athlon 1,33GHz auf K7t266 Pro/r
512MB PC2100
Geforce 2 pro
Soundblaster 128 PCI


Gruß Valium110
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
Überprüfe doch mal ob alle Kabel richtig stecken. Bei mir war das Problem von ca.2 Jahren auch bloß mit nem Pentium, und das Problem war dann das der IDE Kabel an der Festplatte defeckt war.
 

Tankstelle

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
10
Hatte auch so en Problem, bei mir warns die Einstellungen (RAS to CAS usw.) vom RAM. Nach en bissl Rumspielen in den Einstellungen hat die Installation prima geklappt.
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
ja stimmt. Guck doch mal die Einstellungen im Bios nach so ein Problem hatte ein bekanter von mir auch.
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Ich hab nen Raid system 2*41GB (IBM ICL35040) könnte es evt. daran liegen?

Das mit den Einstellungen glaub ich weniger, da diese automatisch erkannt werden und sich selbst einstellen.
Aber ich kanns ja mal versuchen.

Gruß Valium110
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Moin moin Valium, du alter BeutelGermane, ;)
das mit dem Raid hättest Du sofort sagen sollen. Ist der Controller richtig konfiguriert? Sind die erforderlichen Raid Treiber installiert? Bitte schildere doch mal kurz detailliert den Installationsvorgang.
Solltest Du weiterhin Probleme haben, komm ich mal kurz mit dem Moped vorbei. ;)



@ Rapmaster

->ja stimmt. Guck doch mal die Einstellungen im Bios nach so ein Problem hatte ein bekanter von mir auch.<-

Das Dein Bekannter so ein Problem hat oder hatte, interessiert hier niemanden. Wenn Du jemanden hier im Board helfen willst, dann bitte mit detaillierten Aussagen und nicht um des Post's wegen.
Du wolltest gestern wohl unbedingt die 100 schaffen. Da kann man ja mal eben so eine *dusslige Aussage* schreiben. Wenn ich mir Deine Threads und Post's so anschaue, bestehen die meisten aus 1 Zeile mit irgendwelchen sinnlosen Aussagen.

Unsere Regeln sind auch für Dich da, Rapmaster!
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Aaaaah soooo! :D
Hate am Dienstag ähnliche Problem.
Bei Hälfte der Installation frier PC ein.
Da hab ich Win2K auf eine dritte Platte installiert und mit Drive Image auf die RAID Platten kopiert.
Ist Blödsinn, aber wenn nich geht , dann wird man zu Erfiender. :lol:
Versuch den Verbund zu löschen und erstell einen neuen.
Natürlich wenn keine wichtige Daten drauf sind.
Noch ne Frage. :D Wie groß sind Deine Partitionen?
 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
642
hmm 512MB, war da bei WIndows 98 nicht irgendwas mit einer Beschränkung auf 256MB adressierbaren Hauptspeicher ?
Versuch es doch einmal mit halbiertem Speicher.
Asonsten, bei Deinem System nimm lieber 2000.
 

Tankstelle

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
10
ja stimmt wird bei nem Raid-System auch lieber auf WIN2k setzen als auf WIN98SE.

@das_ich: Meines wissens kann WIN98SE bis max 512MB "gescheit" verwalten.
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Win98E hat Probleme bei Ausnutzung des RAM's, aber bei Installation nicht.
Denn ich hab auch Win98SE auf meine System installiert, als zweite OS.
Und es gab kein einziges Problem beim Setup oder später.
Nur wenn zu viele Sachen gleichzeitig laufen, dann kommt zum Blue Screen oder Freeze.
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Es wird wahrscheinlich am Ram liegen.
Das Raid ist richtig Konfiguriert. Platten:
C: 15GB
D: 20GB
E: 25GB
F: 8GB
G: ca. 9GB

Es wird bei scandisk keinerlei Fehler gefunden.

Die Installation:

Windowseinstellungen kann ich auswählen und kopieren tut er auch ohne murren.
Wenn er aber dann neu startet findet er Fehler in der Registrierung und baut da irgendwelche Fehler rein.
Wenn ich dazu kommen würde, die Raid Treiber zu installieren wäre ich froh!
Bei Win ME (scheiß System ich weiß) startet der dann das System nur mit bluesreens.

Ich hab mich mal mit MSI in Verbindung gesetzt und die sagen, dass es an der Inkompatibilität des Speichers liegen könnte. Werde jetzt noch mal mit 256MB versuchen, wenn es dann nicht klappt tausch ich ihn gegen anderen um.

Gruß Valium110

PS.: @TeddyBiker
Wenns dann immernochnicht funktioniert kannste ja
vorbeikommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

€®@$€®

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
72
Ich hatte das auch mal bei meinen "sehr" alten PC....
Egal was ich install habe ob win95/98SE/98... immmer kam ein regi fehler(Registrierung wird gesicher -> Regi wird neu erstellt)
Und hatte auch immer nur bluescreens :(
Bis ich den pc mal weggeben habe. Es war das Mainboard (AT):( Leider weiss ich nicht genau was da kapput war aber wo ich den pc wieder zu hause hatte lief alles wieder wunderbar :) Es kann ja sein das was bei die kapput is... Was ich nicht hoffe.Muss dazu sagen das es mein fehler war.... Ich war voll im stress und musste weg und dabei habe ich den pc einfach wo er voll am arbeiten war ausgeschaltet :( Scheisse habe ich nur gedacht naja.....
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Original erstellt von Valium110
Es wird wahrscheinlich am Ram liegen.
Das Raid ist richtig Konfiguriert. Platten:
C: 15GB

Bitte nicht schlagen, wenn ich falsch liege (gültig für alle :)).
Aber meines Wissens hat Windows9x Probleme mit Platte(Partitionen), die größer als 8 GB sind.
Gemeint ist Platte wo Windows installiert ist.
Deswegen mache ich die SystemPartition nie größer als 8GB.
Eigentlich ist die bei mir immer nur so um 5GB groß. :D
Und wenn C: für Windows ist, dann Versuch die kleiner zu machen.
Das ist mein Vorschlag. :)

P.S: Aber Du kannst auch auf TeddyBiker warten, wenn willst.
Der hilft Dir gerne.
Stimmt Teddy?! :D
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Partitionierung

Original erstellt von Sergy ... Aber Du kannst auch auf TeddyBiker warten, wenn willst. Der hilft Dir gerne. Stimmt Teddy?! :D
moin moin,

Na klar helfe ich gerne, aber Valium wird das schon hinkriegen.

BTW: Kürzlich hatten wir ja hier im Board eine Diskussion über die Partitionierung von Festplatten. Ich denke, dass die von Valium erstellten Laufwerke nicht optimal erstellt wurden, was aber mit dem Problem als solches nichts zu tun hat.
Hier mein Tip zur vermeintlich optimalen Partitionierung von HDD's:

Laufwerk 1: 1000 MB
Laufwerk 2: 5000 MB
Laufwerk 3: 5000 MB
Laufwerk 4: Rest der HDD

Zur Erläuterung:

die ersten 1000 MB werden ausschliesslich für das SwapFile genutzt. Dazu aktiviert man das zweite Laufwerk, so das die 1000 MB Partition automatisch Laufwerk D: wird. Somit hat die Auslagerungsdatei den Anfang und damit den schnellsten Teil der Platte für sich. Allerdings sollte die Grösse vom System verwaltet werden.
Auf Laufwerk 2, das dann C: ist, das OS installieren.
Auf Laufwerk 3, also E: dann die gewünschten Programme, um bei einer eventuellen Neuinstallation des OS nicht alle Proggies erneut installieren zu müssen. Bei den meisten Anwendungen funktioniert das. Eventuell das Laufwerk den Platzbedarf der Programme anpassen, also vielleicht auch grösser.(7000 MB)
Auf Laufwerk 4, also den vermeintlich langsamsten Teil der Platte werden Files aller Art abgelegt.
Ich habe mit vorgenannter Konfiguration sehr gute Erfahrungen gemacht und bin von der Geschwindigkeit des Systems beeindruckt.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Hallo

Da du ja geschrieben hast das du das System erst neu zusammen gebaut hast und also noch nie eine lauffähige Version von Win 98 auf den Rechner hattes. Hatte mal das gleiche Problem bei einen laufenden Rechner. Da wollte Win 98 auch immer die Registery reparieren. Nach einer neuinstallation war das Problem immer noch vorhanden. Und die Ursache war ein defektes Speichermodul. Nach rausnahme des Speichermoduls lief der PC wieder. Würde an deiner Stellen Windows mit jeden einzeln Speichermodul einmal starten. Dann kannst du schnell herausfinden welches eventuell defekt ist.

Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte.

JC
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
@Sergy

Ich habe ja auf meinem anderen Rechner Win 98 SE drauf und nie Probleme mit solch großen Festplatten gehabt (10GB).

@Teddybiker

Du hast Recht das wird die schnellste Konfiguration sein.
Jedoch will ich Windoof und die Programme möglichst alle auf C: haben (weniger Probs mit älteren Programmen).
Spiele und so weiter tu ich dann auf andere "Platten".


@JC-Denton

genau das probiere ich heute, mal sehen welches Modul hinüber ist, oder ob es an einer Inkompatibilität liegt.


Gruß Valium 110
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
So hab den Speicher einzeln getestet und das ganze hat wieder nicht funktioniert!
"Aus ganzer langer Weile" hab ich dann einfach mal das Raidsystem aufgelöst und eine Platte an den ganz normalen IDE-Controller gesteckt.
Siehe da es hat geklappt!
Win 98 SE ließ sich ohne Probs installieren.

Ich will aber doch die Platten im Raidverbund betreiben!
Teddybiker du wirst wohl doch vorbeikommen müssen.

Gruß Valium110


PS.: Da ist dann doch noch nen Problem: Wenn ich Windows runterfahre wird er zwar runtergefahren, startet dann aber sofort wieder neu. Woran kann das liegen?
Den Patch für das Shutdown Prob hab ich schon installiert!
 

Smigo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
294
Tach auch

Hast ein Problem mit deinem Raid, kannst du mir sagen was du für einen Controller hast von Promise oder von High Point.
Und was willst du mit den Platten machen, willst du die zu einen großen zusammm schließen??
Und wenn du mal deine Platten anschließt die einstellst und dann mal ne neue Partition machts und die dann Formatierst, dann müsste es eigentlich klappen.;)
 
Top