News Probleme mit dem AOL Spamfilter

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.862
Allem Anschein nach nimmt es der AOL Spamfilter in letzter Zeit sehr genau - wenn nicht sogar zu genau, denn er lehnt auch viele legitime E-Mails als vermeintliche Spam-Nachrichten ab. Laut einem AOL Sprecher ist das Problem bekannt und man arbeite mit Hochdruck an einer Lösung.

Zur News: Probleme mit dem AOL Spamfilter
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
Hab mal auf ner Amerikanischen Seite gelesen, dass der Filter garnicht funktioniert & dass wenn er funktioniert die falschen Mails filtert :) Darunter stand dann auch noch, dass wer mit AOL ins netz geht übersetzt ein Assh***OnLine ist, fand ich schon lustig aber irgendwie hatte der schon recht, des AOL is noch beschissener wie T-Online!
 

Toopoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
113
Hab auch AOL - und wenn man das nicht nehmen soll und T-Online auch nicht, was denn dann?
Eine Begründung ist willkommen.
 

Kryo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
94
Zumindest AOL erlaubt keine Einwahl über das DFÜ Netz. Es ist daher nicht möglich AOL in Verbindung zu einem Router zu nutzen. Auch macht AOL bei vielen Spielen, ja sogar auch bei einigen Foren probleme.
Das T-Online schlecht ist, ist eigentlich nur ne Behauptung, wenn man Telekom nicht mag. Ansonsten gibts nix an T-Online auszusetzen.
 

STFreak

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.106
@3
Seit der neuesten Software darf man sich endlich über das DFÜ-Netzwerk einwählen. Nur ich will mal so behaupten, das 80% der AOL user keinen schimmer haben, was das DFÜ-Netwzerk überhaut ist ;)
@2
Ich habe zum beispiel 1&1 hier zu Hause (www.1und1.de). Ich hatte bisher noch nie Probleme mit denen. Sie sind billiger als die Telekom, erlauben offiziell einen Router bei der Flatrate ohne Traffic Begrenzung, was T-Online nur mit erheblichen Mehrkosten erlaubt! Bin jetzt seit 2 Jahren da mit meinem DSL und hatte in den 2 Jahren vielleicht 10 DSL ausfälle die nur ein paar stunden andauerten.
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Ob officiel oder inofficiel, AOL und Router ist ein unding. Ok jetzt haben die auch ne Möglichkeit über DFÜ rein zu kommen, aber trotzdem.
In letzter Zeit sind die Warnung vor Arcor auch zurückgegangen. Wäre doch auch ne alternative...
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Das stimmt ist aber schon ne weile das sich Dsl User per dfü einwählen können.Aber das was Aol für viele so lukrativ gemacht hatte der Preis ist aber inzwischen auch Schnee von gestern mein Kumpel bezahlt für die Aol Flatrate inzwischen genau so viel wie ich bei T-online.
 

SirMarkPower

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
163
@5
Ist ja schön, dass dein 1&1 ohne Probleme funktioniert.

Als gegen Argument:
Ein Bekannter hatte 1&1 und nur Probleme. Die darauf basierende Kündigung war auch eine Katastrophe.
 
Top