Probleme mit dem Windows Explorer

dodgethis

Ensign
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
247
Hallo,
seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit dem Windowsexplorer.
Wenn ich diesen starte haben die Ordner nicht mehr den gelben Aktenordner als Symbol, sondern nur das Symbol für eine(n) unbekannte Datei / Dateityp.
Also sowohl die Laufwersbuchstaben, als Ordner, Unterordner und auch einiege Dateitypen, die vorher bekannt waren.
Unter Eigenschaften-->Anpassen steht als Symbol der gelbe Ordner, trotzdem wird er nicht angezeigt.
Das gleiche gilt auch für Arbeitsplatz und Startmenü

Hat jemand eine Idee ??

Vielleicht ist es ein einfaches Problem, darum schreibe ich jetzt mal nicht mehr.

Hab mal ein Bild angehängt
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Lösch mal die folgende Datei

C:\Dokumente und Einstellungen\**USER**\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\IconCache.db

und starte dein System neu.
 

dodgethis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
247
Danke DunkelAngst, das wars.
Läuft wieder.
Nur mal für die Zukunft, woran kann das liegen. Ich kann mich nicht erinnern mal was geändert zu haben
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
ich denk mal, das einfach diese iconcache.db, also die datenbank zu voll war, oder fehler enthielt, so das die weiteren icons icht mehr ausgewertet, bzw geladen werden konnten.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Bittschö ;)

Also es wird so sein, dass die Icon-Datenbank durch eine Maximalgröße zu voll gewesen sein wird. Kommen neu-gecachete Icons hinzu (Programme mit neuen Icons usw...), die sich das System merken will, damit es sie schneller anzeigt, werden wohl irgendwann die ersten bzw. ältestens Icons (Ordner, Laufwerke,...) aus der Datei rausgeschoben, um für die neuen Platz zu machen. So richtig sicher kann ichs aber auch nicht erklären; ist mir halt nur am plausiebelsten.
 

dodgethis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
247
Das hört sch irgendwie logisch an, erklärt auch das von "heute auf morgen, windows ich ändere mal was" Syndrom.
Ich kannte diese IconCache DAtei noch nicht.

Die Lösung hat ja gerde mal wieder 30 min gedauert. Schönes Forum

Cya
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Standardmässig werden in der Datei nur 512 Icons gecacht. Man kann den Wert aber erhöhen auf 8192 Icons erhöhen. Dann hat man das Problem nicht mehr. Einfach die Zipdatei entpacken und dannn die Reg doppelklicken. Anschließend hat man in der Ordneransicht ein Menu wo man einstellen kann wie groß der Cache sein soll.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
kewle Sache. Das ist selbst für mich neu. Bisher hab ich nach einem Windows Setup diesen Wert mit vielen anderen manuell in der Reg geändert. Danke!
 
Top