Probleme mit offiziellen Nvidia-Treibern 12.41

Chervazan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
41
Probleme mit neuen Nvidia Treibern?

Also da habe ich mir doch den neuen hochoffiziellen Treiber von Nvidia runtergeladen und was passiert? Die Karte muckt rum und das ganze System wird instabil. Ist das auch schon anderen Usern passiert? Is übrigens irgend so 'ne No Name Karte, ich glaube Powercolor.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
U

Unregistered

Gast
Mmmmh, Karten von Powercolor sind zwar keine Top-Karten, aber für das Geld, das die Kosten ganz ok.

Wir verkaufen die zu hunderten und haben eigentlich keine Probleme - erst recht nicht mit den Detonator-Treibern.

Hast du die aktuellen Chipsatztreiber für dein Mother-Board installiert? Könnte sonst Ursache der Probleme sein.

Andere Fehlerquelle (betrifft eigentlich nur die Leistung):
die momentan offiziellen Treiber V12.41 sind für DirectX 8 optimiert - sollte also installiert sein.

cu
 

Chervazan

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
41
Hi,
ja hatte den 12.41er Treiber incl. DirectX 8.0 installiert. Danach gab's nur noch Abstürze. Hab dann Radikal neuinstalliert und nen alten Detonator (6.5 oder so) draufgespielt. Alles andere war absolut identisch. Chipsatztreiber sind die Via 4.32V auf einem Epox 8KTA3. Läuft jetzt wie am Schnürchen. Ist doch seltsam.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Bin gestern auch auf Deto 12.40 umgestiegen und hatte erstmal auch nur Probleme. Nach der Treiberintallation wollte ich gleich zocken gehen, beim wechseln in das Spiel schaltete sich mein Monitor in den Standby-Modus. Nanu? Ich brauch wohl´nen Neustart damit sicherlich die neuen Treiber initialisiert werden.
Neustart gemacht, Bildschirm blieb schwarz während Win98 geladen wird. Merkwürdig, dann im abgesicherten Modus gebootet aber Win98 meldete keine Konflikte von der Grafikkarte oder Treiber. Nochmal normal gebootet und dann ging´s.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Weiss jetzt eigentlich schon wer, wann NVIDIA die 20.80er Detos freigibt??? Die wären nämlich wirklich interessant.
 
U

Unregistered

Gast
Dann wenn ATI ihr neue Graka rausbringt, um der G3 nen Perfomanceschub zu geben, falls die ATI doch besser sein sollte.
Strategie wie letztes Jahr
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Original erstellt von Madjoe
Weiss jetzt eigentlich schon wer, wann NVIDIA die 20.80er Detos freigibt??? Die wären nämlich wirklich interessant.
Die wurden auf den 17. september veschoben ,sit ja ncht mehr lange bis dahin.
Ach ja, habe eine Merkwürdigkeit beim Deto 12.40 entdeckt, ich kann die Farbwerte für Videos (nicht Desktop) nicht mehr ändern. Die sind fest auf den Wert eingestellt die ich letztens noch beim Deto 6.50 eingestellt hatte.
Ich find das blöd, wenn DVD-Filme etwas zu dunkel sind kann ich es nimmer bequem die Farbwerte einstellen.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Crazy_Bon

Die wurden auf den 17. september veschoben ,sit ja ncht mehr lange bis dahin.
Ach ja, habe eine Merkwürdigkeit beim Deto 12.40 entdeckt, ich kann die Farbwerte für Videos (nicht Desktop) nicht mehr ändern. Die sind fest auf den Wert eingestellt die ich letztens noch beim Deto 6.50 eingestellt hatte.
Ich find das blöd, wenn DVD-Filme etwas zu dunkel sind kann ich es nimmer bequem die Farbwerte einstellen.

Also mit den 12.40er kann ich problemlos die Farbewerte beim Media Player umstellen. Bei mir ist da nix fest eingestellt und das höre ich jetzt auch zum erstem mal. Vielleicht liegts ja an was anderem, aber komisch ist das schon ein bisserl.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Crazy_Bon
Merkwürdig, jetzt kann ich komischerweise die Farbwerte für Overlay einstellen, ist nun freigeschaltet. :confused_alt:
Ich habe weder einen Tool, neuen Deto oder sonstiges gemacht.
Naja, ich versteh´s auch nicht.

Manchmal lösen sich die Probleme auch einfach von selbst, ist zwar eigentlich eher selten der Fall, aber wenns vorkommt hat auch keiner was dagegen (glaub ich jedenfalls).;)
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Das einzige was sich an meinem System geändert hat ist die zweite Festplatte, die alte 6GB ist gegen eine neue 100GB ausgetauscht worden. Die 20GB ist immernoch die C:-Platte und Windows, erst recht dem Deto, dürfte es völlig egal sein was da am Slave dranhängt.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.969
*hmpf*

Leute...ich sags euch ja net gern...aber die Detonator V12.41 sind sauber programmiert worden. Jegliche Probleme mit denen liegen an euch, oder an einem vermanschten OS.
Oft hilft aber auch einfach ALLES Nvidia-ähnliche zu entfernen, die Karte als Standard-Graka erkennenzulassen und dann gleich den V12.41 als neuen Treiber zu nehmen.

Rodger
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Ich habe mal den Deto 12.41 für Win2K unter Win2K installiert und wieder sind keine Overlay-Funktionen vorhanden bzw. gesperrt.
Der Deto 12.41 war der erste Deto denn ich auf Win2K (mit SP2) installiert habe. Ausserdem habe ich bei dem Spiel Project IGI (Direct3D-Spiel) Darstellungsprobleme, meine Waffen und (bisher) Hubschraubern sind nicht sichtbar. Kurioserweise funktioniert das Spiel aber unter Win98 tadellos bei der gleichen Detonatorversion 12.41 für Win9x. Vielleicht liegt´s am Spiel, aber bei Overlay ist es der selbe Phänomen.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Top