Programme um den Internetverlauf nachzuvollziehen ?

wir_support

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
37
Hi,

ich suche ein Programm, welches mitloggt, welcher Benutzer wann auf welcher Seite war.

Wie ihr alle wisst, lassen sich die Spuren im IE mit Hilfe von Verlauf leeren, Temporäre Dateien löschen usw., deswegen suche ich ein Programm, dass trotz dieser Möglichkeiten eine Möglichkeit bietet nachzuvollziehen, auf welchen Seite der Benutzer war.

Wäre für Hilfe sehr dankbar.

Gruß

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Eigentlich schade, dass wir wahrscheinlich nie erfahren werden, was wir_support mit diesem sniffer zu "recherchieren" gedenkt! :cool_alt:
Sicherlich kann der Gedanke an den Mißbrauch solcher Tools ein flaues Gefühl verursachen. :(
Vielleicht ist es besser, das ich mich in Zukunft mit Tips dieser Art, wo man nicht weiß wie die eingesetzt werden, zurückhalte.
Wird ab jetzt berücksichtigt!

MfG

Fiona
 
S

spiro

Gast
Freut mich, dass Du "zwischen den Zeilen" herausgelesen hast, was ich meine. :) Habe Dich also richtig eingeschätzt. Mit ein wenig Aufwand hätte wir_support das ohnehin gefunden, von daher kein Vorwurf meinerseits! ;)
 

wir_support

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
37
Ich wurde beauftragt ein solches Tool für einen Arbeitsplatz in unserer Firma zu suchen und da ich im Internet nichts gefunden hatte, ist es mir doch gestattet meine Frage hier im Forum zu stellen, oder nicht ?
 
S

spiro

Gast
Selbstverständlich darfst Du fragen. Fragwürdig bleibt die Intention, die dahinter steht! :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

wir_support

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
37
Darüber solltest du dich dann mit meinem Chef unterhalten. Ich halte diese Methoden auch nicht gerade für sehr human, aber ich werde mich sicher nicht gegen die Wünsche meines Chefs stellen, wenn dann lediglich meine Meinung dazu äußern. Letzteres habe ich bereits getan und es sties bei ihm auf taube Ohren.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Naja, Datenschutz und Schutz der Privatsphäre am Arbeitsplatz sollten gesichert sein. Er hat von diesem Vorhaben bestimmt den Betriebsrat informiert und deren O.K. bekommen, solche Software zur Ausspionierung der Mitarbeiter zum Einsatz zu bringen? Wenn nicht kann es Ärger geben, wenn doch auch, aber dann für die Mitarbeiter, wenn Internet für die private Nutzung grundsätzlich untersagt ist.
http://syndikat.ch/navi11/ zwar eine Schweizer Seite, aber es wird in Deutschland bestimmt nicht viel anders sein.
Hier noch ein anderer Link aus Deutschland mit Links zu Urteilen etc.
http://www.akademie.de/fuehrung-organisation/management/tipps/personal/privatsurfen-am-arbeitsplatz.html
 
S

spiro

Gast
Zitat von wir_support:
Darüber solltest du dich dann mit meinem Chef unterhalten. Ich halte diese Methoden auch nicht gerade für sehr human, aber ich werde mich sicher nicht gegen die Wünsche meines Chefs stellen, wenn dann lediglich meine Meinung dazu äußern. Letzteres habe ich bereits getan und es sties bei ihm auf taube Ohren.
1. Gib mir seine E-Mail Adresse o. besser gleich die Telefonnummer! :D

2. Wenn Dich selbst schon Zweifel plagten, hättest Du hier nicht fragen sollen, respektive Deinem Chef erzählen sollen, Du hättest nichts dergleichen gefunden! :cool_alt:

3. Was wäre, wenn Dein Chef den Wunsch äußerte, dass Du Dich erschiessen solltest? ;)
 
Top